Newsschwemme #27

    golem, warnt vor dem “Wiederaufleben der Diskussion um die Zusammenhänge von Medien und Gewalt”
    heise, Keine Studie über männliche Gamer, da sie nicht “”unbelastet” genug gewesen wären”.
    standard.at, Künstler möchte an in Games ausgeblendeten “Horror und Schrecken” erinnern.
    phoenix, 60 Minuten Video über “GamesCom 2013”.
    getdigital, Erfahrungsbericht über den Phoenixdreh und die Reaktion.
    Handelsblatt, Jörg Müller-Lietzkow sieht die Zukunft deutscher Spieleentwickler bei Lehrmaterialien.
    gamasutra, Leigh Alexander: “We need to be part of the counterculture”.
    welt, deutsche Spieler dürfen nicht das “Nazi regime”, sondern nur das “Regime” bekämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.