Page 1 of 23

Gamescom 2010

Posted: Sat 16. Jan 2010, 12:25
by GZA
Da die Gamescom wohl das wichtigste Event für uns sein wird, denke ich wir sollten hier schon mal langsam Anfangen Dinge aufzulisten die bis dahin erledigt werden müssen.
Also z.B.:
- Kontakt mit Veranstalter
- Wie soll der Stand aussehen
-etc.

Es ist zwar noch ein wenig Zeit bis dahin, allerdings kann man mit manchen Dingen nicht früh genug Anfangen. Ausserdem könnte der Thread auch später nützlich sein um sich kurz vor der Messe nochmals Dinge in Erinnerung zu rufen.

Übrigens: Ich habe den Untertitel des "Vorbereitung" Forums abgeändert, da "Dinge die bis zu Grünung noch erledigt werden müssen." etwas unpassend klingt ;-)

Update:
War gerade auf der Gamescom Website und dort gibt es momentan ein Angebot: Wer bis zum 15.2.09 einen Stand anmeldet bekommt bis zu 10% Rabatt auf die Standmiete. Ich weis jetzt nicht wie es im letzten Jahr war (mussten wir überhaupt was Zahlen?!?), aber falls wir für unseren Stand zahlen müssen, sollten wir den bis dahin Anmelden.

Re: Gamescom 2010

Posted: Sat 16. Jan 2010, 12:55
by Dekar
Wir sollten wenn möglich sowohl auf dem Event in Köln als auch in Leipzig sein.

Re: Gamescom 2010

Posted: Sat 16. Jan 2010, 13:24
by Milch
Da der BIU Ausrichter der Messe (Gamescom) ist sollte Patrik das vllt. auch bei dem Gespräch zur Kooperation zum Thema Schulungen ansprechen...denn allein die Standmiete dürfte ein teurer Spaß werden (und Stände sind auch nicht ganz billig, n Freund, der mir gestern brav nen Mitgliedsantrag ausgefüllt hat :D arbeitet in ner Firma die Messestände designt).

Dekars Vorschlag sollten wir auf jeden Fall folgen, wir müssen dieses Jahr so viel Präsenz wie möglich zeigen. Ich hänge im Sommer genau zwischen Zivildienst (Ende 30.4) und Studium (Beginn 1.10), und kann so wie es gerade aussieht auch auf beiden Messen vollständig anwesend sein, werd mir zwar für die Übergangszeit einen Job besorgen, aber den kann ich mir ja entsprechend legen, dass es passt.

Re: Gamescom 2010

Posted: Sat 16. Jan 2010, 13:54
by EisBär
bin auch dabei ... ich denke wir sollten ein Team bilden das sich um die organisation dazu kümmert ... also was den stadn angeht und die tickets und wer alles mit kommt und wer dann was machen soll ... welche technik wir mitnehmen ...

Re: Gamescom 2010

Posted: Sat 16. Jan 2010, 20:53
by Patrik
K. Werde das Montag ansprechen, wenn sich ne Gelegenheit ergibt. (Wird wohl — mindestens im Bezug auf ne Elternlan.)

Re: Gamescom 2010

Posted: Sun 17. Jan 2010, 15:59
by Scorpion
Standmiete werden wir uns wohl nicht wirklich leisten können. Zumindest is das mal meine Vermutung, denn Standmiete ist RIESIG!
...genauso der Stand selbst. Ich würde lediglich ein paar Aufsteller (Rückwände), ein Pult oder sowas als "Abgrenzung", zum Flyer auslegen etc. sowie Stühle/Barhocker/Stehtische besorgen (nicht ich, sondern wir brauchen das meiner Meinugn nach).

http://www.ventaya.de/uploads/pics/messestand_umex.jpg

Hier ist ein ziemlich einfach gehaltener Stand. Das Regal/die Garderobe kann man ja weglassen.

Re: Gamescom 2010

Posted: Sun 17. Jan 2010, 17:30
by GZA
Ja, der sieht doch schonmal ganz gut aus. Da reicht auf jeden Fall aus!

Re: Gamescom 2010

Posted: Mon 18. Jan 2010, 13:01
by jaga
Ja, das ist gut!

Btw. wie stehts mit Übernachtungen in Köln. Wohnt jemand dort, der ggf. 2-3 Leute mit Schlafsack aufnehmen kann? Andernfalls habe ich eine gute B&B-Adresse an der Hand, die allerdings nicht um die Ecke der Messe ist.

Re: Gamescom 2010

Posted: Mon 18. Jan 2010, 13:03
by Patrik
Letztes Jahr haben wir zu dritt auf dem Gamescom-Camp geschlafen. Das halte ich schon wegen der Community wieder für ne coole Idee. Dieses Jahr dann aber mit großem Fahnenmast.

Re: Gamescom 2010

Posted: Mon 18. Jan 2010, 13:13
by Scorpion
Wie wärs mit VDVC-Camping? :-) ..wir können uns da ja ziemlich aktiv mit einbringen.
Ich denke dieses Jahr werden wir sicher 10 bis 20 Helfer zusammenbekommen und so viele wären overpowered für die Vorbereitung für Stand etc. deshalb könnten wir uns doch gerade für das Camp / Übernachtung etc. ein extra Team haben, dass sich dann auch auf dem Camp Aktivitäten des VDVCs überlegt.