Links zur Presse #2

Falschdarstellungen und Vorurteile
Locked
User avatar
buzzti
VDVC-Mitglied
Posts: 403
Joined: Thu 16. Jul 2009, 23:59
Prename: Bastian
Location: Stuttgart

Re: Links zur Presse #2

Post by buzzti »

Patrik wrote:Heise ist beim Bericht über das Humble Indie Bundle 6 eine kleine Unachtsamkeit passiert:
Auf Hinweis eines Lesers wurde das Video zu BIT.TRIP Runner ausgetauscht, da es einen Baum in Form eines Hakenkreuzes zeigt.
Quelle: http://www.heise.de/open/meldung/Humble ... 17379.html
falls es dieses Video war: http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... 7f7OZpuffM#! bei ca. 1:09
Rey Alp
Posts: 2526
Joined: Mon 1. Jun 2009, 15:58

Re: Links zur Presse #2

Post by Rey Alp »

Ich wollte eogentlich den neusten Stand von "Generation Zero" checken. Dann das gefunden:
Nach Microsoft, Nintendo, THQ und Sega nun die Reality Twist GmbH: Weiterer großer Publisher stellt nicht auf der gamescom aus. Zu starker Kontrast zur eigenen Corporate Identity und Moralvorstellung als Hauptgrund genannt. Eigene Reality-Twist-Con für 2013 aber nicht ausgeschlossen.
http://www.reality-twist.com/wp/reality ... mescom-ab/
User avatar
Pyri
Posts: 1010
Joined: Mon 3. Aug 2009, 18:06
Prename: Jürgen
Surname: Mayer
Location: Steiermark, Österreich
Contact:

Re: Links zur Presse #2

Post by Pyri »

Clemens Hochreiter wrote:In Leipzig hätte es das alles nicht gegeben
Und was ist dann das da: http://www.youtube.com/watch?v=-p3mFv8kcUE Ein bisschen Recherche wäre schon nicht schlecht, bevor solche Anschuldigungen gemacht werden

@Rey
Zu dem Spiel gibt es afaik auch nichts Neues zu berichten - mein letzter Stand waren Bilder aus einer iOS-Version die gar keinen guten Eindruck auf mich machte...
Das Ganze schien in einem Artikel darüber hinaus einen leicht revisionistischen Touch aufzuweisen, leider find ich den nicht mehr - Motto: irgendjemand wurde der Kriegsverbrechen bezichtigt, eine Vaterfigur glaub ich, und im Spiel soll deren Unschuld scheinbar bewiesen werden... Also wenn die da etwas ernsthaft so veröffentlichen wollen wie es sich mir darbietet wird das hoffentlich wirklich noch kritisiert werden -
Gamertag: Pyri80 PSN: Pyri Steam: pyri "Der, der aus Verzweiflung hinausrennt, wird nachher noch betitelt: 'den hab'n wir los jetzt'." Thomas Bernhard
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Links zur Presse #2

Post by Patrik »

@Pyri: Bei dem Artikel wäre selbst der erste Prototyp eines schlechten Ironiedetektors explodiert. Da nennen die sich schon Reality Twist und du nimmst trotzdem alles wörtlich.
User avatar
Pyri
Posts: 1010
Joined: Mon 3. Aug 2009, 18:06
Prename: Jürgen
Surname: Mayer
Location: Steiermark, Österreich
Contact:

Re: Links zur Presse #2

Post by Pyri »

Patrik wrote:@Pyri: Bei dem Artikel wäre selbst der erste Prototyp eines schlechten Ironiedetektors explodiert. Da nennen die sich schon Reality Twist und du nimmst trotzdem alles wörtlich.
??? "Generation Zero" wies von Anfang an einen deutlich melodramatischen Grundton auf - den wohl auch der Hinweis auf Rossellini als Inspiration noch unterstreichen sollte.
Und falls der Messeartikel gemeint ist: "Ironie" sollte so vorher entweder mal nachgeschlagen werden, oder solche Erklärungen sonst halt mit Beipackzettel versehen. Wenn die eigenen Befindlichkeiten bereits dermaßen unterschiedlich sein sollten. Denn wenn sich schon auch als "Serious Games"-Studio ausgewiesen wird - was kann dann dabei mit "Ernst" so gar noch gemeint sein? Kann es das so überhaupt noch geben? War 1378km auch "Ironie", oder weshalb sollte dieser Kommentar ernster (gemeint) sein http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=13105 Aus welchem Selbstverständnis gegen Gewaltdarstellungen in Deutschland heraus?
Zu mehr als die eigene Glaubwürdigkeit zu untergraben taugt das aus meiner Sicht nämlich nicht weiter -
Und ja tut mir leid, aber ich finde die Hostessen-Problematik in jedem Fall schlimm(er) als anderes, vieles das im Land noch strafrechtlich verfolgt wird.
Soll heißen: wenn die Hostessen nicht ernsthaft negativ gesehen werden könnten und eine Firma mit Namen "Reality Twist" dieser Meinung nach von vornherein eine Zweigstelle der "Titanic" wäre fände ich das gleich doppelt schade.
Gamertag: Pyri80 PSN: Pyri Steam: pyri "Der, der aus Verzweiflung hinausrennt, wird nachher noch betitelt: 'den hab'n wir los jetzt'." Thomas Bernhard
Rey Alp
Posts: 2526
Joined: Mon 1. Jun 2009, 15:58

