Veranstaltungshinweis

Die “LAN-ge Nacht der Spielkultur”, die vom 07. – 09. Oktober in den Räumen der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Karlsruhe stattfindet, wartet endlich mit mehr Informationen auf. Der Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler (VDVC) und Netquarter e.V. bieten eine 3-Tägige LAN-Party mit folgendem Programm:

mehr […]

Wirkung von Videospielen

(20min) Können Journalisten zwischen realer und virtueller Welt unterscheiden? Beim britischen TV-Sender ITV offensichtlich nicht. Man hielt offenbar eine Sequenz aus dem Videospiel “Armed Assault” für real, so dass man diese als Original-Filmmaterial der IRA von 1988 in eine Dokumentation einbaute. Von der Medienkompetenz beeindruckt versucht man sich an anderer Stelle nun ebenfalls daran, den Beitrag mit Szenen aus Videospielen zu illustrieren.

Bohemia-Interactive und das Militär

(militainment.info) Wer die Chance wahrnehmen möchte mehr darüber zu erfahren, auf welche Art und Weise Hersteller von Videospielen mit dem Militär zusammenarbeiten, kann dies bei militainment.info tun. Dort findet sich ein kurzes Interview das mit Martin Vano, Senior Designer bei Bohemia-Interactive, bei der GamesCom geführt wurde. Bohemia-Interactive entwickelte mit “Operation Flashpoint” und den “Armed Assault”-Teilen nicht nur realistische Ego-Shooter, sondern stellt mit Virtual Battlespace 1 & 2 auch Trainingssoftware für militärische Zwecke her.

Zum Interview

Der große Bluff!

Spielegegner scheinen durchaus ein Faible für Verschwörungstheorien zu haben: So wähnt mit Maria Mies die Initiatorin des „Kölner Aufruf“ nicht nur den Ursprung von „Killerspielen“ beim US-Militär, sondern sprang auch Claudia von Werlhof beiseite, als sich diese Kritik an ihrer These, dass die USA das Erdbeben in Haiti künstlich erzeugt hätten, erwehren musste. Neben eher fernliegenden Zusammenhängen gibt man sich jedoch auch Analysen hin, die sich mit eigentlich offensichtlichen Zusammenhängen beschäftigen.

mehr […]

Lesehinweis

(telepolis)

– Höltgen, Stefan, Gewalt und Computerspiele, Geschichte(n) und Debatte(n) von Medium und Zensur, Teil 1, telepolis v. 11.09.2011, Zum Artikel.
Höltgen, Stefan, Gewalt und Computerspiele, Geschichte(n) und Debatte(n) von Medium und Zensur, Teil 2, telepolis v. 18.09.2011, Zum Artikel.
Höltgen, Stefan, Gewalt und Computerspiele, Geschichte(n) und Debatte(n) von Medium und Zensur, Teil 3, telepolis v. 25.09.2011, Zum Artikel.