Programmhinweis

(ZDF) Am Sonntag den 03.08.2008 werden im Rahmen des Themenabends „Generation Game“ folgende Sendungen ausgestrahlt:

22.00 – Themenabend: Generation Game: 37°

22.25 – Themenabend: Generation Game: 37 Grad plus – Die Diskussion 

22.55 – Themenabend: Generation Game: neues spezial: Simulierte Welten

23.25 – Themenabend: Generation Game: neues spezial: 2nd life

23.55 – Themenabend: Generation Game: neues spezial: Von Magiern & Kriegern – Das zweite Ich

(Bis auf 37° soll es Es soll sich um Wiederholungen handeln.)

5 Gedanken zu “Programmhinweis

  1. Mit der Mediensucht ist wieder so eine Sache.
    Klar gibt es sicher FÄlle bei denen es wirklich Sucht ist.
    Aber in dne meisten Fällen wird es schlichtweg daran liegen das es nicht genügend Angebote gibt die man sonst in der Freizeit machen könnte.
    Jugendclubs, SPortvereine etc. pp. bekommen immer weniger zuwendung durch die Gemeinden und dem Bund.

    Und kein Jugendlicher will 3 Stundne unterwegs sein nur damit er zum Fußball-Training kommt oder zur Bandprobe oder Tranztraining, Karate was auch immer.

    Und oft sind auch die Eltern schuld. 80% aller Jungfamilien nutzen den Fernseher als billigen Babysitter-Ersatz

  2. Was ich noch vergessen habe. Warum immer nur Jugendliche?

    Es gibt unter garantie auch Erwachsene die Mediensüchtig sind.

    Es gibt auch Erwachsene Amokläufer, die Film und Fernsehen als Vorlage für ihre Taten nahmen. Aber darüber hört und liest man NIE etwas.

  3. Es gibt sogar mehr erwachsene Amokläufer als Jugendliche die durchdrehen doch die Medien bericheten in dieser Hinsicht eher einseitig. Dahinter steht wohl die Angst der Älteren, dass die Jugend verroht. Bisher haben aber alle Generationen das Verhalten der jüngeren Generationen verurteilt. Schon Aristoteles beklagte sich in der Antike über den Sittenverfall und die Unhöflichkeit der Jugend. Selbst ich ertappe mich manchmal dabei wie ich über jüngere Generationen den Kopf schüttle und meine zu meiner Zeit sei das alles noch nicht so gewesen. Dabei bin ich erst 21.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.