Re: Links zur Presse #2

Post by Rey Alp »

iese Aussage impliziert, dass Gearbox bewusst für eine weltweit identische Veröffentlichung, insbesondere in "empfindlichen" Ländern wie beispielsweise Deutschland, quasi "ab Werk" die "Gewaltschraube" nach unten gedreht hat. Einen weiteren Grund zur Spekulation liefert der abschließende Kommentar von Herr Pitchford:

"Vielleicht wird es diesbezüglich noch einen Patch geben. Wir werden sehen."
- http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=4248
Dante
Posts: 188
Joined: Mon 9. Aug 2010, 00:17

Re: Links zur Presse #2

Post by Dante »

Wie viele Fragen hat der beantwortet? :o

Aber ich hab das Original-Zitat gefunden:
Not a glitch. Look at that thread about Russian compatibility above and then consider compatibility with other territories that have different expectations about gore. We've found our fun and feedback in other inventive ways and have an on-going thread on the table about how to adjust this system moving forward. There may be some patching. We'll see. Feel free to join the debate on the Gearbox forums on our website: http://www.gearboxsoftware.com.
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Links zur Presse #2

Post by Patrik »

Nochmal @Pyri, es geht um folgenden Artikel: http://www.reality-twist.com/wp/reality ... mescom-ab/
Zunächst wird die gamescom aufgrund „moralischer Bedenken“ abgesagt. Es gehe Ihnen um Moralvorstellungen. Ihnene als „großer Publisher“, würde Werbung durch Hostessen würde ihnen „nie einfallen“ und illustrieren das mit einem Bild einer halbnackten Frau mit Reality-Twist-T-Shirt, der von hinten von einer weiteren Frau an die Brüste gefasst wird. Begründet wird die Ablehnung damit dass der „Producer derzeit auch einen Schnupfen“ habe. Einen solchen würden sich die Hostessen in den kalten Messehallen (das ist da immer scheiße warm!) nämlich holen. Dann wird angekündigt, man werde nur in gut beheizten Räumen ausstellen: „Dafür stehen wir mit unserem Logo!“ Selbiges zeigt unter anderem eine nackte Frau.

Und jetzt sag mir, dass der Text keine Ironie enthält!
Rey Alp
Posts: 2526
Joined: Mon 1. Jun 2009, 15:58

Re: Links zur Presse #2

Post by Rey Alp »

Keine Ironie.
"In seltenen Fällen lässt sich die Firma zu satirischen Pressemitteilungen hinreißen."
User avatar
Pyri
Posts: 1010
Joined: Mon 3. Aug 2009, 18:06
Prename: Jürgen
Surname: Mayer
Location: Steiermark, Österreich
Contact:

Re: Links zur Presse #2

Post by Pyri »

@Dante
Danke für den Fund! Ich wollte mich da schon vor einer Woche nicht durcharbeiten :)
Also so wie SB.com würde ich das nie und nimmer übersetzen - eine Fremdbestimmung ist für mich da doch nicht herauszulesen!?

@Patrik
Der Text ist eindeutig Satire und ich bin eben völlig medieninkompetent :D Das aber auch aus Überzeugung, denn nächste Woche würde ich bei einem solchen Artikel wieder genauso reagieren. Ehrlich gesagt sowohl aus Unverbesserlichkeit heraus, das heißt zum Trotz, als auch aus Überzeugung, denn eigentlich will ich solchen Humor gar nicht raffen.
Und zwar aus folgendem Grund: ich muss dafür das Foto öffnen und der Frau auf die Brüste starren, dann mir noch (erst) das (andere?) Reality-Twist-Logo näher ansehen um darin eine weibliche Gallionsfigur zu erkennen - und darin soll der Witz bestehen, nochmal: während im Text selbst allem Anschein nach doch ernsthaft über Serious Games und deren Auszeichnungen geredet wird (selbstreferentiell). Als Krönung soll ich mir vielleicht noch überlegen wie spaßig der Hinweis auf Schnupfen gemeint sein könnte, oder wie die Firma heißt.
Dennoch wurde in großen Zeitungen ganz ernsthaft auch über die Hostessen als negativen Ausdruck der Branche referriert - sich über die (angeblich) sexistische Branche so empört. Es im deutschen Fernsehen schon reichte wenn der Bosbach irgendwas von irgendwo herunterhängenden Frauen erzählte, oder eine Anjin Anhut auf ihrem verschwundenen Blog über "Shadows of the Damned", um Gegenteiliges auszudrücken - oder halt genau das was dort steht: also empört sich Reality Twist so ähnlich wie die "Redlichen" darüber, aber eigentlich sind sie selbst sexistisch und/oder unmoralisch. Ein Schuldeingeständnis. Oder wie jetzt, was sagen sie damit aus: eine eigene Überzeugung, oder ist die Satire Kritik? Sorry, aber mir ist das politisch zu wenig klar und ich halte so etwas nicht nur für überaus ärgerlich, sondern für politisch unverantwortlich, denn die Realität der Empörung über Hostessen wird so nur übergangen. Diese Empörung verschwindet dadurch auch nicht. Und ich verstehe es einfach nicht - wie passen Hostessen und "Serious Games" nun zusammen? Ja: wofür steht Reality Twist?
Gamertag: Pyri80 PSN: Pyri Steam: pyri "Der, der aus Verzweiflung hinausrennt, wird nachher noch betitelt: 'den hab'n wir los jetzt'." Thomas Bernhard
Locked