Jugendschutz funktioniert

Und zwar besser als erwartet. Weil man eine Indizierung fürchtet werden die Videospiele „Gears of War 2“, „House of the Dead Overkill“, „Mad World“ sowie „Golden Axe: Beast Rider“ in Deutschland nicht veröffentlicht. Auch bei dem Spiel „Dead Space“ könnte es knapp werden. Eigentlich soll die Indizierung ein Instrument des Jugendschutzes sein, offensichtlich wirkt sie aber faktisch wie ein Verbot – ein nicht ungewollter Nebeneffekt.

3 Gedanken zu “Jugendschutz funktioniert

  1. Sag das mal irgendwelchen fehlgeleiteten CSU-Führern (natürlich(!!) nur im Sinne von Führungsperson gemeint ;) ), die die einzig wahre Wahrheit kennen und natürlich noch weitere Verbote brauchen…

  2. Das gilt zumindest für die Deutschen Versionen der Spiele… dafür werden aber die Originalversionen viel besser Verkauft werden. Also haben die Entwickler gemerkt, dass man nicht unbedingt auf Lokalisierung setzen muss, da es nur Ärger bringt, und trotzdem gute Verkaufszahlen bringen wird.

    Und wenn nicht die Originalversonen gekauft werden folgt einfach eine Steigerung der Schwarzkopien im Netz…

    Die Indizierung sollte man abschaffen dafür endlich mal die Medienkompetzenz der Eltern fördern und die Verkäufer dementsprechend anweisen nur ab 18 Spiele auch nur an Leute die über 18 jahre alt sind zu verkaufen… Denn in der heutigen zeit kann jeder sich über Spiele dank Internet informieren und auf den einschlägigen Videoseiten auch ansehen… Indizierung ist ein veraltetes System das nach China oder ins 3te Reich passt als zu einer Demokratie.

    Und der Vorschlag mancher Politiker wie China internetseiten zu sperren ist mehr als Fragwürdig für einen Demokratischen Politiker solche Leute solle man Sofort ohne weitere Ansprüche sämtlicher Ämter entheben. Eben so sollte man diese Personen nie wieder an der Politik beteiligen lassen.
    Ich bin mal Böse und sage mal Indizierung ist nur ein besseres Wort für Bücher verbrennen… Als ein Instrument des Jugendschutzes kann man es nicht zählen es ist so wie es gehandhabt wird ein Instrument des Erwachsenenschutzes und sowas nennt sich ZENSUR und verstößt gegen das Grundgesetz!

    Solche Parteien sollte man einfach nicht wählen ok viele die es betrift sind noch nicht wahlberechtigt aber man sollte es sich merken und irgendwann als Erstwähler mal eine andere Partei wählen. Anmerkung: Mein Name ist The_Real_Black aber ich wähle Grün, nicht nur aus der Umweltschutzsicht sondern auch da die Grünen mit mehr Hirn vorgehen…
    Ich sag mal so wenn Entwickler ein Spiel beschneiden damit es ab 16 in den Läden steht ok das ist ihre Sache, aber wenn ihnen „Vorgeschieben“ wird „beschneidet es oder Index!“ dann sind das keine demokratischen mittel…

    Happy Coding an alle Killerspielprogrammierer!

    Und geht Wählen, Jede Stimme zählt in der Demokratie, ihr seid alle wichtig.

  3. Ehrlich gesagt kann ich Dead Space tatsächlich verstehen. Ich hab zwar schon FEAR gezockt, aber DS sieht echt fies aus, finde ich zumindest. Ansonsten, GoW 2? Ist doch nur ein bisschen Kettensäge, sonst nix. Nichts verstörendes, nichts beeinträchtigendes, nur ein bissl Splatter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.