Was haben diese Spiele gemeinsam?

col2

Nein, dass alle Spiele das Kennzeichen „Keine Jugendfreigabe“ tragen und nur an Erwachsene verkauft werden dürfen, ist nicht gemeint. Das sind – nach meinen Informationen – alle Videospiele, die 2007 und 2008 in Deutschland nur geschnitten erschienen sind.

22 Gedanken zu “Was haben diese Spiele gemeinsam?

  1. Sind echt so wenige? Ich dachte bei denn Wellen die einige Spieler schlagen das wären mindestens 100.
    Auch wenn ich weiß was das schneiden bringen soll da es ja eh nur Erwachsene (offiziell) sehen können.

  2. @Aquaman

    Das ist nur für die Jahre 2007/2008. 18 weitere Spiele sind in diesen Jahren gar nicht erst erschienen, auch nicht geschnitten. 2008 waren 24 Spiele „ab 18“ ungeschnitten und 17 geschnitten. Seit 2003 sind es nach meiner Rechnung ca. 81 geschnittene „ab 18“-Spiele, aber die passen nicht alle auf ein Bild^^.

  3. Zur Vervollständigung

    – Saints Row 2
    – Haze
    – Ninja Gaiden Sigma
    – Call of Duty 4
    – Call of Juarez
    – F.E.A.R. Files (Addon)
    – Timeshift
    – No More Heroes
    – Resident Evil 4 (Wii Edition)

  4. Das schlimme ist das die Spiele The Darkness,Fear,Half Life Orange Box und Timeshift
    sehr Stark gekürtzt sind und im vergleich zu den uncut Versionen fast schon unerträglich
    sind.Ich warne euch die genannten Spiele zu Kaufen ihr werdet es bereuen(ich hab sie nämlich..Pfui..).Bioshock ist dagegen noch sehr gut weggekommen wie auch Call of duty 4.
    Seit diesen Fehlkäufen kaufe ich so gut wie nichts mehr in der Dt Version.Widerspricht sich aber auch alles in den kürzungen ich finde z.b Cod 4 Brutaler als Half Life 2.Ich kann mir auch garnicht vorstellen wie dann ein Gta 4 in deutschland uncut
    erhältlich sein kann(obwohl ich mich darüber freue).

  5. @Sonic: ich Muss dir zustimmen, ich habe mir FEAR aus Unwissenheit (Schande über mein Haupt) Am Releastag in DE gekauft und nach ner Stunde Spielen weiter Verkauft, CoD 4 habe ich mir auch hier gekauft obwohl ich von den Schnitten wusste, bei diesem Spiel wurde das Tatsächlich sehr gut gemacht so das jemand der nicht weiß das dieses Spiel cut ist vermutlich auch garnichts davon mitbekommt.

    Zum Eigentlichen Thema: Es ist wirklich sehr schade wieviele Spiele einem hier gekürzt vorgesezt werden, wenn man dann noch bedenkt das die meisten dieser Spiele nicht annähernd so Brutal sind wie GTA 4 oder Dead Space fragt man sich schon was das soll, klar, bei Dead Space werden keine Menschen getötet, aber Das Menschen Töten wurde soweit ich weiß aus keinem der oben gezeigten Spiele entfernt… an dieser stelle kommt meine Frage nach dem Sinn: Sinn ?

  6. @pEaNiZ
    noch schlimmer ist die (bereits genannte) Tatsache, dass ide gekürzten Spiele sowieso nur für Erwachsene erhärtlich sind, die cuts haben also absolut garnichts mehr mit Jugendschutz, sondern mit echter Zensur zu tun.
    Wahrscheinlich müssen die Spiele geschnitten werden, damit sie nicht indiziert oder verboten werden, ersteres ist ohnehin eine der blödsten Maßnahmen überhaupt.

  7. Ich habe mich gestern furchtbar geärgert als ich nach dem Kauf in einer PEGI-18 Von „Brothers in Arms – Hell’s Highway“ die um praktisch sämtliche Folgen von Gewalteinwirkungen gesäuberte USK-18-Version vorfand. Hätte das nicht für möglich gehalten

  8. @Mystical13:
    Stimmt Schnitte für „ab 18“ nennt sich Zensur! Indizierung ist als Jugendschutz unbrauchbar und selbst die Beschlagnahme ist sinnlos, denn egal wie viel man verbieten würde im Netz findet man jedes Spiel, entweder über Import oder gleich schwarze Kanäle…

    Komisch ist auch, dass es für viele der oben gezeigten Spiele sogenannte Uncut Patche gibt… Woran kann das nur liegen? Und manchmal gibt es sogar MORE GORE Mods…
    Ende vom Lied: Egal was geschnitten wird, es wird entweder Uncut gepatcht oder zumindest Schnittberichte bekopmmt mal wieder eine neue Seite…

    Happy Coding.

  9. @Pyri
    vielleicht gibts ja für Brothers in Arms auch nen Uncut-Patch.
    Das Game is aber stark gecuttet, in der Uncut fliegen Körperteile, und wenn du nen besonders geilen Kill gelandet hast, dann wird dir das Abreißen der Körpertiele auch nochmal in SlowMotion gezeigt.
    Das finde ich ok, das zu cutten.

  10. Hour of Victory ist aber unzensiert erschienen:
    „In keiner Version (auch nicht in der US) gibt es verfassungsfeindliche Symbolik, obwohl die weißen Flecken auf den Propaganda-Plakaten dies vermuten lassen.
    Auch gibt es in keiner Version Bluteffekte im Kampf oder Ragdoll bei Leichen. Ebenso sind das Verschwinden der leblosen Körper nach einiger Zeit und die
    Todesschreie in allen Versionen identisch.
    Quelle: OGDB.de
    ;)

  11. Mystical13 du kannst doch nicht nach deinem eigenen Geschmack beurteilen, ob eine Zensur durch den Schnitt gerechtfertigt ist oder nicht, denn immerhin geht es hier nicht nur um dich alleine.
    Dir mag es nicht gefallen, aber andere haben ihre Freunde an diesen Spielen mit Splatter Effekten und sie werden durch den Konsum davon auch nicht zu schlechteren Menschen.

  12. Wie sieht es eigentlich mit der deutschen Version von „Killzone 2“ aus? Habe von meinem Importeur gehört das diese uncut sein soll.
    Ich selber habe die englische Version (pegi 18+) und mir sind da ein paar Sachen aufgefallen bei denen es mich wundern würde wenn die auch so in der deutschen Version drin sind.
    (z.B. die Auswirkung von Pumpgun und schwereren Kalibern auf die Köpfe der Spielfiguren oder die Ragdoll-Engine)

    Bin mir nicht ganz sicher ob das hier der richtige Ort ist diese Frage zu stellen, aber vielleicht weis ja jemand ob diesbezüglich demnächst was auf Schnittberichte.com kommt?

  13. @Swars Liste:
    No More Heroes sollte man imo nicht mitzaehlen, da ausschliesslich die US-Version „ungeschnitten“ ist. Japan und komplett Europe haben die NoBlood-Version

  14. @Widar
    Sehe ich auch so. Weiß gar nicht, ob man da überhaupt von Zensur sprechen kann – eher von zwei völlig unterschiedlichen Ästhetiken, in dem konkreten Fall von „No More Heroes“. Allerdings verstand ich auch nie ganz weshalb das in Japan anders als in den USA Sein musste, wenn ich an ein „Onechanbara“ denke… Möglicherweise gibt es in Japan aber auch einen entsprechenden Unterschied zwischen Zombie und Nicht-Zombie, also genau umgekehrt zu Deutschland

  15. Diese Fotomontage ist sehr schön, aber ein Fehler ist enthalten. „Command & Conquer 3: Kanes Rache“ ist in Deutschland zwar geschnitten erschienen, aber nur die 16er Version. Es gibt in Deutschland zwei Versionen völlig frei zu kaufen. Die 16er Version ist tatsächlich geschnitten (Atombombe = Aurorabombe; Fanatiker legen Sprengsätze, anstatt sich selbst zu sprengen), aber die 18er Version ist ungeschnitten (Wie an dem Schriftzug „Originalversion“ auf dem Cover zu erkennen ist).

    mfG, Johnny2203

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.