Die Suche ergab 1026 Treffer

von Pyri
Do 10. Jan 2019, 21:52
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15083

Re: ZeSta 18

Zur postmortalen Gewalt: Den ersten bewussten Kontakt damit hatte ich in Far Cry. Interessanterweise aus Deutschland aber dann mit Indizierung und deutscher Version ohne Ragdoll. Ich glaube das ist dabei sogar das wesentlichste Missverständnis, denn der Ragdoll-Effekt kann gerade nicht damit gemein...
von Pyri
Do 10. Jan 2019, 19:46
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15083

Re: ZeSta 18

Die Entscheidung auf Nicht-Streichung ist natürlich davon abgesehen relevant, auch wenn keine Streichung erfolgt ist. Die einzige Quelle ist mein Artikel momentan. Daher meine ich das. Aber wenn du meinst, keine Quelle für die einzig bekannte relevante negative/nicht-positive BPjM-Entscheidung zu b...
von Pyri
Mo 7. Jan 2019, 16:08
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15083

Re: ZeSta 18

Also das Horst-Wessel-Lied ist schon ein Symbol nach § 86a StGB, falls das nicht klar ist (bin mir nicht sicher, wie du das meintest). Siehe sonst diesen Aufsatz des wissenschaftlichen Dienstes, S. 14 und Fußnote 82: https://www.bundestag.de/blob/195550/4db1151061f691ac9a8be2d9b60210ac/das_strafbar...
von Pyri
Mo 7. Jan 2019, 00:37
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15083

Re: ZeSta 18

Vielen Dank für die Klarstellung. (…) Ob dies für die bloßen Symbole -- das Lied ist vor allem ohne Text -- zutreffend sein kann, ist imho zweifelhaft. Zu bedenken ist auch, dass nach BGH-Rechtsprechung nichtmal "Mein Kampf" als Propagandamittel gilt nach § 86 StGB (vgl. http://www.bpb.de/politik/ex...
von Pyri
So 6. Jan 2019, 18:16
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15083

Re: ZeSta 18

Sonst wurde Wolfenstein 3D nach 25 Jahren automatisch auf Listenteil B folgeindiziert, weil die Beschlagnahmebeschlüsse damals offenbar (auch) nach § 86 StGB, also Propagandamittel, ergangen sind. Wären die nur nach § 86a StGB (Symbole), wäre die Streichung prinzipiell möglich gewesen nach Rechtsan...
von Pyri
Fr 4. Jan 2019, 21:00
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15083

Re: ZeSta 18

Das erste "Kiwami" würde ich auch rausnehmen. Das erschien für die PS4 nämlich ebenfalls bereits 2017 im Westen. Und gemeint mit der (Neu-)Prüfung kann demnach offenbar nur der PC-Port sein, welcher wiederum erst heuer (2019) veröffentlicht werden wird. Darüber hinaus würde ich zwischen "Remake", Re...
von Pyri
Do 29. Nov 2018, 21:34
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Fragen an Petra Meier (BPjM) für gamescom-Treffen
Antworten: 17
Zugriffe: 9029

Re: Fragen an Petra Meier (BPjM) für gamescom-Treffen

Also ich gehe nun davon aus, dass auch das erste "Gal Gun" in Deutschland strafrechtlich relevant ist - bzw. die BPjM es dafür hält. Wir hatten ja schon oft die Debatte was das bedeutet und ich meine immer noch, dass sie sich da irrt - solange dies kein unabhängiges Gericht (ebenfalls) festgestellt ...
von Pyri
So 4. Nov 2018, 14:57
Forum: Mitgliederversammlung 2018
Thema: Mumble verbindet sich nicht
Antworten: 1
Zugriffe: 2307

Mumble verbindet sich nicht

mumble.vdvc.de
"Verbindung verweigert" - im September ging es noch...
Bin auf 1.2.17: gab es da (auch) eine Umstellung? Soll ich auf 1.2.19 wechseln - was dauern kann ?

Nachtrag: Port ist auf 64740 eingetellt.
von Pyri
Mo 29. Okt 2018, 16:47
Forum: Stigma Videospiele
Thema: 2. Auflage: Dissertation
Antworten: 13
Zugriffe: 8397

Re: 2. Auflage: Dissertation

... ein System wie PEGI erfüllt schon eine gewisse orientierungsfunktion für Erziehungsberechtigte, da die Altereinstufungen da einerseits über ein automatisiertes, quasi objektiv nachvollziehbares (und von z.B. den Eltern einsehbares) System erfolgen und andererseits ein Piktrogrammkatalog mitgeli...
von Pyri
Fr 5. Okt 2018, 15:51
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse (Stigma) #7
Antworten: 317
Zugriffe: 113402

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

https://www.zeit.de/digital/games/2018-10/assassins-creed-odyssey-gewalt-gaming-rezension "(...) Das liegt wohl daran, dass die Videospieleindustrie sich eine gewisse Narrenfreiheit erkämpft hat, was Gewaltdarstellungen angeht.“ „Die Stilisierung des massenhaften Tötens und Sterbens in diesem Spiel...