Onlinezwang beim Spielen (Steam, Ubisoft)

User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Onlinezwang beim Spielen (Steam, Ubisoft)

Post by Patrik »

Ich hoffe. Mag jemand nen Text schreiben, wie sehr wir es begrüßen, dass Ubisoft bei RUSE auf den ständigen Onlinezwang verzichtet?
User avatar
gordon-creAtive.com
VDVC-Team
Posts: 969
Joined: Tue 30. Mar 2010, 21:47
Contact:

Re: Onlinezwang beim Spielen (Steam, Ubisoft)

Post by gordon-creAtive.com »

VDVC begrüßt Verzicht auf Onlinezwang bei RUSE

Ein Mitarbeiter von Ubisoft teilte im offiziellen Forum für RUSE 1 mit, dass das Computerspiel auf den bisherigen Kopierschutzmechanismus verzichten wird. Dieser erfordert, dass der Spieler dauerhaft mit Internet verbunden ist. Stattdessen soll die Plattform Steam genutzt werden.

Der VDVC begrüßt diese Entscheidung von Ubisoft. Der ursprünglich geplante Kopierschutz, der bisher bei „Assassin’s Creed 2“ und „Die Siedler 7“ Verwendung findet, ist eine unhaltbare Gängelung der Kunden, die das Spiel rechtmäßig erworben haben. Er setzt voraus, dauerhaft –auch beim Bestreiten der Singleplayer-Kampagne- mit den Servern des Publishers verbunden zu sein. In den ersten Versionen des Spiels sorgten bereits Verbindungsunterbrechungen dafür, dass der Spielstatus auf den letzten Speicherstand zurückgesetzt wurde. 2 Hinzu kamen massive Serverprobleme seitens Ubisoft, wodurch das Spiel zeitweise den Dienst verweigerte. 3 Gamer, die keinen Internetanschluss besitzen, haben keinerlei Möglichkeit diese Spiele zu nutzen.

Der VDVC setzt sich generell gegen derart scharfe Kopierschutzmechanismen ein, da sie Raubkopien nicht verhindern und rechtmäßigen Besitzern des Spiels nicht vertretbare Umstände bereiten. Die Entscheidung, auf den bisher verwendeten Kopierschutz zu verzichten und Steam einzusetzen, minimiert die Umstände zumindest auf ein vertretbares Maß.

1: http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/9981008247/m/7261087678
2: http://www.gamestar.de/spiele/assassins-creed-2/news/assassins_creed_2,44596,2312788.html
3: http://www.gamestar.de/spiele/assassins-creed-2/news/ubisoft_kopierschutz,44596,2313247.html
Edit: Formulierungen etwas optimiert.
User avatar
gordon-creAtive.com
VDVC-Team
Posts: 969
Joined: Tue 30. Mar 2010, 21:47
Contact:

Re: Onlinezwang beim Spielen (Steam, Ubisoft)

Post by gordon-creAtive.com »

Ubisoft has confirmed to GamesIndustry.biz that it will continue to employ its controversial always-on copy protection system for future games, despite removing it from upcoming strategy title R.U.S.E.
http://www.gamesindustry.biz/articles/2010-08-12-ubisoft-drops-drm-for-ruse-but-hasnt-abandoned-it

Noch ein Grund mehr für die Pressemitteilung! Was machen wir jetzt mit meinem Vorschlag?
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Onlinezwang beim Spielen (Steam, Ubisoft)

Post by Patrik »

Ich habe den Text etwas ergänzt und auf die Frontseite gepackt. Für ne PM ist immer auch interessant, wie wahrscheinlich der Inhalt zitiert wird – wenn das nicht passiert, wird eine PM zu Spam.
User avatar
gordon-creAtive.com
VDVC-Team
Posts: 969
Joined: Tue 30. Mar 2010, 21:47
Contact:

Re: Onlinezwang beim Spielen (Steam, Ubisoft)

Post by gordon-creAtive.com »

Wir könnten in Zukunft auch EtherPad benutzen, um derartige Texte zu erstellen. Damit können wir den Prozess verkürzen und die Commnity einbinden.

(Wie es aussieht bin ich GameStar-Leser und der Patrick liest mehr die PCGames :) )
GZA
VDVC-Mitglied
Posts: 304
Joined: Tue 28. Jul 2009, 09:50

Re: Onlinezwang beim Spielen (Steam, Ubisoft)

Post by GZA »

Ändert mal bitte die Überschrift, das Teil heisst nämlich R.U.S.E. nicht RUSE :!:
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Onlinezwang beim Spielen (Steam, Ubisoft)

Post by Patrik »

Korrektur ist übernommen.

Was ich lese, tut hier nichts zur Sache. Ich wollte einfach nicht nur ein Magazin zitieren. Hätte ich was von der Computerbild gefunden, hätte die auch noch einen Link abbekommen.
Post Reply