LKA-Bayern: Auch „Ego-Shooter“-Nutzung könnte Tatmotivation sein

Anhaltspunkte dafür, dass es für die Tatmotivation unter anderem „von maßgeblicher Bedeutung war“, dass der Täter „Ego-Shooter Spiele [spielte]“ (LKA Bayern).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.