Freie Wähler: „Auf Killerspiele verzichten!“

(twitter) Die „Freien Wähler“ wirken bei ihrer Haltung zu „Killerspielen“ etwas diffus: Sowohl nach dem Grundsatzprogramm – „auf moralisch-fragwürdige Killerspiele sollten die Spiele-Produzenten künftig freiwillig verzichten“ als auch nach dem Eckpunktepapier – „wir fordern die IT-Industrie auf, von sich aus verbindliche Regeln gegen ethisch fragwürdige Auswüchse bei der Spieleentwicklung zu beschließen“ – gab es Vorbehalte. Diese Passagen sind zwischenzeitlich aus beiden Dokumenten (Grundsatzprogramm, Eckpunktepapier) verschwunden. Diese „Löschaktion“ hat sich aber offenbar auf den digitalen Bereich beschränkt: In Flyern ist der Punkt „Auf Killerspiele verzichten!“ noch vorhanden.


3 Gedanken zu “Freie Wähler: „Auf Killerspiele verzichten!“

  1. Jeder der deren Grundsatzprogramm überfiegt dürfte schnell klar werden das diese Partei praktisch alles was in den letzten 4 Jahren die eine oder andere Schlagzeile bekommen hat (Killerspiele, Internetzensur, Euro, Urheberrechtsdebatte, Soziale Ungerechtigkeit, Kriege, usw…), in das Grundsatzprogramm von denen geschafft haben. Frei nach dem Motto, dem Volk auf den Mund geschaut und nachgeplappert. Und dabei versucht man sich auch noch auf beide Seiten der jeweiligen Debatte zu schlagen. Ich möchte wirtschaftliche und fisikale Stabilität aber keine Eurobonds, Hilfspakete oder Transferunion. Ich möchte keine Internetsperren, Trojaner, Metadatensammlungen von behörtlicher oder privater Seite und jeder darf auf seinen Computer machen was er oder sie will, aber wir sind für das (veraltete) Urheberrecht und wir wollen den Behörden mit Regeln das spitzeln dann doch wieder erlauben. Und so weiter…. Billigster Populismus, keine Lösungsansätze, völliger realtitätsferner Unsinn, ich traue selbst 12 Jährigen eine bessere Politik zu. Freie Wähler sind vorallem frei von Hirnen. Oh und nach dem Grundsatzprogramm sollen anonyme (Hass?!?) Posts wie der hier verboten werden! Aber dann sagen die mir ich darf doch wieder alles machen auf meinen Computer, auch anoyme Posts wie den hier. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *