Links zur Presse (Stigma) #7

Falschdarstellungen und Vorurteile
Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 612
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon marcymarc » Di 19. Sep 2017, 18:29

Where does the data for the last part of their claim come from?

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

ShaneFenton
Beiträge: 48
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 15:27
Vorname: Shane
Nachname: Fenton

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon ShaneFenton » Di 19. Sep 2017, 18:36

marcymarc hat geschrieben:Where does the data for the last part of their claim come from?


Before asking this question, we may ask ourselves another one : does he only give a damn about any data confirming or challenging his claims ?

(short answer : no)

Benutzeravatar
Pyri
VDVC-Mitglied
Beiträge: 937
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 18:06
Vorname: Jürgen
Nachname: Mayer
Wohnort: Steiermark, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon Pyri » Di 19. Sep 2017, 20:12

marcymarc hat geschrieben:Where does the data for the last part of their claim come from?

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk


Only because they prefer a behaviourist approach to their moral judgments, they still won't need any sort of "data" to undermine their claims. Not in the first sentence, and not in the last. It's a little bit like with other "junk science" - like "intelliigent design": they don't need to know the "designer" personally too, or what "intelligence" might be.
Gamertag: Pyri80 PSN: Pyri Steam: pyri "Der, der aus Verzweiflung hinausrennt, wird nachher noch betitelt: 'den hab'n wir los jetzt'." Thomas Bernhard

amegas
VDVC-Mitglied
Beiträge: 381
Registriert: So 3. Jan 2010, 10:06

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon amegas » Fr 22. Sep 2017, 08:40

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/h ... 69182.html

Aussage der Schwester des Angeklagten:
" Und: In einem Computerspiel, das der 19-Jährige immer wieder spielte, habe es im Rollenspiel zwei Gegenspieler gegeben: den beliebten Jaden und den Außenseiter Marcel."

Um welches Spiel könnte es sich handeln?

"Marcel sei schon von Kindesbeinen an anders gewesen als andere Kinder, sagt Jeannette R. Ein Sonderling, der sich abkapselt, ständig vor dem Computer sitzt und in seiner eigenen, virtuellen Welt lebt. So hat ihn der Zeugin zufolge zumindest seine Schwester immer wieder beschrieben. "So wie man sich einen Amokläufer vorstellt", sagt die Mutter."

Rigolax
Beiträge: 154
Registriert: Do 28. Apr 2016, 16:59

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon Rigolax » Sa 23. Sep 2017, 16:43

amegas hat geschrieben:Aussage der Schwester des Angeklagten:
" Und: In einem Computerspiel, das der 19-Jährige immer wieder spielte, habe es im Rollenspiel zwei Gegenspieler gegeben: den beliebten Jaden und den Außenseiter Marcel."

Um welches Spiel könnte es sich handeln?


https://www.derwesten.de/staedte/bochum ... 06347.html

Lesen auf eigene Gefahr.

amegas
VDVC-Mitglied
Beiträge: 381
Registriert: So 3. Jan 2010, 10:06

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon amegas » So 24. Sep 2017, 14:04

Rigolax hat geschrieben:
amegas hat geschrieben:Aussage der Schwester des Angeklagten:
" Und: In einem Computerspiel, das der 19-Jährige immer wieder spielte, habe es im Rollenspiel zwei Gegenspieler gegeben: den beliebten Jaden und den Außenseiter Marcel."

Um welches Spiel könnte es sich handeln?


https://www.derwesten.de/staedte/bochum ... 06347.html

Lesen auf eigene Gefahr.


Ach die Geschichte, ok verstanden. Danke

Rigolax
Beiträge: 154
Registriert: Do 28. Apr 2016, 16:59

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon Rigolax » Mo 9. Okt 2017, 21:04

"Massenmord in Las Vegas - Direktor der US-Waffenlobby sieht Teilschuld auch bei Videospielen und Filmen"

http://www.gamestar.de/artikel/massenmo ... 20797.html

ShaneFenton
Beiträge: 48
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 15:27
Vorname: Shane
Nachname: Fenton

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon ShaneFenton » Fr 13. Okt 2017, 15:12

There are one or two guys who try to blame the Las Vegas Shooting on videogames (and media violence, and Hollywood, etc.), but they're a minority, and their "arguments" suck, as per usual :
https://www.mediaite.com/tv/rick-santor ... and-films/
http://www.dailywire.com/news/21855/exp ... n-saavedra
https://www.huffingtonpost.com/entry/tv ... 6ad0c3caeb
http://www.shreveporttimes.com/story/op ... 746165001/

In summary : a rant from a political commentator, a flawed "article" from an ultraconservative website, a personal blog post, and a letter to the editor. Not much, either in quantity or in quality.

Rey Alp
Beiträge: 2501
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon Rey Alp » Sa 14. Okt 2017, 14:56


Rigolax
Beiträge: 154
Registriert: Do 28. Apr 2016, 16:59

Re: Links zur Presse (Stigma) #7

Beitragvon Rigolax » Sa 14. Okt 2017, 18:57

Das Thema Lootboxen und Glücksspiel ist ja grad in aller Munde. Zu erst wurde die ESRB ausgefragt, dann die USK, jetzt auch die PEGI. Für alle Einrichtungen der Selbstkontrolle sind Lootboxen eher kein Thema.

Hier zum Statement der USK http://www.usk.de/service/lootboxen-und-jugendschutz/

Interessant, wie die USK, sicherlich zu recht, auch andeutet, dass hier manche Nutzer den Jugendmedienschutz instrumentalisieren wollen, um unliebsame Geschäftspraktiken loszuwerden (Middle-earth: Shadow of War war ja der Anstoß).


Zurück zu „Stigma Videospiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron