Die Suche ergab 192 Treffer

von Rigolax
Di 27. Nov 2018, 18:08
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Fragen an Petra Meier (BPjM) für gamescom-Treffen
Antworten: 17
Zugriffe: 2482

Re: Fragen an Petra Meier (BPjM) für gamescom-Treffen

warum bei diesen Titeln, aber nicht bei ähnlichen Titeln oder den Vorgängern? Um das mal aufzuklären, soweit die Lage bekannt ist. Im April hat ein freier Autor für die GameStar einen Report verfasst, der sich intensiv mit dem Thema auseinandersetzt. Leider ist der hinter einer Paywall: https://www...
von Rigolax
So 26. Aug 2018, 20:50
Forum: Stigma Videospiele
Thema: 2. Auflage: Dissertation
Antworten: 13
Zugriffe: 1227

Re: 2. Auflage: Dissertation

Du hast vermutlich auch vor, die Indizierungsentscheidung von Dying Light zu besorgen. Vielleicht weiß es aber einer auch jetzt schon sicher: Waren die Kinderzombies die einzigen (wirklichen) Indizierungsgründe? Das meinte nämlich mal ein GameStar-Redakteur in einem Kommentar unter einem Artikel (Li...
von Rigolax
So 26. Aug 2018, 14:50
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018
Antworten: 10
Zugriffe: 929

Re: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018

"Bislang waren NS-Symbole in Computerspielen verboten. Jetzt dürfen sie in Einzelfällen gezeigt werden, wenn die USK das okay gibt. Sie ist die halb-staatliche Selbstkontrolle der Gaming-Branche". Was ein Schwachsinn. https://www.ardmediathek.de/tv/Aktuelle-Stunde/Nazisymbole-in-Computersp...
von Rigolax
So 26. Aug 2018, 14:46
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Neufassung des Rundfunkstaatsvertrages RStV - Medienstaatsvertrag
Antworten: 4
Zugriffe: 509

Re: Neufassung des Rundfunkstaatsvertrages RStV - Medienstaatsvertrag

Man muss das meines Erachtens im Wortlaut ganz genau lesen: "vorwiegend dem Vorführen und Kommentieren des Spielens eines virtuellen Spiels dienen". Wenn man ein Spiel spielt, aber über Gott und die Welt redet, dann dient dies nicht dem "Kommentieren des Spielens eines virtuellen Spie...
von Rigolax
Sa 25. Aug 2018, 00:12
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse (Stigma) #7
Antworten: 259
Zugriffe: 29188

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Zur Ergänzung auch hier, aus Fairnessgründen: Die Bundesfamilienministerin sagt, sie sei verkürzt zitiert worden. https://twitter.com/paintbucket_de/status/1032630003635249152 (siehe auch das Mega-Symbolbild mit USK, BPjM, BMFSFJ, game und dem Entwickler) Hier noch auf Facebook ein Statement von ihr...
von Rigolax
Do 23. Aug 2018, 12:31
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse (Stigma) #7
Antworten: 259
Zugriffe: 29188

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

"Die Familienministerin kritisiert die Altersfreigabe [von Through the Darkest of Times]." Giffey: "Mit Hakenkreuzen spielt man nicht. Gerade in Deutschland müssen wir uns auch heute unserer besonderen historischen Verantwortung immer bewusst sein.“ "[Elisabeth Winkelmeier-Becker...
von Rigolax
Di 21. Aug 2018, 23:35
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018
Antworten: 10
Zugriffe: 929

Re: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018

ZDF-Mittagsmagazin hatte auch was (ab 2:10): https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-mittagsmagazin/bitkom-hgf-rohleder-zur-gamescom-100.html Sehr witzig die Aussage des Herren von Bitkom, dass zuvor Spieler auf dem "Schwarzmarkt" die internationalen Versionen bezogen hätten. Ist klar... Hier n...
von Rigolax
Mo 20. Aug 2018, 14:43
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse (Stigma) #7
Antworten: 259
Zugriffe: 29188

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Tjoa, ich denke, dass die verwirrende Berichterstattung da eine Rolle spielt. Scheint mir, als denke man (in Teilen des) DGB, dass hier eine regelrechte Gesetzesänderung vollzogen wurde oder dergleichen. Im Grunde ändert sich ja eigentlich nichts...obwohl es an sich eine Zäsur ist. Jedenfalls ist &q...
von Rigolax
So 19. Aug 2018, 00:37
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018
Antworten: 10
Zugriffe: 929

Re: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018

Zusatz: Ich würde gerne mal wissen, ob die OLJB eigentlich groß eine Wahl hatten, die Bundesfighter-2-Sache, nach eingehender Prüfung, nicht als Anlass zu nehmen, die pauschale Ablehnung zu ändern. Man muss ja bedenken, dass die BPjM so eine materiell-rechtliche StA-Entscheidung nach einer Änderung ...
von Rigolax
Sa 18. Aug 2018, 13:07
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018
Antworten: 10
Zugriffe: 929

Re: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018

Ins Rollen gebracht hat es IMHO eher die Causa Wolfenstein 2 und auch Attentat 1942 sowie Through the Darkest of Times. Offiziell begründen die OLJB aber die Änderung der Verwaltungspraxis jetzt offensichtlich alleine mit der Einstellung der StA bei Bundesfighter 2. Siehe hier wiedergegebenes Statem...

Zur erweiterten Suche

cron