ZeSta 16

Falschdarstellungen und Vorurteile
Rey Alp
Beiträge: 2523
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

ZeSta 16

Beitragvon Rey Alp » So 1. Jan 2017, 14:18

"USK 18"-Kennzeichnungen in 2016 wegen Gewalt für eigenständige Spiele (Keine Addons/Spielesammlungen) - "Battlefield 1" fehlt deswegen:

Call of Duty: Infinite Warfare
Darksiders Warmastered Edition
Dead by Daylight
Deus Ex: Mankind Divided
DOOM
Gears of War 2
Gears of War 4
Grand Theft Auto: Liberty City Stories
Hard Reset: Redux
Homefront: The Revolution
How to Survive 2
Killing Floor 2
Let it Die
Mafia III
Resident Evil 7 biohazard
The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition
Titanfall 2
Tom Clancy's The Division
Total War: Warhammer - Blood for the Blood God (Addon aber brutaler, wie damit umgehen?)
Umbrella Corps
Warhammer: The End Times - Vermintide
Watch Dogs 2
Yakuza 0


Davon die Spiele, die 2016 veröffentlicht wurden/verfügbar waren:

Call of Duty: Infinite Warfare, 2016
Darksiders Warmastered Edition, 2016
Dead by Daylight, 2016
Deus Ex: Mankind Divided, 2016
DOOM (2016), 2016
Gears of War 4, 2016
Hard Reset: Redux, 2016
Homefront: The Revolution, 2016
Let it Die, 2016
Mafia III, 2016
Titanfall 2, 2016
Tom Clancy's The Division, 2016
Total War: Warhammer, 2016
Umbrella Corps, 2016
Watch Dogs 2, 2016


Zum anderen Zeitpunkt veröffentlicht:

Gears of War 2, 2008
Grand Theft Auto: Liberty City Stories, 2005
How to Survive 2, 2015
Killing Floor 2, 2015
Warhammer: The End Times - Vermintide, 2015
Yakuza 0, 2015
Resident Evil 7 biohazard, 2017


Bundesanzeiger Indizierungen:

Call of Duty Black Ops, 2010 (bereits indiziert)


Listenstreichungen (Wegen Titeln wo wohl wegen Gewalt indiziert):

A-10 Tank Killer
Beverly Hills Cop
Delta Force 2
Dogs of War
Eswat (E-Swat)
Fallout 3
Gears of War
Gears of War 2
Killer Instinct
Narc
Ninja Warriors
North Sea Inferno
Operation Thunderbolt
Predator II
Prisoner of War
Red Faction – Es lebe die Revolution
Resident Evil 4
Shadow Warrior
Sharkey’s Moll
Soldier 2000
Terrorliner 2
The Persian Gulf Inferno
The Punisher
War Zone


Zwischenstand:

- 2015 gab es 19 veröffentlichte "Erwachsenenspiele", bis jetzt habe ich für 2016 nur 15 - der niedrigste Stand seit Beginn der Aufzeichnungen 2003 ("Battlefield 1" nicht mitgezählt.)
- Noch keine Indizierung oder Beschlagnahme für ein 2016er Spiel!?
- Eine Menge alter Listenstreichung - teilweise vorzeitig, teilweise nach Zeitablauf. Darunter "Fallout 3", "Resident Evil 4", "Gears of War" und "Gears of War 2".

Eine Bitte um Mithilfe:

    Kenn jemand 2016 zugängliche "Erwachsenenspiele" die hier noch nicht auftauchen, weil sie weder indiziert, beschlagnahmt noch gekennzeichnet wurden?

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3507
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: ZeSta 16

Beitragvon Patrik » So 1. Jan 2017, 15:34

Battlefield 1 ist USK16 und taucht damit natürlich nicht auf. Muss das erwähnt werden?

Wie wir mit dem Addon zu “Total War: Warhammer - Blood for the Blood God” umgehen, halte ich für schwierig. Ich tendiere dazu, es in die Grungesamtheit aufzunehmen — also separat zum Hauptspiel zu zählen — und das in der Statistik auszuweisen.

Die bisherige Kategorie “ohne Freigabe veröffentlicht” würde ich ersatzlos streichen. Das betrifft heutzutage wegen Distribution über das Internet so viele Spiele, die am Ende aber doch nicht in unserer Zählung auftauchen.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Rey Alp
Beiträge: 2523
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: ZeSta 16

Beitragvon Rey Alp » So 1. Jan 2017, 15:43

@Patrik

Das mit Warhammer hört sich vernünftig an, wobei in unserer Listed ann nur das Addon oder das Hauptspiel eben in Form des Addons als nur 1 Eintrag auftauchen würde, weil das Grundspiel eine "USK 12" hat.

Zumindest wenn man von "offensichtlich bekannten" Indizierungskanidaten weiß, die im Ausland ggf. sogar noch als Retail-Versionen veröffentlicht werden, sollten die imho berücksichtigt werden. Mein Problem ist hier nur, dass ich für dieses Jahr keinen Titel kenne. Letztes Jahr hatte ich da ja an "Hatred" und "Killing Floor 2" gedacht, wobei letzteres ja mittlerweile eine USK-Kennzeichnung hat und Hatred auf den Listenteil D indiziert wurde.

Benutzeravatar
Pyri
VDVC-Mitglied
Beiträge: 963
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 18:06
Vorname: Jürgen
Nachname: Mayer
Wohnort: Steiermark, Österreich
Kontaktdaten:

Re: ZeSta 16

Beitragvon Pyri » So 1. Jan 2017, 16:44

"Dead Rising 4" (Xbox One und Windows 10-Download) war und ist auf alle Fälle ein "Indizierungskandidat", das heißt auch für 2017 wo Ende des Jahres die PS4-Veröffentlichung ansteht, sowie der Microsoft-Politik bei "Quantum Break" und "Ori and the Blind Forest" (in Kooperation mit Nordic) nach zu urteilen ebenfalls ein Steam-Release (samt PC-Retailverpackung) im Laufe des Jahres 2017 relativ wahrscheinlich ist.
Bei "for UNCUT!" werden in einem durchaus lesenswerten Jahresausblick auf 2017 auch noch andere Titel genannt, über die diskutiert werden könnte: http://steamcommunity.com/groups/forunc ... 1190502418
Gamertag: Pyri80 PSN: Pyri Steam: pyri "Der, der aus Verzweiflung hinausrennt, wird nachher noch betitelt: 'den hab'n wir los jetzt'." Thomas Bernhard

Rigolax
Beiträge: 184
Registriert: Do 28. Apr 2016, 16:59

Re: ZeSta 16

Beitragvon Rigolax » So 1. Jan 2017, 18:23

Hatred fehlt? Oder übersehe ich etwas? Selbst als Telemedium ist das ja relevant, da die Indizierung sich auch auf die inhaltsgleiche Retail-Version (die ja auch nur Steamworks ist so weit ich weiß) auswirkt.

Ansonsten noch vielleicht die abgelehnte De-Indizierung von COD4MW erwähnen. Habe ich auch im fU! Jahresrückblick erwähnt: http://steamcommunity.com/groups/forunc ... 8559564685

edit: ach ja, Gemini Heroes Reborn mit der Zensur für USK 16 fehlt noch.

Den Ausblick hat Pyri schon erwähnt und verlinkt. Hmm, habe eigentlich den Eindruck, dass ich die meisten halbwegs denkbaren Problemtitel aufgelistet habe. Kann natürlich sein, dass mir welche entgangen sind.

Rey Alp
Beiträge: 2523
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: ZeSta 16

Beitragvon Rey Alp » So 1. Jan 2017, 18:45

@Pyri

- Vielen Dank für den Hinweis auf "Dead Rising 4" - ich wusste doch, dass ich da was vergessen hatte. Das war's.

@Rigolax

- Danke für den Hinweis auf "Gemini Heroes Reborn", da das nach meiner Einschätzung nur zensiert wurde um statt einer "USK 18" eine "USK 16" zu erhalten würde das in unserer Statisitik aber nicht als Zensur zur Vermeidung einer Indizierung geführt werden.

- "Hatred" war bereits 2015 zugänglich und ist daher nicht dem 2016er Jahrgang zugeordnet.

- "Carmageddon: Max Damage" war mir ebenfalls entfallen.

Übrigens großartige Beiträge bei "for UNCUT!", ich denke die Vorschau wird in einem Jahr eine gute Hilfe für die "ZeSta 17" sein.

Für unsere Statistik würde ich dann nehmen als (fiktiv) "uncut" "ab 18":

Call of Duty: Infinite Warfare, 2016
Darksiders Warmastered Edition, 2016
Dead by Daylight, 2016
Deus Ex: Mankind Divided, 2016
DOOM (2016), 2016
Gears of War 4, 2016
Gemini Heroes Reborn, 2016
Hard Reset: Redux, 2016
Homefront: The Revolution, 2016
Let it Die, 2016
Mafia III, 2016
Titanfall 2, 2016
Tom Clancy's The Division, 2016
Total War: Warhammer, 2016
Umbrella Corps, 2016
Watch Dogs 2, 2016


Als Indizierungen:

- keine -


Als Indizierungskandidaten:

Carmageddon: Max Damage
Dead Rising 4


edit:

"Postal Redux" hatte ich noch vergessen.

Benutzeravatar
Pyri
VDVC-Mitglied
Beiträge: 963
Registriert: Mo 3. Aug 2009, 18:06
Vorname: Jürgen
Nachname: Mayer
Wohnort: Steiermark, Österreich
Kontaktdaten:

Re: ZeSta 16

Beitragvon Pyri » Mo 2. Jan 2017, 04:34

@Rigolax
Na ja... Es existieren bekanntermaßen noch drei japanische Titel in Entwicklung welche nach den Plänen der Publisher 2017 der USK höchstwahrscheinlich vorgelegt werden sollen und dort zumindest möglicherweise Probleme mit der Freigabe bekommen könnten: "Gal Gun VR", "Senran Kagura - Peach Beach Splash" und von D3 "SG/ZH School Girl/Zombie Hunter", eine Art "Onechanbara"-Nachfolge mit potentieller Sex- und Gewalt-Problematik.
Will zwar nicht behaupten, dass das alles unbedingt Indizierungskandidaten wären... Aber nach der Kennzeichnungsverweigerung für das zweite "Criminal Girls" und das "Valkyrie Drive"-Videospiel wenigstens erwähnenswert.
Gamertag: Pyri80 PSN: Pyri Steam: pyri "Der, der aus Verzweiflung hinausrennt, wird nachher noch betitelt: 'den hab'n wir los jetzt'." Thomas Bernhard

Rey Alp
Beiträge: 2523
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: ZeSta 16

Beitragvon Rey Alp » Mo 16. Jan 2017, 20:09

Mir hat die BPjM bestätigt, dass es neben Hatred keine weiteren Listenteil C/D-Indizierungen für Videospiele gab.


Zurück zu „Stigma Videospiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron