TheOrigin.de ist tot, es lebe TheOrigin.de-Forum

Rey Alp
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

TheOrigin.de ist tot, es lebe TheOrigin.de-Forum

Beitragvon Rey Alp » Sa 29. Nov 2014, 22:22

Ich besuchte noch regelmäßig die Seite von TheOrigin und musste feststellen, dass basti - nach dem er als einziger vom Team zuletzt noch den Laden am laufen hielt - zum 01.12.2014 aufhören wird. Ich finde es schade, da ich ihn und seine Arbeit sehr schätze, aber die Probleme sind offenbar die selben, mit denen ich bei stigma zu kämpfen habe: Viel zu wenig Zeit um den Laden mit den einem zur Verfügung stehenden Mitteln schmeißen zu können. Von daher ist die Entscheidung, die ich mit stigma ja ebenfalls gefällt habe, durchaus nachvollziehbar. Ich finde es nur äußerst bedauernswert, dass es in der deutschen Gamer-Szene nunmehr - soweit mir bekannt - nur noch den vdvc als Interessenverband der Spieler gibt, wobei dieser ja auch schon aktivere Zeiten erlebt hat. Die obligatorische Frage, nach dem warum - dass die Lage der Spieler so toll ist, dass es keinen Bedarf gebe, glaube ich nicht - möchte ich mal außen vor lassen, sondern nach der Zukunft von TheOrigin.de stellen. Das Forum sol fortgeführt werden:

- https://theorigin-forum.de/

Offenbar möchte man sich auch hier weiter mit Verbraucherschutz auseinandersetzen. Es könnte an dieser Stelle vielleicht hilfreich sein, wenn der VDVC - soweit er es kann - Hilfe anbieten würde, aber ich würde davon abraten: Es würde wohl - nachdem es schon Verstimmungen in der Vergangenheit gab - als Übernahmeversuch der Konkurrenz missverstanden werden können. Von daher würde ich empfehlen, dass wir uns darauf beschränken, dem neuen TheOrigin die Daumen zu drücken, und - sobald sie sich konsolidiert haben - bei geeigneten Projekten anzufragen, ob es eine Bereitschäft für eine Zusammenarbeit gibt - als gleichberechtigte Partner. Etwas vor der Zeit könnte sich hier wieder anbieten, bei der Umfrage um Mithilfe zu bitten. Für die Konzeption - wobei die 2013er ja in Abstimmung mit Basti entstanden ist - dürfte es zu spät sein, aber als Multiplikator wären sie imho immer noch von großen Wert, wobei sich die Reichweite wegen der Unstrukturierung aktuell nur schwer abschätzen lässt.

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3546
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: TheOrigin.de ist tot, es lebe TheOrigin.de-Forum

Beitragvon Patrik » So 30. Nov 2014, 19:05

Schade, aber absolut nachvollziehbar. So etwas ist viel Arbeit, wenn man es allein stemmen muss.

Bezüglich Kooperation würde ich auch nichts machen wollen, das sich nach feindlicher Übernahme anhören könnte. Fragen, ob auf unsere Umfrage hingewiesen werden kann (ggf. auch von/auf theorigin selbst), sollten wir aber schon. Das ist ja auch in der Vergangenheit schon passiert. Kannst du das übernehmen? (Zumindest zu theorigin hattest du den besseren Draht. Meinen Nacht-Blogpost nach dem EA-Treffen haben die mir ja nie so recht verziehen.)

Rey Alp
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: TheOrigin.de ist tot, es lebe TheOrigin.de-Forum

Beitragvon Rey Alp » So 30. Nov 2014, 21:13

Ich würde dort einfach mal im Forum anfragen - Basti ist ja jetzt raus.


Zurück zu „Verbraucherschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste