Quandt: Empirische Grundlage für die Online-Spielsucht dürftig

Quandt zur geplanten Einführung von „Internet Gaming Disorder“ (IGD) als eigenständiges Krankheitsbild: Empirische Grundlage ist dürftig (golem.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.