vdvc-Seite bald wieder am Netz

(twitter) Einige werden vielleicht bemerkt haben, dass die Webseite des „Verbandes für Deutschlands Video- und Computerspieler“ (vdvc) die letzten Tage nicht erreichbar war. Als Ursache wurde auf „Unstimmigkeit mit dem Hoster“ verwiesen. Heute gab es ein weiteres Informationshäppchen:

„Unsere Serverprobleme haben eine Lösung gefunden. Jetzt ist nur noch Bürokratie, Versand und Co. im Weg. Die Seite sollte bald wieder laufen.“

Am Rande: Die schweizer Kollegen von GameRights haben sich ein neues Design verpasst.

27 Gedanken zu “vdvc-Seite bald wieder am Netz

  1. @TRB
    Ja muss sagen: verstehe das auch nicht – wäre schön wenn zumindest einmal präzisiert werden würde, ob es sich um politische oder ökonomische Unstimmigkeiten dabei handelt(e). Im Spannungsfeld von Absagen und Untersagungen im öffentlichen E-Sport sind solche Gedanken an ein politisch herausgefordertes ExilantInnentum keineswegs abwegig aus meiner Sicht.

  2. Unser Forum ist auch down von Zeit zu Zeit.
    Ich würde da nun nicht von politischen Motivationen oder derlei ausgehen. Vor allem nicht bei Serverbetreibern.
    Aber Verschwörungstheorien sind gut. Jeder sollte eine haben. :P

  3. Ich habe es gelesen und es hat an der Tür geklingelt! Zufall?!

    Nein, der Mensch für die Kaputte Waschmaschine.
    War angemeldet und hatte kein weißes Kaninchen auf der Schulter^^

  4. Hejoba: „Aber Verschwörungstheorien sind gut. Jeder sollte eine haben. :P“
    Wenn du willst gebe ich dir eine von meinen ab :-) Hätte da eine in der der Vatikan, Aliens und die Nazies unter dem Eis des Südpols vorkommen…

    Happy Coding

  5. Hi leuts,
    macht euch mal nicht so viele Gedanken :) Hauptsache immer nur das heftigste vermuten :-D
    Das Hosting verwalte ich, genauer gesagt auf einem privaten Webserver…

    Der Vertrag wurde jetzt geändert. Und in wenigen Tagen gibt es sogar eine neue Maschine :)

    Das Problem ist aktuell, dass ich erst die offenen Rechnungen begleichen muss und die Überweisung dauert nun mal 2 – 4 Werktage…

    Grützi,
    Norman alias Scorpion, Aufsichtsrat VDVC

  6. Ich weiss nichts von den Gameservern, sorry.

    Das ist irgendwie ein it-bereich bei dem ich trotz aktivem zockens etc pp nie irgendwas gemacht hab! :D
    Merkwürdig eigentlich..

    Jedenfalls, musst du da wohl mal einen Forenpost setzen oder rausfinden wer sich darum kümmert (ich glaube Lars/EisBär).

  7. @Matricks:
    „Vatikan, Aliens und die Nazies unter dem Eis des Südpols“

    Wie wir alle wissen ist Jesus nach der Bibel aus seinen Grab verschwunden, aber wie ist ein vom Vatikan streng gehütetes Geheimnis welches in Dokumenten, welche nicht in die Bibel vom Vatikanisches Konzil aufgenommen wurde, im Keller des Vatikans versteckt gehalten wird. Er wurde von Aliens, deren Basis am Südpol liegt, entführt! Aber nach 1000 Jahren der Erforschung hatten sie genug von den Menschen und sie sind von der Erde verschwunden. Die AlienBasis wurde dann von den Nazis gegunden als sie ihre Generationenbunker gebaut haben. Als der Krieg verloren war floh Hitler dann an den Südpol und wird seit her dort geklont!!!!1Elf111. Sobald man einen Durchbruch in der Gentechnik erreicht wird man den Adolf auf Groß und Blond trimmen und dann fallen die Nazis vom Südpol aus über die Welt her. (Gentechnik = ganz böse)! Da aber das Eis zu viel über den Bunker ist können sie noch nicht hinaus, deshalb erhöhen sie durch die Alientechnik die Erdtemperatur um sich freizuschmelzen, deshalb muss man die Erderwärtmung bekämpfen! (Klimawandel ganz böse!) Man sieht es auch den verschiedenen Regierungen an ob sie für oder gegen die Nazies sind, denn wer nichts gegen den Klimawandel unternimmt sind sie für die Südpol Nazies dies sah man an den Mitgliedern der Vereinigung Skull und Bones sprich Busch-Regierung! (Ganz BÖSEEEEEEE!!!!!). Da man aber in und aus den Bunker muss hat man einen Teleporterplatz gebaut welcher in einer Zone in der Raum und Zeit gekrümmt wurde sich befindet! GENAU BIELEFELD! Um aber alle davon zu überzeugen dass es Bielefeld gibt hat man sogar eine Webseite eingerichtet http://www.bielefeld.de und einige Spiele wie S.T.A.L.K.E.R entwickelt damit niemand die Zone in Bielefeld vermutet. Andere Beweise wurden mit Serien wie Stargate, Babylon 5, Torchwood und Deutschland sucht den Superstar (alles ABSOLUT böse) lächerlich gemacht. Denn wer wurde schon einen Beweis glauben welcher in einer Serie vorkommt oder! Besonders wenn man in einer Serie die Beweise durch eine Seire in der Serie doppelt lächerleich mach „Wormhole Extreme“!

    Also macht mit bei Klimaschutz gegen Rechts!
    Gleich anmelden unter http://www.TheRealIluminati.org/Umweltschutz-Gegen-Suedpolnazies/

    ;-P (Ich sollte mal ein Buch schreiben)

    Happy Verschwörung

  8. Ich weiss nicht, ob es schon jemand mitbekommen hat, aber heute abend läuft auf Vox von 20.15Uhr bis 0.10Uhr ein Bericht über Amokläufe an Schulen und die Hintergründe.
    Mal sehen, ob das ein vernünftiger Bericht oder wieder ne Hetzkampange wird…

  9. Nachtrag: wie ich sehe geht in diesen Nachrichten das Schreiben jedoch wieder für mich :-) Ich dachte schon, weil ich auf einem völlig neuen System mit Festplatte bin. Also nicht wundern Rey oder Vicarocha, dass ich nicht geantwortet habe in den letzten News. Die Kommentare wurden einfach nicht veröffentlicht

  10. Achtung Achtung, eine wichtige Durchsage an alle!
    Heute um 20:15 kommt auf -VOX- eine Sendung über Amok, vorallem aber scheint es sich um den Amoklauf von Winnenden zu handeln!

  11. DER FOLGENDE BEITRAG HAT NICHTS MIT DIESEM BEITRAG ZU TUN!!!

    Sieht sich gerade jemand auf Vox „Amokangst…“ an?

    In den ersten 5 min kommt schon „Killerspiele werden nicht ohne grund vom Militär eingesetzt… sie sollens schließlich die Tötungshemmungen nach unten setzen“… wieder mal typisch… tja… auch SpiegleTV scheint wohl nicht richtig zu recherchieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *