33 Gedanken zu “LiveStream zur Einführung der Internetzensur

  1. FDP rulez.. sry aber die sind GEGEN die Zenzur.:)
    im Herbst wähle ich aufjdenfall die FDP.

    hoffentlich gehts gut aus

    toi toi toi

  2. Bin sehr zufrieden damit, wie intensiv diese Diskussion geführt wird.
    Man bekommt doch wieder ein wages Erleichterungsgefühl, dass diese Sache nicht einseitig besprochen wird, und allen Beteiligten die heikle Situation klar zu sein scheint.
    Es muss dann aber auch einen Hammerschlag der Empörung geben, wenn auch nur der Hauch einer Ausdehnung des Gesetzes angedacht wird.

  3. @Rey Alp

    habe ich auch schon oft gehört, aber uach oft, dass dies nicht mehr so ist. und da ich mich erst seit ca 6 monaten für politik kann ich dazu mehr nicht sagen, außer dass, was ich jetzt mitbekomme:>

  4. @ Rey Alp und next1337
    irgendwie habt ihr beide Recht:
    klar strebt die FDP ein Bündnis mit der CDU an, aber die FDP ist ganz klar GEGEN Verbote sowohl Spiele als auch Internetsperren. Eigentlich ist die jetzige Situation wesentlich gefährlicher, weil es keine Opposition gibt. Angenommen Union und FDP stellen die nächste Regierung, dann steht die Union allein mit ihren Verbotsforderungen da, da sich die Opposition sowieso weigert um die politische Arbeit der Regierung zu erschweren. Jetzt bekommen die Verbotsforderer noch Stimmen aus der SPD.

    Also ich kann eigentlich next1337 zustimmen mein Kreuz geht wahrscheinlich auch zur FDP

  5. Nunja, die Linke und Grünen sind dagegen… Nice…

    Aber nicht die mehrheit.. ich hasse diese Regierung.

    Die Linke und Grünen haben die besten Argumente, die ich je gehört habe.

  6. @Markus

    Ich kann es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren eine Partei zu wählen, die der CDU zur Regierung (-sbeteiligung) verhilft.

  7. Hm…Tauss wollte man nicht zuhören. *kopf.schüttel*
    Nungut…weiß wer bis wann sie “beraten”, bis sie das Zensurgesetz als “OK” abstempeln?

  8. Mir fehlt für den Stream leider ein Plugin…ist die Diskussion noch im Gange? Wenn nicht, was hat sich ergeben? Wenn ja, lohnt es sich (noch) das Plugin zu laden?

  9. @Rey Alp
    also ob man das mit sich vereinbaren kann liegt ja wohl an der politischen Grundeinstellung. Ich kann es beispielsweise nicht mit mir vereinbaren SPD, Grüne oder gar Die Linke zu wählen.

  10. Jetzt war ich vielleicht doch zu schnell. Was wurde jetzt von der Großen Koalition mit 389 Stimmen verabschiedet? Das Gesetz oder ein anderer Antrag, der von den dauernden Stream-Aussetzern verschluckt wurde?

  11. Die SPD hat sich heute unwählbar gemacht.
    Nicht das ich die schon mal gewählt hätte, aber nun habe ich einen verdammt guten Grund ihnen auch in Zukunft meine Stimme zu verwehren.

    Und natürlich ganz toll das die von der Leyen sich heute nicht in den Bundestag getraut hat.

  12. Dann ist es also vollbracht? Ok, dann werde ich jetzt SOFORT aus Prinzip meinen DNS-Server auf Zensurfrei umstellen. Und wieder ist Deutschland ein Stückchen sicherer geworden. Ich bin leicht erregt, deshalb schreibe ich jetzt nichtsmehr…

  13. Habt ihr mal gezählt wieviele nur da sind? Das sind keine 20 Leute und das kann doch nicht sein, wofür bezahlen wir Steuerzahler diese Leute eigentlich, kann man das absichtliche Fernbleiben der Sitzungen nicht unter Strafe stellen?

  14. hmm.. vlt. hat jemand ja das Auto von der Zensursula angezündet und desswegen ist sie nicht gekommen *fg* erlaubt wär es ja, oder? (Art. 20 abs. 4 – Widerstandsrecht)

  15. @Doktor Trask: Die Hauparbeit wird nicht im großen Plenum volzogen, sondern in den Ausschüssen. Da die große Koalition eh eine grpße Mehrheit hat müssen nicht alle Abgeordnetten anwesend sein, das ist normal. Nur wenn die Opposition eine Kampfabastimmung ansagt und es wirklich auf jede Stimme ankommt, sind fast alle da. So ist es zumindest mir bekannt.

  16. Ich habs mir nun auch angesehen, offensichtlich haben die früher schon abgestimmt oder die haben die Fraktionen gezählt. Anders kann ich mir das auch nicht erklären.

  17. allein der untertitel “Bekämpfung der Kinderpornografie” zeigt, dass wir es mit Leuten zutun haben, die stur an der Illusion, sie würden irgendwas nützliches tun, festhalten.

    Habe neulich ein bearbeitetes Bild von einer Internetsperre gesehen, es wurde der Button “Drücken sie hier, wenn sie die Seite dennoch besuchen wollen” eingefügt.
    Damit könnte ich leben^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.