Optik des Planeten

Forum, Verband, etc
Rey Alp
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Optik des Planeten

Beitragvon Rey Alp » Do 24. Mai 2012, 10:08

(Schloss mal hier an: viewtopic.php?f=79&t=1778#p11672)

Noch etwas andere Sache: Ich finde den "Planet" optisch noch etwas unausgereift. Gefühlt sind da etwas zu viele verschiedene Schriftarten und die blauen Balken sind mehr als auffällig. Könnte man da vielleicht einheitlich auch für die dargestellten Meldungen die andere Schriftart (Verdana, Arial?) nehmen? Und ich würde den blauen Hintergrund mal komplett streichen - die Grafiken mit Namen sollten zur Trennung deutlich genug sein, wobei man diese vielleicht alle so ähnlich wie die Grafik vom VDVC-Blog darstellen könnte. Also das alle Grafiken diese Taste mit Schattenwurf sind, wobei dann in der Mitte die jeweiligen Grafiken angezeigt werden?

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3457
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: [wichtig] Newsposter für Stigma gesucht

Beitragvon Patrik » Do 24. Mai 2012, 10:17

Es sind unsererseits nur zwei Fonts, allerdings mit sehr verschieden Farben und Dekorationen. Das ließe sich schnell anpassen. Allerdings werden momentan Formatierungen von anderen Seiten übernommen – hier wäre es wohl sinnvoll, mehr auf Container (z.B. das bei dir unbeliebte <blockquote>) als auf direkte Formatierung (manuell eingerückt und kursiv) zu setzen.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Rey Alp
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: [wichtig] Newsposter für Stigma gesucht

Beitragvon Rey Alp » Do 24. Mai 2012, 14:09

Blocksatz finde ich toll - wenn es eine automatische Silbentrennung gibt. Bei Worten wie "Landesjugendbehörden" am Ende wird das aber oft sehr gedehnt, so dass ich dann schweren herezns drauf verzichten muss.

Im Anhang mal ein Bild - ich musste auch ein paar Schatten einfügen^^.
Dateianhänge
idee.jpg

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3457
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Optik des Planeten

Beitragvon Patrik » Do 24. Mai 2012, 14:36

Mir gefällt der Entwurf sehr gut, allerdings gibt es hier und da noch Diskussionsbedarf. Schatten sind zum Beispiel schick, aber generisch sehr schwer zu realisieren. Bei den Abbildungen für die jeweiligen Seiten könnte man sie einfach mit ins Motiv übernehmen. Insgesamt bedeutet eine Umgestaltung in der Art (Schatten und einheitliche Fonts) ne Umgestaltung im html-Template und in den Crawler-Optionen, um nämlich Formatierungen nicht zu übernehmen.

PS: Blocksatz würde ich auf jeden Fall beibehalten wollen. Vielleicht gibt es sogar ne schöne Silbentrennung in Python, durch die wir die Texte jagen können…
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Rey Alp
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: Optik des Planeten

Beitragvon Rey Alp » Do 24. Mai 2012, 14:46

Bei der Frage Blocksatz ja oder nein beim Planet will ich mich gar nicht einmischen - inwieweit es da Möglichkeiten gibt weiß ich leider nicht. Ich hatte mich bisher eben nur auch schon ohne Blocksatz über dumme Zeilenumbrüche geärgert und es nervt, wenn man wegen sowas Sätze umformulieren muss.

Der Schatten unterm Header dürfte wohl nicht das Problem sein, sondern der rechts (und dann unten) an der Box. Ich weiß, dass sowas schwer ist - vorallem, wenn es auf allen Browsern ok aussehen soll - doch vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie man das vernünftig umsetzen könnte.

Rey Alp
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: Optik des Planeten

Beitragvon Rey Alp » Sa 23. Jun 2012, 13:41

Hier die Grafiken:
Dateianhänge
05.jpg
05.jpg (1.88 KiB) 3464 mal betrachtet
04.jpg
04.jpg (1.6 KiB) 3464 mal betrachtet
03.jpg
03.jpg (1.93 KiB) 3464 mal betrachtet
02.jpg
02.jpg (1.87 KiB) 3464 mal betrachtet
01.jpg
01.jpg (1.45 KiB) 3464 mal betrachtet

Rey Alp
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: Optik des Planeten

Beitragvon Rey Alp » Sa 23. Jun 2012, 13:42

Und Nummer 6:
Dateianhänge
06.jpg
06.jpg (994 Bytes) 3464 mal betrachtet

Rey Alp
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: Optik des Planeten

Beitragvon Rey Alp » Sa 23. Jun 2012, 22:04

Gefällt mir so ganz gut: Sieht weniger gedrängt/aufgeräumter auf. Bisher sind die Texte bei mir aber noch in Times New Roman, sofern dass nicht an meinen Browser-Einstellungen liegt, würde ich gerne mal sehen, wie das mit Verdana/Arial o.Ä (ggf. auch einen Tick kleiner die Font) - dasselbe Ding wie in den Überschriften - aussehen würde.

Benutzeravatar
Patrik
VDVC-Team
Beiträge: 3457
Registriert: Mi 27. Mai 2009, 22:40
Vorname: Patrik
Nachname: Schönfeldt
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Optik des Planeten

Beitragvon Patrik » So 24. Jun 2012, 11:17

Hab mal alles serifenlos gemacht und nen einfachen Schatten eingefügt. Daraufhin hat mich dann der Blocksatz gestört, der ist jetzt auch aus. Um die neuen Daten wieder etwas hervorzuheben, sind die jetzt zentriert.

Zu den Bildern: kann ich die auch als png bekommen? Ich störe mich extrem (vielleicht übertrieben) an den Artefakten. Außerdem wäre es schön, wenn du den Hintergrund transparent machen könntest – dann wäre beim Hintergrund etwas Spielraum, momentan legen deine Bilder den ja auf weiß fest.
„What we became convinced of, is that Linux really is the future of gaming“ – Gabe Newell (Valve)

Rey Alp
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 15:58

Re: Optik des Planeten

Beitragvon Rey Alp » So 24. Jun 2012, 11:31

Ich beobachte gerade gebannt das Herumwerkeln am Planeten. Schatten und wieder zentriert geht ja im Moment. Der Text vom Inhalt ist geschätzt aber mit Größe 16 oder höher etwas sehr groß, ich würde es mal mit 12 oder ähnlichem versuchen. Auch das Datum - zentriert ist interessant, aber im Moment noch etwas ungewohnt - könnte man vielleicht mal testeshalber auf 8/10/12 schrumpfen. Und du wirst da wahrscheinlich auch noch Blocksatz einfügen?

Btw. Ist das "weiterlesen" noch Times New Roman, ich vermag das kaum zu erkennen.


Zurück zu „Verwaltung und Organisation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron