VDVC-Umfrage 2014 - Publikation der Ergebnisse

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3548
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: VDVC-Umfrage 2014 - Publikation der Ergebnisse

Beitrag von Patrik » Di 10. Nov 2015, 12:55

Ehrlich gesagt wollte ich nur anteasern, dass der neue Teile bald kommt.

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3548
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: VDVC-Umfrage 2014 - Publikation der Ergebnisse

Beitrag von Patrik » Mo 16. Nov 2015, 19:24

Ich habe erste Antworten:
  • Nina Kiel ist interessiert, hat aber aktuell leider kaum Zeit. Es könnte sich aber lohnen, sie beim Zusammenschreiben der vollen Statistik nochmals zu befragen.
  • Der BIU habe unsere Statistik mit Interesse gelesen, möchte aber nicht antworten. Begründet wird das mit der „spezielle[n] und spitze[n] Stichprobe“, die kaum Vergleiche mit den Ergebnissen anderer Studien zulasse. (Das halte ich ehrlich gesagt für eine Ausrede, da wir ja explizite Fragen zum Verhalten des BIU gestellt haben.)

Rey Alp
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: VDVC-Umfrage 2014 - Publikation der Ergebnisse

Beitrag von Rey Alp » Mo 16. Nov 2015, 20:26

Allein die Antwort von Rehbein zu veröffentlichen - wenn sie denn kommt - könnte etwas dünn wirken. Andererseits fände ich es jetzt auch nicht optimal an die "2. Reihe" her anzutreten. Wobei ich ja ursprünglich auch game genannt hatte? Allgemein mag das vom biu eine Ausrede sein, aber die werden sich zu dem Thema wohl einfach auch nicht angestimmt haben bzw. Eine Bedeutung der Antwort nicht sicher einordnen können. Die Frage für mich wäre jetzt, ob wir die Ergebnisse nur mit der Einschätzung von Rehbein veröffentlichen oder die Einschätzung erst weglassen und dann gemeinsam mit der von Nina Kiel ins Netz stellen. Ich würde es erstmal davon abhängig machen, ob wir eine Antwort von Rehbein bekommen und wie umfangreich diese ausfällt.

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3548
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: VDVC-Umfrage 2014 - Publikation der Ergebnisse

Beitrag von Patrik » Mo 16. Nov 2015, 20:42

Vom GAME könnte noch etwas kommen, ebenso von Rehbein. Und wenn wir unbedingt wollten, könnten wir noch einmal mit präziseren Fragen an den BIU herantreten, die auch unabhängig vom Kontext der Umfrage zu beantworten wären. Wenn auf diese Fragen dann auch keine Antwort kommt, sehe ich das auch als eine Art der Antwort und wäre durchaus geneigt, die nicht beantworteten Fragen zu publizieren.

Rey Alp
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: VDVC-Umfrage 2014 - Publikation der Ergebnisse

Beitrag von Rey Alp » Mo 16. Nov 2015, 21:35

Ich habe mir die drei Fragen (Wirtschaftliche Relevanz Raubkopien, (Mindest-) Nutzbarkeit von Spielen und Datenschutz) nochmal angesehen: Man könnte die sicherlich noch allgemeiner formulieren, so dass die mit der Umfrage nichts mehr zu tun haben - bei der Frage der wirtschaftlichen Relevanz der Raubkopien und des Relevanz des Datenschutzes liegt "die Würze" aber gerade in den Ergebnissen unserer Umfrage, so dass es - wenn man diese ausblendet - schwer fällt einen Anlass zu finden, um die Fragen auf die für uns signifikanten Punkte zu lenken.

Die Fragen mit der Antwort des BIU zu posten hätte auch etwas, aber wir wollen es uns mit denen ja eigentlich nicht über Gebühr verscherzen. Du könntest das ja vielleicht ankündigen, dass du die Fragen mit dem Zusatz veröffentlichen würdest, dass der BIU zur Beantwortung nicht bereit war und um Erlaubnis bitten, deren Gründe für die Nichtbeantwortung - zu spezielle Umfrage - zu veröffentlichen. Ergänzt mit dem Hinweis, dass du dich freuen würdest, wenn man sich doch noch für eine Antwort entscheiden könne - auch wenn es keine repräsentative Umfrage sei.

Antworten