43 Gedanken zu “Demo in Berlin geplant

  1. Ich meine, wenn man schon alle auf einen Streich erwischen kann – warum sollte der Staat sich diese Gelegenheit entgehen lassen^^.

  2. Super Sache!

    Würde ich in der Nähe von Berlin wohnen wäre ich sofort dabei! Hoffentlich finden sich eine Menge Leute ein.

  3. Weiß jemand ob in Hannover Leute kommen?
    Wenn ja wäre ich dabei (eigentlich wäre ich auf jedenfall dabei, aber da ich gut eine dreiviertelstunde bis nach Hannover rein fahren muss, danach die gleiche Strecke wieder raus ist das schon Zeitverschwendung für einen Schüler, der auch das JuniorStudium macht ;). Nicht zu vergessen die Verspätungen und Wartezeiten der Busse… ).

    Frohes Zocken.

  4. @Gerrit: du musst ja nicht in berlin wohnen um mit zu machen, steht ja, du kannst es auch bei dir zuhaus machen (trommel halt ein paar leute zusammen).

  5. Ich werde auf jedenfall hingehen, irgendwie muss man ja die Öffentlichkeit aufwecken, aus ihrem Bild-Glauben.

    @Soldat-Hans: SEK eher nicht, wir haben Hundertschaften, mit Quarzhandschuhen, die werden dafür dann wohl eingesetzt.

    MfG Cooper

  6. Hmm… vor dem Rathaus in meiner Stadt komme ich mir dann wohl etwas einsam vor.
    Ich denke mal ich muß mindestens bis Dresden fahren.

    Jetzt sollten wir dafür sorgen das es überall bekannt wird.
    Ich würde das als Flyer gern an der Hochschule hier auslegen, weiß aber nicht so genau ob man das ohne weiteres darf.
    Aber in StudiVZ und div. Foren werde ich’s jetzt mal posten.

  7. Mist, eben selber den Link geklickt und geseten, dass die Aktion zum Washingtonplatz verlegt wurde. Vorm Reichstag darf nicht, weil die da gerad den neuen Bundespräsidenten wählen.

    Und das Grundgesetz würde dabei wohl stören :D.

  8. Wie siehts in Nord BaWü aus?
    Karlsruhe,Pforzheim, oder Sttuttgart („Spießerstadt“, wer das Lied kennt. Dafür würd ich aber hingehen :D)

    Gruß
    Aginor

  9. ausgerechnet am 30. wo ich auf einer silberhochzeit eingeladen bin.
    wäre diese dumme party nicht, würde ich sogar 9 stunden mit der bahn nach berlin fahren.

  10. Ich versteh nicht ganz was da gemacht werden soll.. „freeze-aktion“.. was ist damit gemeint? so eine art flashmob? und worum gehts jetzt genau? schnellschüsse der politiker im allgemeinen oder paintball?

  11. Also hier ist auf jeden Fall schon mal ein weiterer Leipziger, bin absolut dabei wenn wir ne menge zusammenbekommen. Endlich wird was getan!

  12. Mist! *In einem kleinen Dörfchen zu einer kleinen Kleisstadt gehör*

    Na , da wüsche ich noch viel Spaß, bringt Fotos mit ;D !

  13. Mit ist es ein wenig peinlich, wenn ich alleine vorm Rathaus meiner Stadt stehe…
    Aber da werden mich nicht mal Leute sehen…

    Ist schon blöd wenn man in einer anhäfung von Bauernhöfen wohnt und das noch Stadt nennt…
    Ich hoffe es machen viele mit!

    Happy Coding…

  14. @Aginor:
    Wär wirklich nett, wenn was separat für (Nord-)BaWü geplant würde, der Weg nach Berlin ist doch etwas weit (und teuer). Dank Bahn spielt der genaue Ort in BaWü ja keine soo große Rolle.

    Allgemein wirklich etwas spontan, das macht die Organisation nicht einfach. Eine Webseite, von der aus das ganze zB nach Bundesland organisiert würde, wäre da extrem hilfreich. Besser 16 kleinere Demos in den Landeshauptstädten als eine größere in Berlin, bei der nur ein Teil der Interessierten mitmachen würde.
    Aber defintiv besser als nur mitanzusehen, wie hier die lange Vorbereitungsphase der Politik und Medien nach Winnenden Früchte trägt und und der Staat als Moralinstanz Bürgerrechte ohne ausreichende Begründung einschränkt.

  15. Ich würde ja Pforzheim vorschlagen, aber ich habe wirklich keine Zeit, da was zu organisieren.
    Wäre aber selbstverständlich dabei, wenn da was läuft. Zur Not auch in Stuttgart (Landeshauptstadt), aber hätte eben Pforzheim vorgeschlagen, weil es in der Mitte zwischen KA und ST liegt, da könnten aus beiden Städten schnell Leute dazukommen.

    Jemand aus Stuttgart und jemand aus Karlsruhe könnten ja mal auf Community-Sites der Städte Werbung machen, ich hab das auf der Seite einer Pforzheim-Community schon getan.

    Gruß
    Aginor

  16. „Wir sind Deutschland“ als Slogan zu nehmen halte ich für unglücklich. Erinnert mich zu sehr an die ähnlichklingende INSM-Kampgane. Und dass das nur hohle Phrasen waren wissen ja so ziemlich alle..

  17. Hallo LEUTE
    Ich freue mich dass Ihr helfen wollt, jedoch nehmt die neuen Infos auf http://www.hatzak.de bitte zur Kenntniss … leider müsst ihr in eurer Stadt eine Demo selbst anmelden , da die veranstalter das natürlich nicht auf IHre kappe nehmen können. die eigentliche demo findet in berlin stadt :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.