Gamescom 2010

Forum, Verband, etc
User avatar
EisBär
VDVC-Team
Posts: 379
Joined: Sun 7. Jun 2009, 11:55
Location: Gütersloh
Contact:

Re: Gamescom 2010

Post by EisBär »

+ Ausrüstung:

- Notebook
- TFT Bildschirm
- Tastatur und Maus
- Internet (wenn möglich ggf. UMTS Stick?!)
- Aufsteller-Wände


Team Ausstattung:
- T-Shirts
- Vielleicht Werbe Kugelschreiber ?! .... (wenn das Finanziell mach bar ist ?! ... )

P.S: zur Planung noch das hier : http://www.messe-muenchen.de/de/Home/cn ... skontrolle
NerdStar.de | Your Gamingchannel
------------------------------------------------------
OWL-Music & Entertainment
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Gamescom 2010

Post by Patrik »

Kugelschreiber: Darin sehe ich unterm Strich keinen Nutzen. Dadurch werden u.a. falsche Assoziationen geweckt: Kugelschreiber gibt es eher von wirklich großen Firmen — und wir sind keine und wollen keine sein.

Online-Stand: Anmeldungen sollten wir nicht wie beim letzten Mal machen. Und für alles andere braucht es das Equipment nicht.

Wichtig sind aber Namensschilder.
User avatar
EisBär
VDVC-Team
Posts: 379
Joined: Sun 7. Jun 2009, 11:55
Location: Gütersloh
Contact:

Re: Gamescom 2010

Post by EisBär »

ich hatte mir gedacht das wir den Leuten ermöglichen direkt die web Anmeldung zu nutzten ... und ich denke das sollte wir auch machen ...

@ Namensschilder ... klar die brauchen wir aufjedenfall
NerdStar.de | Your Gamingchannel
------------------------------------------------------
OWL-Music & Entertainment
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Gamescom 2010

Post by Patrik »

Das Prinzip war sehr unflexibel. Echte Anträge wären deutlich angenehmer. Vor allem lassen sich die auch mitnehmen.
User avatar
EisBär
VDVC-Team
Posts: 379
Joined: Sun 7. Jun 2009, 11:55
Location: Gütersloh
Contact:

Re: Gamescom 2010

Post by EisBär »

lass mich erst meine Idee beenden bin gerade dabei was zu entwerfen ... vielleicht stelle ich nachher noch nen internen link online .... ;)

klar werden wir auch zettel als Anträge wie letztes Jahr mitnehmen ...
NerdStar.de | Your Gamingchannel
------------------------------------------------------
OWL-Music & Entertainment
User avatar
EisBär
VDVC-Team
Posts: 379
Joined: Sun 7. Jun 2009, 11:55
Location: Gütersloh
Contact:

Re: Gamescom 2010

Post by EisBär »

Brainstorming GamesCom 2010
Brainstorming GamesCom 2010
NerdStar.de | Your Gamingchannel
------------------------------------------------------
OWL-Music & Entertainment
GZA
VDVC-Mitglied
Posts: 304
Joined: Tue 28. Jul 2009, 09:50

Re: Gamescom 2010

Post by GZA »

Sehr nett Lars :-)
Was noch fehlt: An -und Abfahrt (inkl. Transpoertmöglichkeiten für den Stand etc) und vlt. noch Unterkunft.
User avatar
Milch
VDVC-Mitglied
Posts: 174
Joined: Wed 26. Aug 2009, 23:31
Location: Heidelberg

Re: Gamescom 2010

Post by Milch »

Patrik hatte mal vorgeschlagen das Gascom-Camp zu nutzen (quasi da drin ein VDVC-Camp zu errichten), ansonsten gibts ziemlich nah zur Messe eine große Jugendherberge.

Transport: Wir haben einen Doppelachser mit 2t Zuladung, und ich hab dafür auch nen Führerschein. Kann ich mir sicher ausleihen.

Anfahrt und Abfahrt...denke mal zu den normalen Auf- und Abbau Zeiten zu denen auch die anderen Stände hochgezogen werden...
Es wär alles nicht so schwer, wenn der Papst katholisch wär.
User avatar
EisBär
VDVC-Team
Posts: 379
Joined: Sun 7. Jun 2009, 11:55
Location: Gütersloh
Contact:

Re: Gamescom 2010

Post by EisBär »

An und Abfahrt müssen wir mal mit Patrik besprechen ... ich würde gerne schon mittwochs hin ... (Urlaub nehmen und los :) )
NerdStar.de | Your Gamingchannel
------------------------------------------------------
OWL-Music & Entertainment
Sandra Uhling
VDVC-Mitglied
Posts: 702
Joined: Wed 29. Jul 2009, 18:49

Re: Gamescom 2010

Post by Sandra Uhling »

Hi,
Update von mir:
Topic: Unterkünfte

Ich erkundige mich mal wegen Unterkünfte. Es wird Leute geben die vielleicht nicht campen möchten.
Folgende Unterkunftmöglichkeiten sind mir eingefallen:
* Jugendherberge (25 Euro/Nacht, man benötigt DJH Ausweis)
* Hostels, gibt es einige (ab 18 Euro/Nacht)
* Pfarrheim?
* Private Unterkünfte
Es soll auch günstige Pensionen geben.

Hat jemand Ideen wie man solche Unterkünfte am besten ergoogelt?
Ich verwende öfters die Umkreissuche von www.telefonbuch.de
Oder einfach eingeben in google.

Wohmobilstellplatz wäre für mich als backup interessant.

Viele Grüße,
Sandra
Game Accessibility - because everyone wants to save the universe!
... oder wie man seine Zielgruppe erweitert und seine Hauptzielgruppe weniger frustriert
Post Reply