Fragen zum eSport, speziell CS

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3518
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum eSport, speziell CS

Beitragvon Patrik » Mo 26. Jul 2010, 10:15

Ich denke auf jeden Fall, dass man sich mit dem Thema auseinander setzen sollte – auch wenn es ein langfristigeres Projekt ist. Nach den ersten Olympischen Sommerspielen 1896 hat es bis zur Einführung von Wettbewerben für Menschen mit Behinderung (zunächst ausschließlich Rollstuhlfahrer!) bis 1948 gedauert. Im eSport muss es nicht genau so lange dauern.

Außerdem gibt es bei uns ja bessere Möglichkeit, Chancengleichheit herzustellen. Ich rechne nicht damit, dass es morgen passiert, aber ohne dass wir uns damit beschäftigen, wird gar nichts passieren. Und je früher wir anfangen, umso kleiner können die Schritte sein. Im Endeffekt werden wir so eher ankommen, als wenn wir es spät mit großen Schritten versuchen.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Sandra Uhling
VDVC-Mitglied
Beiträge: 702
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 18:49

Re: Fragen zum eSport, speziell CS

Beitragvon Sandra Uhling » Mo 26. Jul 2010, 10:38

Hi,
also ich habe gelernt, das doch noch Informationen fehlen. Vor allem stecken wohl bei jedem Genre andere Bedürfnisse / Probleme dahinter. Die neuen Informationen haben enorme Folgen für die bisherigen Informationen. Wir haben (auch wegen Kinect) jetzt zum Beispiel eine weitere Kategorie. Das gehörlose Menschen oft auch Probleme mit Spracherkennungssoftware haben, hatten wir bisher total ignoriert. Die betroffene Gruppe ist viel größer als erwartet.

Ein weiteres Problem ist, das die bereits bestehenden Informationen teilweise veraltet sind und auch bei neuen Erkenntnissen nicht upgedated werden. Ich habe gestern eine Präsentation gesehen die war eine totale Katastrophe. Ich bin echt froh das ich meine eigenen Notizen ständig erweitere und update, auch wenn sie etwas chaotisch sind. ;)

Viele Grüße,
Sandra
Game Accessibility - because everyone wants to save the universe!
... oder wie man seine Zielgruppe erweitert und seine Hauptzielgruppe weniger frustriert

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3518
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum eSport, speziell CS

Beitragvon Patrik » Mo 26. Jul 2010, 13:13

Es muss ja auch nicht alles sofort überall klappen. Um beim Bewegungssport zu bleiben: Fußball wird mit sehbehinderten Menschen im Liegen gespielt, weshalb sich in der Bundesliga aber noch niemand hinlegt. Der Ansatz sollte auch nicht sein, unter Druck alles für alle gleich zu machen, sondern reizvolle Möglichkeiten und Verbesserungen zu finden.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Sandra Uhling
VDVC-Mitglied
Beiträge: 702
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 18:49

Re: Fragen zum eSport, speziell CS

Beitragvon Sandra Uhling » Mo 26. Jul 2010, 13:19

Das lohnt sich auch nur, wenn es eine entsprechende Nachfrage und Engagement der Gamer selber gibt.
Game Accessibility - because everyone wants to save the universe!
... oder wie man seine Zielgruppe erweitert und seine Hauptzielgruppe weniger frustriert

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3518
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum eSport, speziell CS

Beitragvon Patrik » Mo 26. Jul 2010, 13:23

Bingo. Doch besagt das nicht, dass man Möglichkeiten verschenken sollte. Im Gegenteil wird das Interesse erst wachsten, wenn die Möglichkeiten klar werden.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)


Zurück zu „E-Sport und LAN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron