Satzung

Aus VDVC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktuell gültige Satzung

Die aktuelle Satzung als PDF herunterladen: Datei:Satzung.pdf


Vergangene und geplante Anpassungen

Die Satzung kann durch die Mitgliederversammlung geändert werden, wenn der Vorschlag Teil der Einladung zur Mitgliederversammlung ist. Außerdem muss jedem Mitglied die Möglichkeit gegeben werden, auch ohne Anwesenheit vor Ort abzustimmen. Die bisherigen inhaltlichen Anpassungen sind (beginnend mit der neuesten) im Folgende aufgelistet:

Mitgliederversammlung vom 16. März 2014

  • Schaffung der Möglichkeit, reine Online-Mitgliederversammlungen abzuhalten (§ 6)
  • Stärkung der Handlungsfähigkeit des Vorstands (kommissarische Amtsführung bis Nachfolger feststeht; Stellvertreter für jedes Vorstandsamt; § 13)
  • Möglichkeit, Aufsichtsratsmitglieder mit dem Vorsitz des Schlichtungsausschusses zu beauftragen (§ 14)
  • Möglichkeit, Aufsichtsratsmitglieder mit der Finanzprüfung zu beauftragen (§ 15, bei 65% Zustimmung an 2/3-Mehrheit gescheitert)

Mitgliederversammlung vom 06. Oktober 2012

  • Wahl des Vorstandes durch Mitgliederversammlung (§§ 9, 10, 11, 12, 13)
  • Vereinfachung der Wahl des Aufsichtsrates (§ 12)
  • Onlineteilnahme an Mitgliederversammlung (§§ 6, 11, 16, 18)

Mitgliederversammlung vom 27. November 2010

  • Selbstverständnis als Verbraucherverband klarer im Vereinszweck formuliert (§ 3)