Medienecho auf rechten Terror

Falschdarstellungen und Vorurteile
ShaneFenton
Beiträge: 92
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 14:27
Vorname: Shane
Nachname: Fenton

Re: Medienecho auf rechten Terror

Beitrag von ShaneFenton » Di 29. Okt 2019, 12:20

Back to the Halle amoklauf and Seehofer's faux pas.

I'm reading a very interesting article on Grimme Game : https://www.grimme-game.de/2019/10/23/r ... ele-halle/

And I found this very surprising tweet by Sabine Schiffer : https://twitter.com/IMVErlangen/status/ ... 2958878720
Sabine Schiffer hat geschrieben:Unglaublich! Wir kritisieren schon lange die Strukturen vieler Games, aber das hier riecht nach einem Ablenkungsmanöver. Statt die eigenen Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus zu sehen und durchzugreifen, projeziert man Ängste auf junge Gamer.
I say "very surprising" because we're talking about Sabine Schiffer.
THIS Sabine Schiffer : https://www.hintergrund.de/soziales/soz ... abentisch/
THIS Sabine Schiffer : https://www.medienverantwortung.de/wp-c ... nft_23.pdf
THIS Sabine Schiffer : https://www.playcentral.de/articles/id3 ... aucht.html
THIS Sabine Schiffer : http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=13563
THIS Sabine Schiffer : https://www.globalgameport.com/archive/ ... 24133.html

Can't help but being baffled that one of the main contributors and promoters of the "killerspieledebatte" is surprised that it is used to divert attention away from far-right extremism and cast fear on young gamers.

By the way, I also found this very suprising (if not hypocrite) caricature on NRHZ's website : http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26270

Rigolax
Beiträge: 258
Registriert: Do 28. Apr 2016, 16:59

Re: Medienecho auf rechten Terror

Beitrag von Rigolax » Do 31. Okt 2019, 13:47

Rigolax hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 20:19
Scheinbare Verrohung der Sprache trägt dann dazu bei, daher auch der (nicht bezogen auf den Artikel) Aufschrei über Gronkhs klar ironischen Hashtag "MinekraftDurchFreude" https://twitter.com/Gronkh/status/1183060117236965376 "Edgy", schwarzer, ironischer Humor als Wegbereiter zum ernsthaften Hass bzw. rechtsextremen Gedankengut.
https://polyneux.de/2019/10/29/polyneux ... s-edition/ 33:00f

An welchem KZ-Tor hing eigentlich "Kraft durch Freude"?

amegas
VDVC-Mitglied
Beiträge: 425
Registriert: So 3. Jan 2010, 09:06

Re: Medienecho auf rechten Terror

Beitrag von amegas » Di 5. Nov 2019, 16:29

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/lande ... e-100.html

"Hass in der Gaming-Community
"Wir müssen die Gamerszene stärker in den Blick nehmen", hat Bundesinnenminister Horst Seehofer nach dem Anschlag von Halle gesagt. Dagegen haben sich auch Gamer aus Magdeburg gewehrt. Und trotzdem gibt es Beweise für erschreckenden Rassismus in Gamer-Plattformen."

"lesenswert" dazu auch die Kommentare unter dem Artikel.

Antworten