GamesCom 2017

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 605
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

GamesCom 2017

Beitragvon marcymarc » Sa 11. Mär 2017, 19:38

So Leute, ich habe seit 1.3. einen neuen Job angefangen und bin daher nicht ganz sicher, ob ich auf die Gamescom kann dieses Jahr. In Anbetracht der Probezeit wird das wohl eher nichts.
Hat jemand anderes Lust und Zeit, hinzugehen, uns zu vertreten und vorher Terminabsprachen zu machen?

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 605
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: GamesCom 2017

Beitragvon marcymarc » Di 6. Jun 2017, 10:04

Schalke04 nimmt am Eröffnungspanel des GCCongress teil, also wird es dieses Jahr wohl auch stark um e-Sports gehen. Ich kann nicht sagen, ob ich frei kriegen kann, da ich noch in der Probezeit bin. Ich beteilige mich aber gerne an einer Vorbereitung zur GamesCom. Wenn sich jemand aus dem VDVC oder auch wer neues, berufen fühlt, uns dort zu vertreten oder einfach nur mal die Entwicklung in den Panels zu verfolgen, bitte meldet Euch bei mir.

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3459
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: GamesCom 2017

Beitragvon Patrik » Di 6. Jun 2017, 11:59

Ich werde auch mal schauen, was bei mir möglich ist. Wenn das Thema E-Sport sehr präsent ist, frage ich auch mal explizit ein paar Leute mit entsprechendem Interesse. Da muss doch was machbar sein…
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 605
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: GamesCom 2017

Beitragvon marcymarc » Di 6. Jun 2017, 14:05

Bisher steht kein Programm, das kommt immer erst im Juli, wenn die Panels fertig geplant sind. Aber es wäre schön schade, wenn der VDVC nicht vor Ort ist. Ich würde auch sehr gerne hin, zeitlich muss ich aber echt zusehen. Kann da nichts versprechen. Die Frau Stössinger würde ich nämlich auch gerne sprechen. Den Falk sowieso.

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3459
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: GamesCom 2017

Beitragvon Patrik » Mo 19. Jun 2017, 17:37

Tawarion würde gern mitkommen, kann aber noch nicht zusagen.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3459
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: GamesCom 2017

Beitragvon Patrik » Fr 7. Jul 2017, 21:08

Update: Er ist dabei.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3459
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: GamesCom 2017

Beitragvon Patrik » Mo 10. Jul 2017, 07:25

Hier der Ablauf der Messe:
  • Dienstag, 23.08.2017: Gamescom eröffnet (für Fachbesucher)
  • Mittwoch, 23.08.2017: Eröffnung der Messe für alle, Gamescom Congress
  • Donnerstag, 24.08.2017: letzter Tag mit Business-Area
  • Freitag, 25.08.2017: Start des "City Festivals" in der Innenstadt
  • Samstag, 26.08.2017: letzter Messetag, AoE-2-Finals (da möchte Tawarion gern hin)

Tickets gibt es folgende:
  • 37,00 EUR für Tageskarte Fachbesucher Di/Mi/Do
  • 73,00 EUR für Di-Do
  • 69,00 EUR für den Kongress (25,00 EUR für Studenten)
  • 105,00 EUR für Kongress und Eintritt am Mittwoch
  • 14,00 EUR für Freitag (im Ticketshop ausverkauft)
  • 18,00 EUR für Samstag (im Ticketshop ausverkauft)
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 605
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: GamesCom 2017

Beitragvon marcymarc » Mo 10. Jul 2017, 07:47

Interessant, dass der Kongress diesmal am Mittwoch ist. Wandelt sich das ganze immer mehr zur consumer-show?

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3459
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: GamesCom 2017

Beitragvon Patrik » Mo 10. Jul 2017, 07:55

Es geht definitiv in die Richtung. Es gibt ja nicht mal mehr Dauerkarten für alle fünf Tage, das Ex-Fachbesucher-Kontingent für Freitag und Samstag wurde auch zugunsten der Allgemeinheit gestrichen. Zudem soll der Kongress nun explizit auch normale Messebesucher ansprechen.

PS: Ich habe den Studentenpreis beim Kongress nachgetragen.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 605
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: GamesCom 2017

Beitragvon marcymarc » Mo 10. Jul 2017, 07:58

Platzmäßig war es in der Vergangenheit beim Kongress eher eng, kann mir gar nicht vorstellen, wie das dort mit der Allgemeinheit zugehen soll. Für Eltern wäre das aber ein gutes Angebot zur Weiterbildung, zumindest könnte man einen Thementrack auf sie zuschneiden.


Zurück zu „Videospielkultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron