Zitierung in HBI-Studie

Antworten
Vicarocha
Beiträge: 189
Registriert: Sa 25. Feb 2012, 00:07
Vorname: Patrick
Wohnort: 52477 Alsdorf

Zitierung in HBI-Studie

Beitrag von Vicarocha » Di 29. Jan 2019, 17:44

Hallo miteinander,

ich habe vorhin zufällig mitbekommen, dass meine Dissertation jetzt nach all den Jahren auch mal in wissenschaftlicher Literatur zitiert wurde (ob das vorher bereits der Fall war, kann ich nicht nachvollziehen... wenn mir Google nichts ausspuckt, bleibe ich ahnungslos), nämlich in:

Dreyer, Stephan (2018): Entscheidungen unter Ungewissheit im Jugendmedienschutz. Untersuchung der spielraumprägenden Faktoren gesetzgeberischer und behördlicher Entscheidungen mit Wissensdefiziten (= Hamburger Schriften zum Medien-, Urheber- und Telekommunikationsrecht, Bd. 14). Baden-Baden: Nomos.
Quelle: (https://www.hans-bredow-institut.de/de/ ... dienschutz)

Dabei wird u.a. auf S. 277 f. auf meine Diss. Bezug genommen, die Buchvorschau erlaubt mir leider nicht den ganzen Eintrag zu lesen. Hat das zufällig jmd. zur Hand oder die Möglichkeit, da kurzfristig einen Blick reinzuwerfen? Würde mich schon interessieren, was da drin steht. Das könnte ich u.U. in die überarbeitete 2. Auflage meiner Diss. (die dank Arbeitsüberlastung seit einiger Zeit auf Eis steht, obwohl sie kurz vor der VOllendung war) einbauen... und meine Geltungssucht würde das auch befriedigen. ;)

Buchvorschau: https://books.google.de/books?id=JLOBDw ... tz&f=false
"In the beginning there was violence. Cain slew his own brother Abel according to Genesis and he didn't even have a video tape recorder."
~ Gunnel ARRBÄCK

Antworten