Programmantrag der Piratenpartei: Spitzer einzige Meinung

Falschdarstellungen und Vorurteile
User avatar
Modgamers
VDVC-Mitglied
Posts: 420
Joined: Mon 4. Jan 2010, 16:57
Location: Hamburg
Contact:

Re: Piratenpartei: Freiheit über Board gegangen?

Post by Modgamers »

Wie sagte es einer aus dem BuVo so schön: In jeder Partei gibt es 10% Idioten...
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Piratenpartei: Freiheit über Board gegangen?

Post by Patrik »

Richtig blöd ist nur, wenn diese 10% die einzigen sind, deren Meinung man zu einem relevanten Thema hört.
User avatar
Aginor
Posts: 102
Joined: Mon 27. Feb 2012, 10:15

Re: Piratenpartei: Freiheit über Board gegangen?

Post by Aginor »

Das ist aber normal.
Alles ist Gauss-verteilt. Und die extremsten 5-10% auf beiden Seiten der Glockenkurve sind eben immer die lautesten.
Das Problem der Piratenpartei ist ironischerweise dass alle User gleich laut sein dürfen. Damit werden - relativ zu den gemäßigten - die extremen noch lauter.

Gruß
Aginor
Der größte Feind des Menschen ist der Mensch selbst.
---
You don't use science to show that you are right, you use science to become right.
-XKCD mouseover text, strip 701
Rey Alp
Posts: 2526
Joined: Mon 1. Jun 2009, 15:58

Re: Programmantrag der Piratenpartei: Spitzer einzige Meinun

Post by Rey Alp »

@Modgamers

der verlinkte Antrag ist ja afaik für den Landesparteitag Bayern, sehe ich das richtig, dass er für den Bundesprogrammparteitag (noch) nicht eingereicht ist?
- http://wiki.piratenpartei.de/Bundespart ... ragsfabrik
User avatar
Modgamers
VDVC-Mitglied
Posts: 420
Joined: Mon 4. Jan 2010, 16:57
Location: Hamburg
Contact:

Re: Programmantrag der Piratenpartei: Spitzer einzige Meinun

Post by Modgamers »

Scheinbar. Denke aber, dass hängt zusammen wie der Antrag auf dem Bayrischen LPT abschneidet. Du müsstest mal versuchen dich mit Sven kurzzuschließen, der den Antrag ja damals übernommen hat, ob er, oder ein anderer ihn erneut einreicht.
Rey Alp
Posts: 2526
Joined: Mon 1. Jun 2009, 15:58

Re: Programmantrag der Piratenpartei: Spitzer einzige Meinun

Post by Rey Alp »

Ich werde die weitere Entwicklung des Antrags interessiert verfolgen, wobei ich es etwas unglücklich finde, dass hier eine Evaluation der bestehenden Regelungungen "nur" anlässlich den Jugendschutzes gefordert wird. Das hat imho zwei Effekte: Zum einen werden Videospiele bzw. der Zugang zu diesen wieder primär als Sache des Jugendschutzes eingestuft, obwohl Maßnahmen wie Indizierung und Verbote im Grunde weit überwiegend oder ausschließlich Erwachsene treffen (Der "Mehrwert" gegenüber Freigaben), und zum anderen ist die Abgrenzung zwischen der Bevormundung Erwachsener und Jugendschutz nicht wirklich erkennbar. Unabhängig von der Wirkung sollte es etwas anderes sein, ob man einem Kind oder einen Erwachsenen sagt sich mit bestimmten Inhalten auseinanderzusetzen. Ggf. würden einige auch bestimmte Regelungen des Jugendschutzes beibahelten aber Zensur für Erwachsene abschaffen wollen - eine Entscheidung, die bei diesen Antrag in Ermangelung eines dahingehenden modularen Aufbaus als nicht möglich erscheint.
User avatar
Modgamers
VDVC-Mitglied
Posts: 420
Joined: Mon 4. Jan 2010, 16:57
Location: Hamburg
Contact:

Re: Programmantrag der Piratenpartei: Spitzer einzige Meinun

Post by Modgamers »

Auch als Nicht-Pirat kann man auf einem Piratenparteitag (Änderungs-)Anträge stellen...
Rey Alp
Posts: 2526
Joined: Mon 1. Jun 2009, 15:58

Re: Programmantrag der Piratenpartei: Spitzer einzige Meinun

Post by Rey Alp »

Modgamers wrote:Auch als Nicht-Pirat kann man auf einem Piratenparteitag (Änderungs-)Anträge stellen...
ist mir bekannt. Mir fällt dummerweise nicht mehr das Passwort für "Niemand" ein und ich weiß auch nicht mehr, wo man es bekommt^^.
Post Reply