Anmeldung "Independent Friday Night Games" Karlsruhe

Benutzeravatar
Scorpion
VDVC-Mitglied
Beiträge: 1137
Registriert: Do 28. Mai 2009, 00:11
Vorname: Norman
Nachname: Schlorke
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Anmeldung "Independent Friday Night Games" Karlsruhe

Beitragvon Scorpion » Fr 29. Mai 2009, 10:05

Das Team vom „IFNG“ hat gestern Kontakt mit der Stadt Karlsruhe aufgenommen und heute Morgen die Anmeldung eingereicht um die Demonstration gut über die Bühne zu bekommen.

Unsere derzeitige Planung sieht einen Marsch beginnend am Stephansplatz (Europaplatz) über die Kaiserstraße zum Marktplatz vor. Dort planen wir eine 30 minütige Hauptkundgebung um das Motto der Veranstaltung einem möglichst großen Publikum zu vermitteln.

Redner stehen noch keine fest, wer Kontakt zu prominenten Persönlichkeiten hat (oder selber prominent ist) den bitten wir auf uns zuzukommen, da uns derzeit noch ein Hauptredner fehlt.

Wichtig: wir wurden im Vorfeld etwas Missverstanden, wir haben keineswegs etwas gegen Unterstützung aus der Politik.
Jeder Politiker jeder Partei der mit unserer Meinung übereinstimmt, dass "Killerspiele" nicht das Böse schlechthin sondern ein normales Hobby sind, ist herzlich willkommen an unserer Demonstration teilzunehmen.

Wir werden nur aufgrund der zeitlichen Nähe der Wahlen keine Politiker als Redner aufstellen.
In den nächsten Tagen werden wir weitere Details zu der Veranstaltung und auch dem geplanten Schluss nach der Kundgebung auf dem Marktplatz veröffentlichen.

Auch noch wichtig: in den nächsten Stunden wird die Seite aktion-jugendkultur.de ans Netz gehen.
Diese Seite wird dann den Blog "KillerspielSchublade" als Hauptanlaufstelle ablösen, um der größeren Nachfrage gerecht zu werden.

Mit freundlichem Gruß,
das Team der Independent Friday Night Games,
Aktion-Jugendkultur.de

Zurück zu „Pressemitteilungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron