Ego-Shooter rettet Leben

(AA-Forum) Ein Mann aus North Carolina konnte Opfern eines Verkehrsunfalls mit Fähigkeiten, die er in dem Videospiel America’s Army erlernt hatte, Erste Hilfe leisten.
Um die Blutungen eines Verletzten zu stillen, griff er auf das Wissen zurück, dass er sich in dem zweiten Trainingsabschnitt für die Sanitäter-Klasse in America’s Army angeeignet hat. “Ich besaß davor keinerlei medizinische Ausbildung und kann aufrichtig sagen, dass ich aufgrund des Trainings und der Darstellungen in America’s Army in der Lage war, den verletzten Männern zu helfen und sie möglicherweise zu retten”, sagte Galvanek.
Fünf Minuten später traf ein medizinisch geschulter Soldat der Army ein. Er brauchte keine weiteren Maßnahmen vorzunehmen, da Galvanek bereits alles erforderliche getan hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.