Großes LAN-übergreifendes Turnier

Aus VDVC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Große LAN-übergreifende Turnier (GLUT) ist ein geplantes Offline-Turnier, das sich über mehrere LAN-Partys erstrecken soll. Primäre Ziele sind die Förderung der Zusammenarbeit der LAN-Veranstalter untereinander und eine größere Identifikation von Nicht-Spielern mit den Teilnehmern. Eine Besonderheit des GLUT ist, dass alle Teilnehmer für ihre Wohnorte (bzw. den Sitz ihres Vereins) antreten und nicht nur unter dem Namen ihres Clans.