Petition gegen Kontenbindung

Benutzeravatar
TheRealBlack
Beiträge: 835
Registriert: So 10. Jan 2010, 18:11
Vorname: Robert
Kontaktdaten:

Petition gegen Kontenbindung

Beitragvon TheRealBlack » Fr 1. Apr 2011, 14:47

https://epetitionen.bundestag.de/index. ... tion=16895

Der Deutsche Bundestag möge beschließen ... Lizenzbestimmungen zu verbieten, die den Weiterverkauf einschränken oder verbieten.
Petition: Urheberrecht - Regelungen zu Lizenzbestimmungen beim Weiterverkauf von Software vom 04.03.2011
Happy Coding.

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3518
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Petition gegen Kontenbindung

Beitragvon Patrik » Fr 1. Apr 2011, 18:36

Mit der Forderung dürfte man u.a. beim Verbraucherschutzministerium auf offene Ohren treffen.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Benutzeravatar
TheRealBlack
Beiträge: 835
Registriert: So 10. Jan 2010, 18:11
Vorname: Robert
Kontaktdaten:

Re: Petition gegen Kontenbindung

Beitragvon TheRealBlack » Fr 1. Apr 2011, 19:16

Tya leider haben viele Petitionen keine richtige Werbung... Heute wurde eine Petition "Seekabel" auf einen Newssender erwähnt, leider war diese Petition bereits geschlossen. Da merkt man wieder, dass eine e Petition gut getimt und mit viel Werbung unterstützt werden muss...
Happy Coding.

Benutzeravatar
Dekar
VDVC-Team
Beiträge: 369
Registriert: So 2. Aug 2009, 14:19

Re: Petition gegen Kontenbindung

Beitragvon Dekar » Sa 9. Apr 2011, 14:24

Ich fürchte selbst wenn die Petition durchkäme, fänden die Hersteller einen Weg das wieder zu begrenzen. Hier geht es um ein finanziell sehr bedeutendes Recht und ich selbst bin nicht mal sicher, welche Position ich unterstützen würde. Tendenziell eher die der Spieleindustrie.

Benutzeravatar
gordon-creAtive.com
VDVC-Team
Beiträge: 969
Registriert: Di 30. Mär 2010, 21:47
Kontaktdaten:

Re: Petition gegen Kontenbindung

Beitragvon gordon-creAtive.com » Sa 9. Apr 2011, 19:39

Ich finde die Idee der Petition grundsätzlich gut, die Begründung aber genauso schlecht wie die PEGI-Petition damals.


Zurück zu „Verbraucherschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron