Die Suche ergab 192 Treffer

von Vicarocha
Do 24. Mai 2012, 01:42
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Spielraum des Gesetzgebers
Antworten: 13
Zugriffe: 5194

Re: Links zur Presse (17)

... könnte man ja so mit allen Dingen der Welt machen. Der Punkt ist aber, dass der Forschungsstand selbst eigentlich überhaupt nicht kontrovers ist, der läßt eigentlich an Eindeutigkeit bzgl. der (Nicht-)Wirkung nichts vermissen. Aber das sprengt jetzt den Rahmen. Deswegen bin ich gespannt, wie ak...
von Vicarocha
Mi 23. Mai 2012, 18:07
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Spielraum des Gesetzgebers
Antworten: 13
Zugriffe: 5194

Re: Links zur Presse (17)

... könnte man ja so mit allen Dingen der Welt machen. Der Punkt ist aber, dass der Forschungsstand selbst eigentlich überhaupt nicht kontrovers ist, der läßt eigentlich an Eindeutigkeit bzgl. der (Nicht-)Wirkung nichts vermissen. Aber das sprengt jetzt den Rahmen.
von Vicarocha
Mi 23. Mai 2012, 17:16
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Spielraum des Gesetzgebers
Antworten: 13
Zugriffe: 5194

Re: Links zur Presse (17)

Ob jetzt ausgerechnet einer von denen beauftragt würde, mag ich doch bezweifeln... außer vielleicht der PFEIFFER. Aber ungeachtet dessen: Dann wird das Gutachten eben dekonstruiert, so einfach ist das. ;-)
von Vicarocha
Mi 23. Mai 2012, 16:32
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Spielraum des Gesetzgebers
Antworten: 13
Zugriffe: 5194

Re: Links zur Presse (17)

So soll ja der § 131 StGB die Gesellschaft davor schützen, dass diese wegen der vermuteten negativen Wirkung von medialen Gewaltdarstellungen vermehrt Opfer von gewalttaten wird. Hmmm... das Schutzgut des § 131 StGB ist ja eigentlich doch etwas dubios, auch im Schrifttum, was sich der Gesetzgeber d...
von Vicarocha
Di 22. Mai 2012, 20:03
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Spielraum des Gesetzgebers
Antworten: 13
Zugriffe: 5194

Re: Links zur Presse (17)

Hinsichtlich des Vorliegens eines Missstands und der Tauglichkeit der Lösung darf sich der Gesetzgeber dabei auf seine Einschätzungsprärogative berufen. Er darf bei dem Vorliegen dahingehender Anhaltspunkte davon ausgehen, dass manche Medien auf manche Menschen unter Umständen einen Einfluss haben ...
von Vicarocha
So 13. Mai 2012, 18:24
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse
Antworten: 403
Zugriffe: 83359

Re: Links zur Presse (17)

... ist doch seit drei Jahren bekannt; die Regierung des Vereinigten Königreichs hatte bereits nach einer viermonatigen Konsultationsphase am 16.06.2009 alles für eine Reform des Video Recording Act 1984 vorbereitet, die dann ja auch mit dem Digital Economy Act 2010 kam, lediglich die Realisationd e...
von Vicarocha
Fr 6. Apr 2012, 20:04
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse
Antworten: 403
Zugriffe: 83359

Re: Links zur Presse (17)

Das das KFN ein (freundlich formuliert) eher simples Menschenbild (ganz zu Schweigen von ihrem Medieninformationskonzept) hegt, ist ja nichts enues; so eine Selsbtdesavouierung zu lesen ist aber dann doch irgendwie erheiternd. ^^ Interessant auch die weite Auslegung kriegsverherrlichender Tendenzen...
von Vicarocha
So 1. Apr 2012, 13:45
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Der Name des Kindes
Antworten: 32
Zugriffe: 10814

Re: Der Name des Kindes

Ich hatte die Prüfungen mal durchgezählt. Demnach war ich z.B. 2009 auf 68 "ab 18"-Titel gekommen. Von 68 "ab 18"-Titeln im Jahr 2009 auf "ca. 40 Stück pro Jahr" zu schließen ist aber auch schon sehr verwegen... ;-) Nach meinem "Gefühl" kann es für die Einstufung als Nachzensur auch darauf ankommen...
von Vicarocha
So 1. Apr 2012, 03:22
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Der Name des Kindes
Antworten: 32
Zugriffe: 10814

Re: Der Name des Kindes

Zu den USK-Zahlen: Da zählen in der Regel auch Trailer, Demos sowie Normal-, Collector- und sonstwas Versionen sowie Prüfungen für jedes Betriebssystem einzeln. Ich finde, dass das "ungefiltert" etwas verfälscht. Auch ist ca. bei der Hälfte der Titel eine geschnittene deutsche Version veröffentlich...
von Vicarocha
Sa 31. Mär 2012, 21:32
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Der Name des Kindes
Antworten: 32
Zugriffe: 10814

Re: Der Name des Kindes

@ Pryi: Danke für deinen Beitrag, ähnliches implizierte ich ja auch mit meinem letzten eigenen Beitrag. @ Rey Alp: Auch wenn die Kriterien für strafrechtlich illegales und jugendgefährdendes nicht identisch sind, wird es in vielen Fällen Parallelen geben, so dass die Strafverfolgungsbehörden rein pr...