Redaktionsmitarbeit beim Wahl-o-Mat

Forum, Verband, etc
NHense
Beiträge: 3
Registriert: Di 24. Aug 2010, 19:33

Redaktionsmitarbeit beim Wahl-o-Mat

Beitragvon NHense » Mi 10. Nov 2010, 13:44

Dieser Text ist natürlich piratennah geschrieben, weil er auf unserer Mailingsliste rum ging, trotzdem könnte er, völlig unabhängig von parteipolitischer Färbung, für den Ein oder Anderen hier eventuell interessant sein.


Hi,

NAME hat uns darauf hingewiesen, dass für den Wahlomat noch
Redaktionsfreiwillige gesucht werden – diese werden u.A. an den Fragen
arbeiten, die den Parteien gestellt werden … Wäre doch schön, wenn wir
jemanden finden würde, der bei der Wahlomat-Redaktion mitmacht … ein paar
"Piratenfragen" wären toll! Mal ganz abgesehen davon, dass das sicher eine
recht interessante Tätigkeit ist!

Von der Webseite der Wahlomat-Redaktion: http://www.wahlomat.de/bewerbung"

*Was wird von Dir erwartet*?

Du solltest zwischen 18 und 26 Jahre alt und in dem Bundesland wahlberechtigt
sein, für das Du im Wahl-O-Mat-Team mitarbeiten möchtest. Da der Wahl-O-Mat
überparteilich ist, darfst Du jedoch kein Mandats- oder Funktionsträger in
einer politischen Partei sein. Ein paar Tage Zeit solltest Du auch mitbringen:
Schau bitte unten nach, wann sich die Wahl-O-Mat-Teams für Dein Bundesland
treffen!

Und keine Sorge: Du musst nicht Politik studieren, um ein Redaktionsmitglied
zu werden. Viel wichtiger sind Neugier, ein wacher Kopf und Spaß am
Diskutieren. Die Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung während der
Workshops musst Du natürlich nicht selbst bezahlen - das organisieren und
übernehmen wir für Dich!

Termine für die Workshops in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

1. Workshop: 2. bis 4. Dezember 2010
Der Workshop beginnt am 2. Dezember um 17:00 Uhr und endet am 4. Dezember
gegen 18.00 Uhr.

2. Workshop: 13. bis 14. Januar 2011

Grüße,

NAME


---- Forwarded message from ---

> Hallo liebe Piraten aus dem Süden,
>
> ich bin mir nicht sicher, ob jemand von Euch den Newsletter der Bundeszentrale
> für politische Bildung abonniert. Daher diese Weiterleitung:
>
> "Im Dezember 2010 ist es wieder soweit. Dann starten die Workshops für den
> Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Du
> willst als Redaktionsmitglied mit dabei sein? Dann bewirb Dich jetzt!
> http://www.wahlomat.de/bewerbung"
>
> Wenn das bereits bekannt ist, nichts für ungut. Wenn nicht, wäre es doch
> schön, wenn es eine piratige Fragestellung gibt. Ich wünsche Euch weiterhin
> viel Erfolg!


Zurück zu „Verwaltung und Organisation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron