Die Suche ergab 190 Treffer

von Vicarocha
Fr 30. Mär 2012, 02:11
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Der Name des Kindes
Antworten: 32
Zugriffe: 10502

Re: Der Name des Kindes

Ich dachte ich hätte durchblicken lassen, dass auch ich meine, dass man praktikbael nur von einer faktischen und nicht von einer tatsächlichen Lückenlosigkeit ausgehen kann. Ihr Juristen seid manchmal so opak. ;-) Ich habe mit dieser Ansicht eben deswegen Bauschmerzen, weil sie den u.U. erforderlic...
von Vicarocha
Do 29. Mär 2012, 18:14
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Der Name des Kindes
Antworten: 32
Zugriffe: 10502

Re: Der Name des Kindes

Wenn wir nach der Veröffentlichung greifende Maßnahmen nur dann als Nachzensur ansehen, wenn es im Rahmen dieser zu einer praktisch lückenlosen Erfassung aller Inhalte kommt, sehe ich andere Probleme: Ich dachte, wir hatten das Thema "Lückenlosigkeit" schon besprochen... ;-) Gleichheitsgrundsatz: W...
von Vicarocha
Do 29. Mär 2012, 16:30
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Der Name des Kindes
Antworten: 32
Zugriffe: 10502

Re: Der Name des Kindes

Nachzensur (Nach der Veröffentlichung anknüpfende Maßnahmen die ggf. auch ein faktisch lückenloses Greifen verlangen) ist keine Zensur, so dass die Zulässigkeit der Nachzensur - wie auch die Zulässigkeit anderer nach der Veröffentlichung greifender Maßnahmen - davon abhängig gemacht wird, ob sie de...
von Vicarocha
Do 29. Mär 2012, 15:33
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Der Name des Kindes
Antworten: 32
Zugriffe: 10502

Re: Der Name des Kindes

Wenn du eine mit der h.M. konforme Kommentierung konsultierst, dann würde es mich wundern, wenn sich da lang und breit mit der Dekonstruktion der h.M. auseinandergesetzt wird. ;-) Ansonsten sehe auch ich den Versuch, von dem Zensurverbot im GG auch die Nachzensur erfasst zu sehen, aus den von dir da...
von Vicarocha
Do 29. Mär 2012, 14:11
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Der Name des Kindes
Antworten: 32
Zugriffe: 10502

Re: Der Name des Kindes

Ich denke schon, dass es eine Nachzensur geben muss. Wenn jemand dazu aufruft eine Person umzubringen, sollte die Person für diesen Aufruf nach dessen Veröffentlichung verantwortlich gemacht werden können. Ansonsten müsstest du mir erklären, warum solch ein Vorgehen nicht unter Nachzensur fallen so...
von Vicarocha
Do 29. Mär 2012, 01:30
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Der Name des Kindes
Antworten: 32
Zugriffe: 10502

Re: Der Name des Kindes

@ Rey Alp: Ich würde ja nicht behaupten, dass die h.M. in Rechtssprechung und Literatur es erfordern würde, die Bestimmungen des Art. 5 GG in einer anderen Reihenfolge lesen zu müssen, als sie in Art. 5 festgelegt ist, um eine Absolutheit des Zensurverbotes zu erkennen und folglich auch Zensur aus G...
von Vicarocha
Mi 21. Mär 2012, 12:25
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse
Antworten: 403
Zugriffe: 79678

Re: Links zur Presse (17)

PEGI = Pan European Game Infromation
ESRB = Entertainment Software Rating Board

... aber ja, auch das ESRB nutzt content descriptors. ^^
von Vicarocha
Fr 16. Mär 2012, 16:48
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse
Antworten: 403
Zugriffe: 79678

Re: Links zur Presse (17)

IIRC hatten wir das damals schon. ;-)
von Vicarocha
So 11. Mär 2012, 22:30
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse
Antworten: 403
Zugriffe: 79678

Re: Links zur Presse (17)

Doch es sei nachgewiesen, dass diese Art von Medienkonsum, über Bilder vermittelt, eine den vorhandenen Hass verstärkende Wirkung habe: „Er desensibilisiert, baut Empathie ab, mindert oder löscht Mitleid völlig aus.“ Das lasse sich mit Vergleichsgruppen empirisch nachweisen. Beim Anblick von Gewalt...
von Vicarocha
Mi 7. Mär 2012, 11:59
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Links zur Presse
Antworten: 403
Zugriffe: 79678

Re: Links zur Presse (17)

"jugendfeindliche Serien"? Da wäre ich ja mal gespannt, welche Serien dass sein sollen, die so eine Feindschaft gegenüber der Jugend artikulieren... :roll: