Die Suche ergab 1002 Treffer

von Pyri
Mo 14. Jan 2019, 00:35
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 29
Zugriffe: 537

Re: ZeSta 18

Die Einordnung von God of War würde ich als korrekt ansehen: Die unzensierte Version ist auf dem Index. Die zensierte Version wird dann nicht mehr gezählt. The Last of Us wäre dagegen freiwillige Selbstzensur (Dev). Ich kann zu dem Titel zumindest keine Indizierung finden. Die US-Version von "...
von Pyri
So 13. Jan 2019, 15:59
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 29
Zugriffe: 537

Re: ZeSta 18

Nur "Twisted Metal" mag indiziert worden sein (A), aber Sony ließ seit "God of War" (2005) https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=3740 über einen längeren Zeitraum von etwa zehn Jahren eine ganze Reihe eigener (First Party-)Titel, das heißt US-amerikanische Actions...
von Pyri
Sa 12. Jan 2019, 18:39
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse (Stigma) #7
Antworten: 267
Zugriffe: 33131

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Ich erinnere übrigens an folgenden Post, in dem die generelle Aussage noch problematisiert wurde. https://vdvc.de/forum/viewtopic.php?f=81&t=2142#p18639 Offenbar wurde das postfaktische Zeitalter bereits internalisiert. Dann ist natürlich dieses ganze Forum sinnlos, da jede Fehldarstellung legi...
von Pyri
Sa 12. Jan 2019, 17:22
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse (Stigma) #7
Antworten: 267
Zugriffe: 33131

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Andererseits stimmt es wegen "in den Handel soll" dann faktisch doch, wenn man den stationären Handel in seiner Breite darunter versteht: Die meisten Händler führen keine Spiele ohne Freigabe. (Für Onlinevertrieb gilt das natürlich nicht.) Zum Beispiel - und sogar nicht nur der... Auch sä...
von Pyri
Sa 12. Jan 2019, 16:52
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse (Stigma) #7
Antworten: 267
Zugriffe: 33131

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Die USK betreibt selbst mittlerweile offenbar auch schon aktiv Desinformation. "Desinformation" unterstellt eine Absicht. Das ist nichts anderes wie zu behaupten jemand "lügt", wenn die Unwahrheit gesagt wird. Und einfach nicht hilfreich Dinge wortwörtlich zu nehmen: im Diskurs ...
von Pyri
Fr 11. Jan 2019, 04:20
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 29
Zugriffe: 537

Re: ZeSta 18

Ich glaube das ist dabei sogar das wesentlichste Missverständnis, denn der Ragdoll-Effekt kann gerade nicht damit gemeint sein. - Worauf bezieht sich das jetzt genau? Denn die Entscheidung erwähnt schon "Ragdoll". Es ist eine Kombination verschiednener Faktoren, wie ich auch im Artikel sc...
von Pyri
Do 10. Jan 2019, 22:52
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 29
Zugriffe: 537

Re: ZeSta 18

Zur postmortalen Gewalt: Den ersten bewussten Kontakt damit hatte ich in Far Cry. Interessanterweise aus Deutschland aber dann mit Indizierung und deutscher Version ohne Ragdoll. Ich glaube das ist dabei sogar das wesentlichste Missverständnis, denn der Ragdoll-Effekt kann gerade nicht damit gemein...
von Pyri
Do 10. Jan 2019, 20:46
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 29
Zugriffe: 537

Re: ZeSta 18

Die Entscheidung auf Nicht-Streichung ist natürlich davon abgesehen relevant, auch wenn keine Streichung erfolgt ist. Die einzige Quelle ist mein Artikel momentan. Daher meine ich das. Aber wenn du meinst, keine Quelle für die einzig bekannte relevante negative/nicht-positive BPjM-Entscheidung zu b...
von Pyri
Mo 7. Jan 2019, 17:08
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 29
Zugriffe: 537

Re: ZeSta 18

Also das Horst-Wessel-Lied ist schon ein Symbol nach § 86a StGB, falls das nicht klar ist (bin mir nicht sicher, wie du das meintest). Siehe sonst diesen Aufsatz des wissenschaftlichen Dienstes, S. 14 und Fußnote 82: https://www.bundestag.de/blob/195550/4db1151061f691ac9a8be2d9b60210ac/das_strafbar...
von Pyri
Mo 7. Jan 2019, 01:37
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 29
Zugriffe: 537

Re: ZeSta 18

Vielen Dank für die Klarstellung. (…) Ob dies für die bloßen Symbole -- das Lied ist vor allem ohne Text -- zutreffend sein kann, ist imho zweifelhaft. Zu bedenken ist auch, dass nach BGH-Rechtsprechung nichtmal "Mein Kampf" als Propagandamittel gilt nach § 86 StGB (vgl. http://www.bpb.de/...

Zur erweiterten Suche

cron