Die Suche ergab 213 Treffer

von Vicarocha
Mi 1. Mär 2017, 14:44
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB
Antworten: 365
Zugriffe: 85995

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Rey Alp hat geschrieben:Es müsste alo unter Umständen die Entschlagnahme eines dem "sicher" dem § 131 StGB unterfallenden Mediums versucht werden, weil nur dann es wirklich auf die Wirksamkeit des Gesetzes ankommt.
Das wäre dann ein Problem... denn die gibt es ja offensichtlich nur rein hypothetisch.
von Vicarocha
Fr 24. Feb 2017, 14:48
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB
Antworten: 365
Zugriffe: 85995

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Ja, ich dachte da an Alternative 2: Turbine ist da ja regelmäßig (direkter...) betroffen, wenngleich auch im Filmbereich. Da nimmt sich die Argumentation aber m.M.n. nichts.
von Vicarocha
Di 21. Feb 2017, 12:57
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB
Antworten: 365
Zugriffe: 85995

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Hmmm... um mal einen früheren Gedanken wieder aufzugreifen: Die Turbine Media Group hat ja in der Vergangenheit schon ein paar mal erfolgreich Filme vom Verbot nach § 131 StGB befreit und scheint da ein entsprechendes Interesse daran zu haben, den Gummiparagraphen ins Jenseis zu schicken. Vielleicht...
von Vicarocha
Di 7. Feb 2017, 15:04
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB
Antworten: 365
Zugriffe: 85995

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Das wissen nur die Richter Huber, Kessal-Wulf und König, die das einstimmig beschlossen haben.... :evil:
von Vicarocha
Di 7. Feb 2017, 14:07
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB
Antworten: 365
Zugriffe: 85995

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Entscheidung mit dem Aktenzeichen 2 BvR 149/16 vom 02. Februar 2017: "Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. Die Annahmevoraussetzungen nach § 93a Absatz 2 BVerfGG liegen nicht vor. Die Verfassungsbeschwerde ist wegen einer nicht den gesetzlichen Anforderungen genügenden B...
von Vicarocha
Fr 2. Dez 2016, 08:18
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB
Antworten: 365
Zugriffe: 85995

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Wir erleben gerade, wie schnell die Mühlen der Justiz mahlen... in ca. 2 Wochen liegt unsere Beschwerde nun shcon ein Jahr vor, ohne Neuigkeiten.
von Vicarocha
Mi 26. Okt 2016, 17:10
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Artikel - zu viel Gewalt/Brutalität?
Antworten: 11
Zugriffe: 5124

Re: Artikel - zu viel Gewalt/Brutalität?

Ich hatte die eingangs zitierten Artikel angeführt, weil dort eine ähnliche Einschätzung geäußert wurde. Und allgemein bin ich nicht der Meinung, dass man nicht mehr (enttäuschte) Erwartungen artikulieren können dürfte, nur weil es auch andere Meinungen gibt. Nur weil jemand anderer Gefallen an etw...
von Vicarocha
Mi 26. Okt 2016, 16:35
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Artikel - zu viel Gewalt/Brutalität?
Antworten: 11
Zugriffe: 5124

Re: Artikel - zu viel Gewalt/Brutalität?

Aber gerade weil ja die Stigmatisierung von Videospielen auch insb. ein Resultat von Bauchgefühlen u./o. Gusto entgegen einer sachlichen, nüchternen Betrachtungsweise sind, sollten wir diesen Bauchgefühlen und diesem Gusto nicht auch noch Vorschub leisten; mithin sind wir dann bei diesem unsäglichen...
von Vicarocha
Mi 26. Okt 2016, 14:32
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Artikel - zu viel Gewalt/Brutalität?
Antworten: 11
Zugriffe: 5124

Re: Artikel - zu viel Gewalt/Brutalität?

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, worauf du hinaus willst, aber wohl auch, weil ich die Dinge dahingehend anders sehe als du: Ich habe den Eindruck, dass Videospielentwicklern bei Actionspielen außer mehr Brualiät nichts einfällt, obwohl seit mehr als 10 Jahren es angebracht wäre, mal eine KI...
von Vicarocha
Fr 9. Sep 2016, 12:32
Forum: Stigma Videospiele
Thema: Artikel über Studienqualität
Antworten: 13
Zugriffe: 7601

Re: Artikel über Studienqualität

Ich habe versucht, in der Diss. möglichst diplomatisch zu sein (man mag es z.T. gar nicht glauben), d.h. wenn ich in so einem Zusammenhang bspw. vom "Gros" spreche und keine expliziten Ausnahmen nenne, dann sind sie mir nicht untergekommen und ich habe so ziemlich alles an einschlägigen englisch- u...