"4uncut"-Kuration

Falschdarstellungen und Vorurteile
Rey Alp
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon Rey Alp » Sa 14. Mai 2016, 18:54

Vielen Dank. Sehr interessant.

Ich glaube alle Einträge verstanden zu haben, ich würde teilweise nur die Reihenfolge ändern - aber das ist Geschmackssache.

Als "Laie" bin ich mit dem technischen Hintergrund von Steam nicht vertraut - ich war etwas überrascht, dass bei "Run/Download" und "Key Actication" das "Download" dem "Run" zugeordnet ist. Ich hatte intuitiv eher vermutet, dass "Download" - wenn es denn verküpft ist - eher mit "Key Actication" verknüpft wäre, so kann man sich irren.

Als Quellen ist dann für das Run die Steamdatabase oder sonst Erfahrungswerte?

Ist Giften ins Inland und aktivieren/Download/Run von aus dem Ausland gegifteten Titel auch erfasst?

"Online Available" hatte mich etwas irritiert - ist im Endeffekt "MP compatible"? Oder wird man da auch von anderen Online-Diensten ausgeschlossen?

Plant ihr die Tabelle auch auf eurer geplanten Webseite - ggf. auch sortierbar und vielleicht auch mit faribigen Zellenhintergründen (Rot/Grün) zu veröffentlichen?

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 643
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon marcymarc » Sa 14. Mai 2016, 18:58

Online available bezieht sich auf MP. Das Giften übergeht die Aktivierung, jedoch nicht das run/Download. Wir planen erstmal überhaupt eine Webseite zu erstellen bevor wir explizit Inhalte einfügen.

Rigolax
Beiträge: 192
Registriert: Do 28. Apr 2016, 16:59

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon Rigolax » Sa 14. Mai 2016, 19:27

"Online available" war ein bisschen unglücklich. Ich hab's jetzt einfach "Multiplayer" genannt. Normal oder restricted, falls die Cut-Version nicht kompatibel ist, bzw. N/A wenn's eh kein MP gibt.

Sortierbar müsste es ja sein, also das was google docs ermöglicht.

Zu den anderen Dingen hat marc ja schon was gesagt.

Rey Alp
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon Rey Alp » Sa 14. Mai 2016, 23:06

@marcymarc

Danke für die Erläuterung.

Könnte man dann bei Titeln, bei denen das "Run/Download" nicht gesperrt ist, nicht - unabhängig davon, "Buy" von Deutschland aus möglich ist - eine Spalte "Gifting" ergänzen und dort dann "Ja"/"Nein" einfügen? Es dürfte ja durchaus ein paar Titel geben, bei denen das relevant ist - oder ist das wegen den ganzen möglichen unterschiedlichen Region-Locks aus kommerziellen Gründen zu unübersichtlich?

Ich hatte nur gefragt, weil ich die "finale" Liste - wenn ihr nichts dagegen habt - gerne in einer News erwähnen würde. Das setzt nur eben voraus, dass die Liste nach eurer Ansicht fertig ist und ihr überhaupt wollt, dass das Ding auch ohne Steamgruppen-Mitgliedschaft einer breiten Öffentlichkeit zugänglich ist.

@Rigolax

Habe es jetzt mit ein bisschen ausprobieren rausgefunden - hatte es das erste Mal mit einer Tabelle in gogole.docs zu tun und hatte erst die Zellen zum sortieren markiert, was etwas komplex ist. Die Schubladen oben habe ich jetzt erst nach deinem Beitrag entdeckt.

Benutzeravatar
marcymarc
VDVC-Team
Beiträge: 643
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 11:16
Vorname: Marc
Wohnort: Hannover

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon marcymarc » Sa 14. Mai 2016, 23:12

Implizit ist es - für uns zumindest - klar, dass Region Locks (activate lock) mit Gifts übergangen werden können, Blacklists (run/download lock) jedoch nicht (die Gifts können dann auch nicht aktiviert werden, wenn ich mich recht entsinne). Meinst du eine Verdeutlichung wäre notwendig? Zumal die Spaltenzuordnung dann eineindeutig wäre.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Rey Alp
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon Rey Alp » Sa 14. Mai 2016, 23:15

Mittlerweile glaube ich das ja auch zu wissen - das ist jetzt von der Frage abhängig, was ihr mit der Tabelle vor habt. Wenn ihr sie auf eurer Webseite einer größeren Öffentlichkeit präsentieren wollte, dürfte man da imho das Wissen nicht unterstellen können.

Rigolax
Beiträge: 192
Registriert: Do 28. Apr 2016, 16:59

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon Rigolax » So 15. Mai 2016, 14:28

Ich wollte das schon so intuitiv wie möglich machen. Sollte man natürlich noch vorher auf deutsch übersetzen, also für eine breitere Öffentlichkeit.

Ich hab jetzt extra eine Spalte "Gift activation" gemacht. Das ist nur "Run/Download" im Copypaste. Annahme ist, dass der AllowCrossRegionTradingAndGifting Tag nichts macht. Was glaube ich auch der Fall ist, seitdem Valve die allgemeinen "Billigregionen" wie China oder Russland eingeführt hat. Aber bin mir wie gesagt da nicht 100% sicher. Allerdings finde ich auch keine Beschwerden, dass Gifts, die eigentlich hätten gehen müssten, nicht akitvierbar waren. Von daher jetzt diese Annahme.

Eine News mit entsprechenden Grafiken wäre denke ich ganz gut. Schadet ja nicht mal konkret zu sehen, wie es als deutscher Kunde so mit Einschränkungen in der Praxis aussieht. Ob man die Infos jetzt mit oder ohne Mitgliedschaft hat, ist mir persönlich egal, so lange es allgemein hilft, die Lage besser zu verstehen und ggf. etwas zu ändern.

Rey Alp
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon Rey Alp » So 15. Mai 2016, 22:53

Ich wollte mich an eine Grafik machen, verstehe die Tabelle aber bei einem Punkt noch als uneindeutig: Wenn es von einem Titel auch eine geschnittene Version gibt, bezieht sich das "Buy" dann auf die geschnittene oder ungeschnittene? Diese Titel sollten es sein:

Code: Alles auswählen

Bioshock                  Yes   Yes
Call of Duty: World at War         Yes   Yes
Left 4 Dead 2               Yes   Yes
Red Faction - Guerilla            No   Yes
Call of Duty: Modern Warfare 2      Yes   Yes
Kane & Lynch 2: Dog Days         Yes   Yes
Call of Duty: Black Ops         Yes   Yes
Disney•Pixar Cars 2: The Video Game   Yes   Yes
F.E.A.R. 3                  Yes   Yes
Saints Row: The Third         Yes   Yes
Max Payne 3               Yes   Yes
Resident Evil 6 / Biohazard 6      Yes   Yes
Sniper Elite: Nazi Zombie Army      Yes   Yes
10 Second Ninja               Yes   Yes
Cinemaware Anthology: 1986-1991   Yes   Yes
South Park: The Stick of Truth      Yes   Yes
Wolfenstein: The New Order      Yes   Yes
Sniper Elite: Nazi Zombie Army 2   Yes   Yes
Wolfenstein: The Old Blood         Yes   Yes
Zombie Army Trilogy            Yes   Yes
Gemini: Heroes Reborn         Yes   Yes

Rigolax
Beiträge: 192
Registriert: Do 28. Apr 2016, 16:59

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon Rigolax » So 15. Mai 2016, 22:57

Bei Buy habe ich ja als Notiz geschrieben: "Purchsable version in the German store region?". Also irgendeine Version. Wenn diese Version zensiert ist, steht bei "censored" yes und wenn die uncut ist "no". Und wenn bei Buy gar nichts steht, dann gibt's keine Version.

Ich hab einen Fall bei SiN, der Buy "no" hat, aber Censored "yes", weil es eine weltweit zensierte Version ist, die aber nicht im deutschen Store angeboten wird.

Rey Alp
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: "4uncut"-Kuration

Beitragvon Rey Alp » Mo 16. Mai 2016, 12:53

Gibt es auch die Konstellation, dass von Deutschland aus sowohl die "uncut"- als auch die "cut"-Version gekauft werden kann,was dann aber aus dem einem "buy"-Eintrag nicht hervorgeht?

Ich schlicht immer noch etwas verwirrt:

Z. B. bei "Bioshock" steht hinter "buy: yes" ein "censored: yes" - danach kommt ein "Run/Download: yes". Das "Buy" bezieht bezieht nach dir auf "irgendeine" Version - ich finde des etwas "unscharf": Mich interessiert hier ja, ob die "uncut"-Version von Deutschland aus gekauft werden kann und nicht "irgendeine". Danach steht jetzt "censored: yes" - also heißt das wohl, dass die "irgendeine"-Version, die von Deutschland aus gekauft werden kann, die "cut" ist? Muss ich mir dann aus dem Umkehrschluss ziehen, dass die "Uncut" von Deutschland aus nicht gekauft werden kann? Oder geht das doch? Und das "Run/Downlaod" bezieht sich dann auf die "uncut" oder die "cut" Version?

Sofern ich das richtig verstanden habe, finde ich die Systematik etwas unglücklich, dass ein "Ja" in einer Spalte in Abhängigkeit von einer anderen etwas komplett anderes bedeuten kann: Einmal, dass eine zensierte Version gekauft werden kann und einmal, dass eine unzensierte gekauft werden kann. Finde ich nicht direkt intuitiv und ich werde in Ruhe etwas Zeit investieren müssen, um das bei der für die Visualisierung nötigen Tabelle aufröseln zu können.


Zurück zu „Stigma Videospiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron