Seite 1 von 2

Firefox ja oder nein?

Verfasst: Mo 21. Jan 2013, 16:02
von Aktive
Hallo ihr Lieben,
ich hätte da mal eine Offtopic Frage. Ich wollte mir gern Firefox herunterladen, hab jetzt aber gesehen, dass es da auch Opera und den Internet Explorer und so weiter gibt. Welchen würdet ihr mir denn am ehesten empfehlen? Welchen nutzt ihr? Seid ihr zufrieden mit dem, den ihr habt?
Liebe Grüße

Re: Firefox ja oder nein?

Verfasst: Mo 21. Jan 2013, 17:37
von gordon-creAtive.com
Ich nutze Chrome, aber das ist eher eine Geschmackfrage. Tu mir bitte den Gefallen und lade Firefox von der offiziellen Entwicklerseite runter, wenn du dich für den entscheidest: http://www.mozilla.org/de/firefox/new/ Bei diesen Downloadseiten weißt du nie, was für bescheuerte Plugins die da noch mit reingedoktort haben.

Re: Firefox ja oder nein?

Verfasst: Mo 21. Jan 2013, 18:03
von Patrik
Wenn ich entwickle, stehe ich auf Firefox, weil es da viele Plugins gibt, die mich dabei unterstützen. Zudem benutze ich noch ein paar Plugins für den Datenschutz. (Chrome mag ich daher nicht, da der mir zu sehr an Google gebunden ist – die müssen nicht jede URL wissen, die ich eintippe.)

Für erwähnenswert halte ich noch Opera. Wenn man nur Surfen will, ist es aber relativ egal, was man benutzt. (Außer vielleicht den Internet Explorer, der hat des öfteren recht üble Sicherheitslücken.)

Zusammenfassung, bis zur Verfälschung der Tatsachen verkürzt:
  • Chrome:
    - Google liest mit
    + Schnell
  • Firefox:
    + leicht konfigurierbar (durch Plugins)
    - im Vergleich nicht mehr der Schnellste
  • Internet Explorer:
    - Sicherheitslücken
    + funktionierende automatische Updates (per Windowsupdate)
  • Opera:
    + Sicher
    - etwas komplizierter, wenn man mehr als surfen will

Re: Firefox ja oder nein?

Verfasst: Mo 21. Jan 2013, 18:33
von buzzti
Bin (wohl fast schon aus Gewohnheit) Firefox-User. Hier ein paar Plugins, welche ich nutze:

- NoScript: Blockiert sämtliche Java-Scripts. Skripte lassen sich aber nach Bedarf wieder aktivieren.
- Adblock Plus: Blockiert viel nervige Werbung
- WOT: Erste Einschätzung, ob Links vertrauenswürdig sind. Nicht immer zuverlässig, aber doch hilfreich

Re: Firefox ja oder nein?

Verfasst: Mo 21. Jan 2013, 18:36
von TheRealBlack
FF

- NoScript: Blockiert sämtliche Java-Scripts. Skripte lassen sich aber nach Bedarf wieder aktivieren.
- Adblock Plus: Blockiert viel nervige Werbung

+ Firebug
+ Webdeveloper
(Ok ich Entwickel auch damit)

Re: Firefox ja oder nein?

Verfasst: Fr 8. Feb 2013, 02:34
von Scorpion
Patrik hat geschrieben:Zusammenfassung, bis zur Verfälschung der Tatsachen verkürzt:
  • Chrome:
    - Google liest mit
    + Schnell
  • Firefox:
    + leicht konfigurierbar (durch Plugins)
    - im Vergleich nicht mehr der Schnellste
  • Internet Explorer:
    - Sicherheitslücken
    + funktionierende automatische Updates (per Windowsupdate)
Wenn du bei FF leicht konfigurierbar sagst, muss das auch für Chrome gelten. Ähnlich viel und gute Auswahl an Erweiterungen.

Nutze selbst hauptsächlich und das auf 2 Tabs (Galaxy Tab 10.1 und Galaxy Tab 2 10.1), Nexus 4 und einem Notebook Chrome. Für Entwicklung alle aktuellen, geläufigen Browser-Varianten (alle außer Chrome ohne extra Plugins). Google liest nämlich nicht nur mit - sondern gestaltet mein Leben einfach und effizient :)

I <3 Google

Re: Firefox ja oder nein?

Verfasst: Fr 8. Feb 2013, 23:04
von Pyri
Mir geht natürlich nichts über mein Safari - was es da anscheinend überhaupt nicht gibt :D

Re: Firefox ja oder nein?

Verfasst: Do 9. Mai 2013, 17:21
von herrpes
Bin seit geraumer Zeit Nutzer von Opera und finde diesen Browser bislang am besten! Zuvor hatte ich ebenfalls den FF...

Re: Firefox ja oder nein?

Verfasst: Do 6. Jun 2013, 13:35
von NyxNyx
Firefox bestee!!! :D

Re: Firefox ja oder nein?

Verfasst: Do 11. Jul 2013, 14:16
von snake
Hey,

ich benutze auch überwiegend Google Chrome, der macht mir einfach den Eindruck als ob er am schnellsten wäre. Allerdings ist Firefox ne ganze Ecke stabiler wie ich finde, heißt stürzt sehr selten ab bei mir. Und so viele PlugIns für die verschiedensten Sachen findet man nur bei Firefox. Ob man bei Firefox allerdings wirklich nicht von Google beobachtet wird, wage ich zu bezweifeln. Soweit ich weiß verdienen die auch Geld durch Google. Eigentlich zwar durch Werbung. (also die standardisierte Suche) Würde mich jetzt aber nicht wundern wenn die auch Daten weitergeben. Aber sicher weiß ich das nicht, ist nur eine Vermutung.

Also ich würde Chrome oder Firefox empfehlen! :D