Die Suche ergab 258 Treffer

von Rigolax
Do 10. Jan 2019, 20:45
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15079

Re: ZeSta 18

Okay, nichts für ungut, und Danke. Muss auch sagen, dass es vielleicht meine Schuld ist, wenn die Meldung etwas untergeht wegen der Art, wie ich das geframt habe (oder wie nicht). Ich glaub die Mehrheit wird die Relevanz der Entscheidung tatsächlich eh nicht erkennen und das als eine Art Non-News ab...
von Rigolax
Do 10. Jan 2019, 18:17
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15079

Re: ZeSta 18

Die Entscheidung auf Nicht-Streichung ist natürlich davon abgesehen relevant, auch wenn keine Streichung erfolgt ist. Die einzige Quelle ist mein Artikel momentan. Daher meine ich das. Aber wenn du meinst, keine Quelle für die einzig bekannte relevante negative/nicht-positive BPjM-Entscheidung zu br...
von Rigolax
Do 10. Jan 2019, 16:47
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15079

Re: ZeSta 18

Wieso unbedingt Bib? Du kannst die Bekanntmachungen doch alle online unter bundesanzeiger.de einsehen. Da steht genausoviel wie in den "eigentlichen" Listenupdates der BPjM. Bei Dead Rising wurde im letzten Jahr der Antrag auf Listenstreichung abgelehnt. Die Begründung basiert an sich nur auf postmo...
von Rigolax
Mo 7. Jan 2019, 00:54
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15079

Re: ZeSta 18

Also das Horst-Wessel-Lied ist schon ein Symbol nach § 86a StGB, falls das nicht klar ist (bin mir nicht sicher, wie du das meintest). Siehe sonst diesen Aufsatz des wissenschaftlichen Dienstes, S. 14 und Fußnote 82: https://www.bundestag.de/blob/195550/4db1151061f691ac9a8be2d9b60210ac/das_strafbare...
von Rigolax
So 6. Jan 2019, 19:57
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15079

Re: ZeSta 18

Vermutlich wegen dem Horst-Wessel-Lied das bei jedem Start ertönt und in keinerlei Kontext eingebunden ist. Ansonsten erinnere ich mich, dass auch zu "Wolfenstein" (2009) einmal explizit vom Propagandamittel-Paragraphen die Rede war, auf SB.com glaub ich - das wurde dann hier oder im alten Forum al...
von Rigolax
So 6. Jan 2019, 02:36
Forum: Stigma Videospiele
Thema: ZeSta 18
Antworten: 32
Zugriffe: 15079

Re: ZeSta 18

Wann wollt ihr das posten? Ich hätte nämlich noch eine Entscheidung der BPjM aus dem letzten Jahr, die recht interessant ist. Allerdings mag ich die noch nicht öffentlich mitteilen, sonst sabotiere ich meinen eigenen Scoop. Da die Meldung vermutlich sonst nie in die Öffentlichkeit käme, weil die BPj...
von Rigolax
Di 27. Nov 2018, 17:08
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Fragen an Petra Meier (BPjM) für gamescom-Treffen
Antworten: 17
Zugriffe: 9029

Re: Fragen an Petra Meier (BPjM) für gamescom-Treffen

warum bei diesen Titeln, aber nicht bei ähnlichen Titeln oder den Vorgängern? Um das mal aufzuklären, soweit die Lage bekannt ist. Im April hat ein freier Autor für die GameStar einen Report verfasst, der sich intensiv mit dem Thema auseinandersetzt. Leider ist der hinter einer Paywall: https://www...
von Rigolax
So 26. Aug 2018, 20:50
Forum: Stigma Videospiele
Thema: 2. Auflage: Dissertation
Antworten: 13
Zugriffe: 8397

Re: 2. Auflage: Dissertation

Du hast vermutlich auch vor, die Indizierungsentscheidung von Dying Light zu besorgen. Vielleicht weiß es aber einer auch jetzt schon sicher: Waren die Kinderzombies die einzigen (wirklichen) Indizierungsgründe? Das meinte nämlich mal ein GameStar-Redakteur in einem Kommentar unter einem Artikel (Li...
von Rigolax
So 26. Aug 2018, 14:50
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018
Antworten: 10
Zugriffe: 6494

Re: Pressemitteilung der USK - 09.08.2018

"Bislang waren NS-Symbole in Computerspielen verboten. Jetzt dürfen sie in Einzelfällen gezeigt werden, wenn die USK das okay gibt. Sie ist die halb-staatliche Selbstkontrolle der Gaming-Branche". Was ein Schwachsinn. https://www.ardmediathek.de/tv/Aktuelle-Stunde/Nazisymbole-in-Computerspielen/WDR-...
von Rigolax
So 26. Aug 2018, 14:46
Forum: Medienerziehung und Jugendschutz
Thema: Neufassung des Rundfunkstaatsvertrages RStV - Medienstaatsvertrag
Antworten: 12
Zugriffe: 10823

Re: Neufassung des Rundfunkstaatsvertrages RStV - Medienstaatsvertrag

Man muss das meines Erachtens im Wortlaut ganz genau lesen: "vorwiegend dem Vorführen und Kommentieren des Spielens eines virtuellen Spiels dienen". Wenn man ein Spiel spielt, aber über Gott und die Welt redet, dann dient dies nicht dem "Kommentieren des Spielens eines virtuellen Spiels". "vorwiegen...