Externe Festplatten - 1, 0

Hardware, Engines, etc
Benutzeravatar
magg0t
VDVC-Team
Beiträge: 168
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 23:57
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Externe Festplatten - 1, 0

Beitragvon magg0t » Mo 23. Nov 2009, 15:56

also ich würde eher behaupten, dass es einer Platte mehr schadet, wenn man sie 10mal aus- und wieder einschaltet, als wenn sie 4h durch läuft...
Die meisten Festplatten machen übrigens beim Einschalten die Grätsche. Deshalb gibts nach Stromausfällen die meisten Verluste in Rechenzentren oder Computerräumen.
Bevor die Teile das Zeitliche segnen verändern sie auch oft ihr Lauf-/Zugriffsgeräusch.
Also wenn deine Platte auf einmal seltsam klingt, am besten nicht ausmachen und möglichst schnell die Daten runtersichern.

Und Patrik hat recht: Am wichtigsten ist, dass die Platte schön kühl bleibt!

P.S.: "Da Temperatur Komponenten schneller sterben lässt" <-- also Patrik, von nem Physikstudenten erwarte ich besseres :P
>> Yes, we LAN! <<

Demo Orga
VDVC Gründungs- und Aufsichtsratsmitglied
NetQuarter e.V. Mitglied
LANrena Neustetten e.V. Mitglied
Computerfreund Karlsdorf-Neuthard e.V. Mitglied

Benutzeravatar
GraFire
VDVC-Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 16:46
Wohnort: Birkenau / Hessen
Kontaktdaten:

Re: Externe Festplatten - 1, 0

Beitragvon GraFire » Mo 23. Nov 2009, 21:21

Ich wieder :roll:


sou, jetzt hab ich ne SEAGATE Expension External Drive 500 GB - 55 Eus bei MM.

Das lustige daran ist - sie hat keinen Stromschalter. Man brauch sie ja nicht jede PC-Sitzung... also wird der Netzstecker gezogen. Selbst in der Beschreibung findet man nichts über den Nonstop-Strom.

Nuja

Grüßle
----------
... ein Computerspiel ist wie ein Steak ... willst Du es blutig, nimm es englisch ...


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron