Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Falschdarstellungen und Vorurteile
Post Reply
User avatar
gordon-creAtive.com
VDVC-Team
Posts: 969
Joined: Tue 30. Mar 2010, 21:47
Contact:

Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by gordon-creAtive.com »

Steam-Support-Statement zu einem AVS wrote: Wir untersuchen momentan eine langfristige Lösung zu diesem Thema und bitten unsere deutschen Nutzer um Verständnis und ein wenig Geduld.
Das war am 14.11.2007. Aufgrund dieses Statements habe ich weiterhin Spiele bei Steam gekauft, weil ich davon ausging, das ich sie längerfristig uncut bekommen. Leider ist seitdem nichts passiert, es ist eher noch schlimmer geworden, wie man anhand des jüngsten Vorfalls mit MW2 sehen kann. Aus diesem Grund würde ich gerne eine Aktion für ein Altersverifikationssystem fahren, es soll ähnlich einer Petition laufen. Ich habe eine Steamgruppe gegründet, der man beitreten kann: http://steamcommunity.com/groups/Altersverifikation.

Mein Ziel ist es, in diese Gruppe möglichst viele Deutsche zu bekommen und dann ein entsprechendes Statement an Valve zusammen mit den "Unterschriften" zu schicken. Das alles soll möglichst öffentlichkeitswirksam sein. Zumindest Valve hat in der Vergangenheit schon öfters gezeigt, dass sie durchaus ein Ohr für die Community haben.

Meine Frage an euch: Möchte der VDVC so etwas unterstützen?
Wer möchte diese Aktion "privat" unterstützen?

Ich möchte auch bei Stigma Videospiele, HLPortal und weiteren um Untersützung bitten.
User avatar
TheRealBlack
Posts: 835
Joined: Sun 10. Jan 2010, 17:11
Prename: Robert
Contact:

Re: Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by TheRealBlack »

Kann sich der VDVC nicht gegen Steam und Co einsetzen?

Steam ist ja der Inbegiff des süchtig machens durch die Industire. Ständig bekommt man Werbung vor die Nase gesetzt man ist in einer Community die einen zum Spielen antreibt usw... Der Onlinezwang ist auch ein Thema wie will man kontolieren was das Kind vomr PC wirklich macht wenns Online sein muss? Bei normalen Spielen (*Erklärbär* Hallo liebe Kinder! Früher war es üblich, dass man nicht Online sein musste damit man ein Spiel zocken konnte. Dass nannte man Offline sein. */Erklärbär*) also Spielen die man nicht an Accounts binden musste und nicht beim Spielen online verbringen musste obwohl es Offline Spiele sind, konnte man davon ausgehen, dass ein Kind vorm PC nur die Spiele gespielt hat die auch auf dem PC installiert waren. Als Elternteil und als Gamer kann man nur Steam und diesen Online Zwamg ablehen wie auch das ganze System der DLC usw denn hier mit zwingt man die Kinder dazu sich immer die neuesen Maps sonstwas zu kaufen ("Es ist ja nur 10 Euro teuer ohne den kann ich nicht mitspielen! *heul*").

*Heul* Hätte ich mir nur nie HL2 gekauft PS sie haben ein Mitglied...
PS da gibt es schon eine andere Gruppe die das gleiche Ziel hat...
Happy Coding.
User avatar
gordon-creAtive.com
VDVC-Team
Posts: 969
Joined: Tue 30. Mar 2010, 21:47
Contact:

Re: Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by gordon-creAtive.com »

TheRealBlack wrote:Kann sich der VDVC nicht gegen Steam und Co einsetzen?
Klar kann er das, wenn er das will, aber ich persönlich finde Steam ziemlich gut - ich habe kein CD/DVD-Laufwerk und kaufe mir Spiele grundsätzlich nur bei Steam. bzw. die Importversionen, die sich mit Steam aktivieren lassen.
TheRealBlack wrote:Ständig bekommt man Werbung vor die Nase gesetzt man ist in einer Community die einen zum Spielen antreibt usw
Naja, das kann man ja auch abstellen, außerdem sehe ich das Problem eher bei den Kunden: sind die nicht mündig genug zu sagen "Das kaufe/spiele ich jetzt nicht!" ?
TheRealBlack wrote:Online sein musste damit man ein Spiel zocken konnte. Dass nannte man Offline sein. also Spielen die man nicht an Accounts binden musste
Da muss ich dir zustimmen: Die Accountbindung mag ich zum großen Teil auch nicht.
TheRealBlack wrote:sie haben ein Mitglied...
Danke!
TheRealBlack wrote:da gibt es schon eine andere Gruppe die das gleiche Ziel hat...
Ich weiß - aber ich bin besser :P
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by Patrik »

Das Thema „Altersverifikationsysteme“ sollte unabhängig von Steam betrachtet werden. Das eine hat mit dem anderen nur bedingt zu tun und sollte sich daher in der Diskussion nicht gegenseitig stören.

Zu Steam: Es war natürlich der Anfang der Kontenbindung, aber mittlerweile könnte man es als „kleineres Übel“ bezeichnen. Es gibt keinen Online-Zwang und Valve ist bei der Kontenbindung zuweilen sogar kulant. (Es gibt ein BGH-Urteil, dass Kontenbindung zumindest bei Online-Kauf erlaubt.) Bei reinem Kauf als Download kann ich DRM sogar durchaus tolerieren.
User avatar
Pyri
Posts: 1010
Joined: Mon 3. Aug 2009, 18:06
Prename: Jürgen
Surname: Mayer
Location: Steiermark, Österreich
Contact:

Re: Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by Pyri »

Wie wird sich das konkret vorgestellt?
Die von der KJM akzeptierten Verfahren sind gering in der Zahl und allesamt äußerst aufwendig.
Deshalb kenne ich auch kein internationales Unternehmen das nicht gezielt und ausdrücklich auf deutsches Publikum schielt und so etwas anbieten würde. Da lohnt sich der Aufwand wohl einfach nicht
Sorry, aber ich hab für den Zutritt zu einer Datenbank erst kürzlich gegen Bezahlung ein eigenhändiges Einschreiben bekommen, dass in Deutschland das Recht herstellt aber in meinem Land Österreich zum Beispiel schon, na ich sags mal vorsichtig, überhaupt niemandem interessiert. Absolut lächerlich in meinen Augen
Manche dubioseren Firmen verlangen dazu offiziell anscheinend auch noch regelmäßige Gebühren welche für die Verwaltung einfacher Daten diesbezüglich anfallen würden, und zwar in deutlich zweistelliger Höhe
Hinzu kommt, dass so was doch auch zumindest den Anschein von "Anrüchigkeit" sozusagen hat in Deutschland, und allein deshalb kann ich mir schon nicht vorstellen, dass ein Unternehmen welches so etwas anderswo nicht braucht und eben nicht gezielt auf diese KundInnen setzt sich darauf überhaupt einlassen würde - auch aus Imagegründen nicht. Bei etwas wie dem "Gamersglobal-Jugendschutz" in der deutschen Spielepresse ist das auch etwas anders gelagert glaub ich... Ich denke nicht umsonst verzichten Firmen wie Microsoft oder Electronic Arts auch darauf Titel ohne Kennzeichen in D zu vetreiben, etc. Steam ist halt auch ein ähnlich geschlossenes System wie Konsolenmarktplätze

Und es werden ja doch auch schon viele Titel gar nicht angeboten am deutschen Steam, also warum auch nur auf die gekürzten abzielen?
"Erwachsenenspiele" sind halt eher nur solche welche von der Industrie in Deutschland in erster Linie doch auch dafür gehalten und beworben werden, nämlich jene mit USK-18. Die ohne sind da leider wohl im Hintertreffen, wenn es um eine größere Unternehmung geht - wie es Steam halt ebenfalls ist.

@Patrik
Ich bin seit dem Start 2004 bei Steam und einen Offline-Modus hat es dort schon immer gegeben
Gamertag: Pyri80 PSN: Pyri Steam: pyri "Der, der aus Verzweiflung hinausrennt, wird nachher noch betitelt: 'den hab'n wir los jetzt'." Thomas Bernhard
User avatar
gordon-creAtive.com
VDVC-Team
Posts: 969
Joined: Tue 30. Mar 2010, 21:47
Contact:

Re: Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by gordon-creAtive.com »

Pyri, du solltest nicht außer acht lassen, dass die Spielergeneration immer älter wird. Außerdem ist es zumindest für Valve eine recht einfache Rechnung: Kauft sich jemand eine Importversion in der Box, werden zusätzlich Verpackungskosten und Gewinneinteile für den Publisher fällig, bei einer Onlineversion muss nur die einmalige Alterverifikation mit einberechnet werden. Zumindest mein Bauch sagt mir, dass sich das schon rechnet. Soweit ich weiß, ist. z.B. das Post-Ident Verfahren ein ausreichendes Verfahren, das z.B. auch für die Identifizierung bei DE-Mail verwendet wird. Das kostet knapp 8 Euro pro Identifikation.
User avatar
TheRealBlack
Posts: 835
Joined: Sun 10. Jan 2010, 17:11
Prename: Robert
Contact:

Re: Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by TheRealBlack »

Patrik wrote:Es gibt keinen Online-Zwang
Ich traue dem braten mit dem Offline Modus nicht, da Portal bereits ein paar mal sich nicht im Offline Modus hat starten lassen... ok könnte dran liegen, dass ich die Updates abgewürgt habe... aber sowas ist schnell mit einen Steam Update auch ausgebaut. Je nach dem wie es mit den Online Zwang spielen wie AC2 weiter geht könnte auch Value darin seine Chance sehen.
PS bei mir geht der Online Zwang bereits los wenn man beim Installieren online sein muss.
Happy Coding.
GZA
VDVC-Mitglied
Posts: 304
Joined: Tue 28. Jul 2009, 09:50

Re: Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by GZA »

Ich kann mich mit Steam mittlerweile sehr gut Anfreunden, Mit dem Offline-Modus hatte ich fast noch nie Probleme und die Plattform entwickelt sich wirklich gut.
Besonders die Aktionspreise die sie manchmal anbieten finde ich klasse.

Etwas anderes ist da aber das ganze Jugenschutzssystem: Ich selbst habe mir ne Uncut-Version von Left4Dead bei Spielegrotte gekauft (AT-Version- das ist schon über ein Jahr her). Allerdings kann ich nur "cut" spielen..habe mich schon mehrmals an den Support gewendet und sogar Foto von Spielepackung und Beleg mitgeschickt. Alles ohne Erfolg....
User avatar
Dekar
VDVC-Team
Posts: 369
Joined: Sun 2. Aug 2009, 14:19

Re: Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by Dekar »

GZA wrote:Allerdings kann ich nur "cut" spielen..habe mich schon mehrmals an den Support gewendet und sogar Foto von Spielepackung und Beleg mitgeschickt. Alles ohne Erfolg....
Das ist doch ein recht interessanter Punkt, denn da verweigert Steam dann ja direkt den Service, den sie eigentlich bieten müssen.
User avatar
gordon-creAtive.com
VDVC-Team
Posts: 969
Joined: Tue 30. Mar 2010, 21:47
Contact:

Re: Aktion für ein Altersverifikationsystem bei Steam

Post by gordon-creAtive.com »

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der deutsche Support von Steam doof wie Brot ist.
Könnten wir aber bitte wieder zum Thema kommen? Wer mag mithelfen bei meiner Aktion?
Post Reply