WamS: Der ungerechte Kreuzzug gegen die Videospiele

Ich habe mich schon mehrmals darüber beklagt, dass die Printmedien die Diffamierung von Videospielen wenig thematisieren:

“Man fühle sich weder angehalten auf falsche Berichterstattung hinzuweisen noch über sie zu berichten.”


Wie es aussieht kann man diesen Vorwurf nicht mehr gelten lassen. Nachdem bereits die FAZ dem Video “Killerspiele in ARD, ZDF und WDR” einige Zeilen gewidmet hat, druckte nun auch die Welt am Sonntag in der Ausgabe vom 13.01.2008 einen ganzseitigen Artikel zu der Thematik ab. Unter dem Titel “Der ungerechte Kreuzzug gegen die Videospiele” wird das Thema auch mal von der Seite beleuchtet, die bisher etwas zu kurz kam.

Links:

Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.