DLCs | Was haltet ihr davon?

Was ist deine Meinung zu sogenannten Downloadable Contents (DLC)

Super! Ich bin überzeugter Käufer von DLCs.
2
14%
Gut, so lange der Preis stimmt.
3
21%
Sind mir egal.
4
29%
Ich hasse DLCs! Spiele sollen fertig im Laden stehen!
5
36%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3562
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von Patrik » Do 28. Jan 2010, 14:50

Die Ursache liegt doch auf der Hand: An uns soll möglichst viel Geld verdient werden. Bei direkter Kundengängelung à la Ubisoft nicht ganz so direkt wie für DLC.

Das Prinzip hinter DLC ist einfach: Man gibt eher häufiger etwas Geld aus als ein Mal viel. Das Phänomen war ja schon bei „Bau dir deinen eigenen …“-Zeitschriften zu beobachten. Jetzt ist es zu „Komplettiere dir dein Spiel“ geworden.

Benutzeravatar
Scorpion
VDVC-Mitglied
Beiträge: 1137
Registriert: Do 28. Mai 2009, 00:11
Vorname: Norman
Nachname: Schlorke
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von Scorpion » Do 28. Jan 2010, 15:24

Das ist die einzige Ursache? Patrik du betrachtest dieses Thema auch schon wieder sehr engstirnig und einseitig.

Die Ursache, warum Käufern mehr Geld aus der Tasche gezogen wird, ist doch auch, dass es immer weniger Gamer gibt, die sich die Games wirklich kaufen. ...es gibt sicherlich viele weitere Gründe.

Ähnlich zu Ubisoft's Thread:
Vor- und Nachteile auflisten?

Benutzeravatar
AssMan
VDVC-Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 12:10
Wohnort: Karlsruhe

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von AssMan » Do 28. Jan 2010, 16:16

Scorpion hat geschrieben:Die Ursache, warum Käufern mehr Geld aus der Tasche gezogen wird, ist doch auch, dass es immer weniger Gamer gibt, die sich die Games wirklich kaufen. ...es gibt sicherlich viele weitere Gründe.
Hmmm...ich lese eigentlich immer nur, dass die Spieleindustrie boomt (http://www.biu-online.de/home/news/16-f ... atzrekord/).

Hauptsächlich dient DLC dazu, zusätzlich Geld zu verdienen (und nein, da mache ich den Firmen keinen Vorwurf, ist Sinn und Zweck der Sache, mit Produkten Geld zu verdienen).

GZA
VDVC-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: Di 28. Jul 2009, 09:50

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von GZA » Do 28. Jan 2010, 16:18

Scorpion hat geschrieben: Die Ursache, warum Käufern mehr Geld aus der Tasche gezogen wird, ist doch auch, dass es immer weniger Gamer gibt, die sich die Games wirklich kaufen. ...es gibt sicherlich viele weitere Gründe.
(Gute) Spiele machen Rekordeinnahmen, welche es zuvor noch nie gab (Modern Warfare 2).

Benutzeravatar
Modgamers
VDVC-Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: Mo 4. Jan 2010, 16:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von Modgamers » Do 28. Jan 2010, 19:26

Außerdem gibt es ja immer mehr die Abwanderung von PC auf Konsole, weil man da nicht (so) das Problem mit Raubkopien hat. Um nun aber u.a. den Verlust einer Moddingcommuinty auszugleichen, machen DLC für Konsolen schon irgendwo Sinn. Jedoch finde ich, dass neben den Teilweise unangemessenen Preisen, die Zahlungsarten nicht auf den europäischen bzw. deutschen Markt zugeschnitten ist. Hierzulande hat nunmal nicht jeder eine Kreditkarte. Dies ist auch der Grund weshalb ich oft auch einfach warte bis z.B. Benthesta ihre DLCs Bündelt und auf ne DVD-Schreibe presst.

Natürlich helfen DLCs den Firmen dabei Geld zu generieren - müssen sie sich hierbei keines Publishers bedienen, sondern können die Sachen direkt von ihrer Seite aus verkaufen, bzw. müssen nur einen einmaligen Preis für die Einstellung bei Steam oder dem PS3Store bezahlen. Jedoch fand ich es auch schon krass, wenn man bei Morrowind noch kleine Addons kostenlos herunterladen konnte, bei Oblivion ähnliche Addons aber schon für gutes Geld dafür zahlen sollte.

Da lobe ich mir eher so sachen wie Company of Heros, welche ganz normale Addons veröffentlichen, und neue Einheiten noch per Patch einfügen, so wie es früher üblich war.

Benutzeravatar
Saturos Zed
VDVC-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 19:36
Vorname: Basti
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von Saturos Zed » Do 28. Jan 2010, 20:07

GZA hat geschrieben:Dies könnte dazu führen dass du irgendwann nur noch Level 1-2 im Laden kaufst und um das Ende des Spiels zu sehen musst du dir dann erst den DLC besorgen (ist natürlich etwas übertrieben dargestellt).
Und wo ist das Problem? Wäre doch ne tolle Sache. Mir ist es schon öfters passiert, dass mir ein Spiel das anfangs ganz nett schien später jedoch durch monotone Levelbauten etc. garkeinen Spaß mehr gemacht hatten. Ich wäre froh gewesen, nur für die ersten paar Levels bezahlt zu haben als für die ganzen schrottigen. Es ist einfach die schiere Gier der Menschen die einem sagt "Ich kaufe mir ein Spiel und ich MUSS alles haben!". Und ich sage nein, man muss nicht alles haben.

Wenn der Preis stimmt, ist alles okay.
"The Mystery of Life"
Vol. 841 Ch. 26
All life begins with Nu and ends with Nu...
This is the truth!
This is my belief!
...At least for now.

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3562
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von Patrik » Do 28. Jan 2010, 20:24

Stimmt der Preis denn häufiger oder stimmt er eher nicht?

GZA
VDVC-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: Di 28. Jul 2009, 09:50

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von GZA » Fr 29. Jan 2010, 13:45

Saturos Zed hat geschrieben: Und wo ist das Problem? Wäre doch ne tolle Sache. Mir ist es schon öfters passiert, dass mir ein Spiel das anfangs ganz nett schien später jedoch durch monotone Levelbauten etc. garkeinen Spaß mehr gemacht hatten. Ich wäre froh gewesen, nur für die ersten paar Levels bezahlt zu haben als für die ganzen schrottigen. Es ist einfach die schiere Gier der Menschen die einem sagt "Ich kaufe mir ein Spiel und ich MUSS alles haben!". Und ich sage nein, man muss nicht alles haben.

Wenn der Preis stimmt, ist alles okay.
Da sind wir wohl komplett verschiedener Meinung. Ich hole mir meistens Spiele von denen ich weis dass ich sie bis zum Ende durchspiele. Es pasiert wirklich selten dass ich eins mal nach 2 Leveln liegen lasse.

Wenn ich ins Kino gehe, will ich den Film auch bis zum Ende sehen, auch wenn ich manchmal denke "...langweilig". Ich bin noch nie vor dem Ende aus dem Kino gegangen (den manchmal kann ein gutes Ende ein "teils langweiligen" Film doch noch irgendwie verbessern).

Benutzeravatar
Saturos Zed
VDVC-Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 19:36
Vorname: Basti
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von Saturos Zed » Fr 29. Jan 2010, 19:47

Der Kinovergleich hinkt stark. Da musst du schon eher kommen mit Mehrteilern/Filmserien (zb. James Bond, HdR). Wenn ein Teil gut war heißt es nicht, dass die anderen Teile auch gut sind. Da spart man sich auch mal gerne das Geld. Filme haben eine Unterhaltungslänge von ca. 1 1/2 oder 2 Stunden im Schnitt. Spiele jedoch, in der Regel, 10 Stunden aufwärts. Bei einem Film sitze ich einmal drin und sehe es, das Ende erscheint in einer abschätzbaren Zeit. Ein Spiel starte ich öfters und wenn einfach keine Motivation da ist um es nochmal zu starten dann passiert das auch nicht.

EDIT: Außerdem kann man nie wirklich wissen, ob man ein Spiel bis zum Ende spielen wird. Jeder der das behauptet ist ein Hellseher, spielsüchtig oder anspruchslos :P ;)
"The Mystery of Life"
Vol. 841 Ch. 26
All life begins with Nu and ends with Nu...
This is the truth!
This is my belief!
...At least for now.

GZA
VDVC-Mitglied
Beiträge: 304
Registriert: Di 28. Jul 2009, 09:50

Re: DLCs | Was haltet ihr davon?

Beitrag von GZA » Sa 30. Jan 2010, 13:18

Ich finde nicht das der Filmvergleich hinkt. Das mit den verschiedene Bond Teilen ist so wie mit verschiedenen Spieleserien (Max Payne 1, Max Payne 2). Wenn ich allerdings Max Payne 1 spiele dann ist das ganze Spiel für mich wie ein einziger Film, bei dem ich das Ende sehen Film. Es ist das Ganze was zählt, nicht einzelene Häppchen.

Und wenn ich ein Spiel mal ausprobieren will, für 2,3 Levels, dann hole ich mir die Demo. Die ist nämlich Gratis.

EDIT: Außerdem kann man nie wirklich wissen, ob man ein Spiel bis zum Ende spielen wird. Jeder der das behauptet ist ein Hellseher, spielsüchtig oder anspruchslos :P ;)[/quote]

Für so etwas gibt es Magazine wie Gamestar. Das hat nix mit Zauberei zu tun ;)
(es ist ausserdem etwas anderes wenn du ein Spiel nach 10 oder 20 Std. Spielzeit weglegst, auch wenn du das Ende noch nicht gesehen hast -> mit nem DLC der nur 2-5 Std. lang ist wäre man nie so weit gekommen).

Antworten