Sonstige Videospielkultur-Links

Benutzeravatar
buzzti
VDVC-Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: Do 16. Jul 2009, 23:59
Vorname: Bastian
Wohnort: Stuttgart

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon buzzti » Sa 10. Jan 2015, 00:29

https://www.youtube.com/watch?v=3Cn0V8yH7DI

G'n'P #50 - Antikriegsspiele: Real War is Not a Game!

Mal wieder vermag er "Prokriegsspiele" von "Antikriegsspielen" klar zu unterscheiden.

Benutzeravatar
nasenbeutler
Beiträge: 8
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 11:46

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon nasenbeutler » Mo 12. Jan 2015, 12:19

buzzti hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=3Cn0V8yH7DI

G'n'P #50 - Antikriegsspiele: Real War is Not a Game!

Mal wieder vermag er "Prokriegsspiele" von "Antikriegsspielen" klar zu unterscheiden.


Schöner Beitrag! Gefällt mir.
No... it cannot be! Not a prisoner of time again!

Benutzeravatar
buzzti
VDVC-Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: Do 16. Jul 2009, 23:59
Vorname: Bastian
Wohnort: Stuttgart

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon buzzti » Sa 14. Feb 2015, 19:07

http://ludusnovus.net/2011/08/15/why-so ... ent-games/

"With as much time as game designers and critics think and write about the specifics of game interactions, it’s often useful to step back and look at the basics. Let’s ask a simple question: why are there so many video games dealing with social interaction and relationships, and so few that explore violence and action-oriented gameplay?"

Ironischer Text zu dem Thema: "Gewalt ist einfach darzustellen, Emotionen/Beziehungen nicht"

Benutzeravatar
TheRealBlack
Beiträge: 830
Registriert: So 10. Jan 2010, 18:11
Vorname: Robert
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon TheRealBlack » Di 8. Sep 2015, 21:19

https://www.youtube.com/watch?v=dHpMcHLf4z8

Why are gamers so bloody angry? [Champignonated]
von Top Hats and Champagne
über "Wie werden Gamer gesehen und wieso sind wir so sauer wenn man uns vorwürfe macht."
Happy Coding.

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 604
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon marcymarc » Fr 18. Sep 2015, 07:15

QA Dienstleister bestätigen, dass Publisher nichts aus verpatzten Releases lernen werden. Finanzplan und Investorenbefriedigung sind wichtiger als Kundenzufriedenheit, solange Vorbestelleraktionen so gut angenommen werden und die meisten Verkäufe in der Releasewoche entstehen. Presseembargos und überspannte Trailer verbessern das System nicht.

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 604
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon marcymarc » Mi 30. Sep 2015, 16:03

https://www.youtube.com/watch?v=tPpBlDaKM_oVideo zu der Konkurrenz der herkömmlichen Medien bezüglich Internet-/Gaming-Stars.

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 604
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon marcymarc » Do 1. Okt 2015, 14:02

http://winfuture.de/news,89044.html train simulator treibt DLC Bezahlinhalte auf die Spitze. Hundertfach mehr Geld für DLC als für Hauptspiel

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 604
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon marcymarc » Fr 2. Okt 2015, 02:05

Einige Youtuber lassen sich anscheinend fürstlich bezahlen, wenn sie ein Spiel reviewen: http://www.playm.de/2015/09/soul-axiom- ... ng-249559/

Benutzeravatar
Pyri
VDVC-Mitglied
Beiträge: 929
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 18:06
Vorname: Jürgen
Nachname: Mayer
Wohnort: Steiermark, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon Pyri » Fr 2. Okt 2015, 16:17

marcymarc hat geschrieben:http://winfuture.de/news,89044.html train simulator treibt DLC Bezahlinhalte auf die Spitze. Hundertfach mehr Geld für DLC als für Hauptspiel


Verlinkt wurde jedoch der Artikel zur Überwachung von Kinobesuchern, aus dem anderen Thread hier: viewtopic.php?f=77&t=1947&start=40#p15951

Gemeint war wohl das: http://winfuture.de/news,89162.html Wobei der "Flight Simulator" von Microsoft, für den es dereinst eine eigene DLC-Industrie gab (nur sprach damals niemand über DLC) - teilweise immer noch gibt -, das locker in den Schatten stellen kann: nur waren das keine offiziellen Add-Ons, nicht auf einem Marktplatz versammelt (zumindest keinen den Microsoft kontrolliert hätte), und eher schon kommerzielle Mods.
Gamertag: Pyri80 PSN: Pyri Steam: pyri "Der, der aus Verzweiflung hinausrennt, wird nachher noch betitelt: 'den hab'n wir los jetzt'." Thomas Bernhard

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3457
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Sonstige Videospielkultur-Links

Beitragvon Patrik » Fr 2. Okt 2015, 17:43

Das mit den DLC ist auch eher gespielte Aufregung. Dass Addons in Summe mehr kosten als das Hauptspiel ist ja keine Seltenheit — und solange DLC nicht im Hauptspiel fehlen, sondern wirklich optionale Erweiterungen sind, spricht ja auch nichts dagegen.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)


Zurück zu „Videospielkultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron