gamescom: Tag 2 – Der Kongress

Heute fand der gamescom congress 2010 statt. Dort konnten sich Medienvertreter, Forscher und Developer über Games als Wirtschaftsfaktor, ihre Wirkung als Medium und interessante Studien wie die Verbindung von Games zum klassischen Brettspiel austauschen.

In den Pausen zwischen den Vorträgen führte der VDVC interessierte Konferenzgäste über die Messe. In Gruppen von bis zu acht Personen zeigten und erklärten wir den Besuchern alles, was aus Gamersicht essenziell zu wissen ist. Vom Kongresszentrum führte unser Weg direkt in Halle 8, dort befinden sich unter anderem die Präsenzen der USK und der BPjM und der KJM. Außerdem liegt hier das Jugendforum NRW, in dem sich viele Initiativen rund um Medien zum Thema Elternkompetenz, wie oder das Institut Spielraum präsentieren durften. Dazu gehört auch der bekannte Kölner Clan n!faculty, der hier zusammen mit den GameParents für mehr Erwachsenenbildung im Gamesbereich wirbt.

Die Faszination Gaming erlebten die Teilnehmer dann ungebremst in den restlichen Hallen der Entertainment-Area. Hier konnten die Stände der Publisher und Entwickler in Augenschein genommen werden, genauso wie die Finals der Europameisterschaft 2010.

3 Gedanken zu “gamescom: Tag 2 – Der Kongress

  1. Pingback: VDVC  | gamescom: Tag 4 – play2gether

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.