Verbraucherschutznews

User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Verbraucherschutznews

Post by Patrik »

Sony muss PS3-Käufer entschädigen, die vom nachträglich entfernten Linux-Support der Konsole betroffen waren:
http://arstechnica.com/tech-policy/2016 ... from-sony/
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Verbraucherschutznews

Post by Patrik »

User avatar
marcymarc
VDVC-Team
Posts: 656
Joined: Fri 13. Sep 2013, 11:16
Prename: Marc
Location: Hannover

Re: Links zur Presse (Stigma) Vol. 5

Post by marcymarc »

Geschäfte nutzen Köder in pokémon GO um Kunden anzulocken http://www.cnbc.com/2016/07/12/gotta-ca ... rants.html

Niantic hat bestätigt, dass Geschäfte bald Verträge eingehen können, wobei sie besondere Pokémon und Extras in Shops vorhalten können, um Kunden zu locken. McDonalds wird wohl den Anfang machen.
Rigolax
Posts: 258
Joined: Thu 28. Apr 2016, 16:59

Re: Verbraucherschutznews

Post by Rigolax »

Ziemlich Off Topic.

EA sperrt alle Nutzer aus Myanmar von Origin aus; sie können also ihre gekauften Produkte ab jetzt auch nicht mehr nutzen. EA selbst begründet die Sperre mit US-Gesetzen. Gab's etwas Vergleichbares schon mal in dem Ausmaß? Mal gucken, in welchem Umfang die Medien das berichten, auf Reddit ist der Thread ziemlich eingeschlagen.

https://www.reddit.com/r/gaming/comment ... an_entire/
User avatar
Pyri
Posts: 1010
Joined: Mon 3. Aug 2009, 18:06
Prename: Jürgen
Surname: Mayer
Location: Steiermark, Österreich
Contact:

Re: Verbraucherschutznews

Post by Pyri »

Rigolax wrote:(...) Gab's etwas Vergleichbares schon mal in dem Ausmaß?
Electronic Arts ist nunmal ein US-Konzern und wird als solcher dortige Gesetze einhalten müssen. Diese aktuelle Empörung zeigt mir nur, dass etwa das Embargo gegen den Iran oder Kuba früher noch in technischer Steinzeit sozusagen stattfand, respektive in diesen Teilen der Welt kein Interesse an derlei Produkten bestand, oder dass diese Sanktionen keine(n) digitalen Güter (Handel) betrafen. Offenbar unterhielten Games-Firmen bislang keine Geschäftsbeziehungen in diesen Bereichen - das einzige was mich diesbezüglich zugegebenermaßen ziemlich verwundert, denn das wird (und sollte) bei Staaten wie Nordkorea ja wohl nicht anders sein.
Gamertag: Pyri80 PSN: Pyri Steam: pyri "Der, der aus Verzweiflung hinausrennt, wird nachher noch betitelt: 'den hab'n wir los jetzt'." Thomas Bernhard
User avatar
Patrik
VDVC-Team
Posts: 3562
Joined: Wed 27. May 2009, 22:40
Prename: Patrik
Surname: Schönfeldt
Location: Oldenburg
Contact:

Re: Verbraucherschutznews

Post by Patrik »

Die Empörung könnte auch davon befeuert werden, dass es eben EA ist. Der generelle Ruf des Unternehmens wird da mit rein spielen. (Persönlich finde ich den konkreten Fall nicht schlimmer als das, was sonst auch gemacht wird.)
Rigolax
Posts: 258
Joined: Thu 28. Apr 2016, 16:59

Re: Verbraucherschutznews

Post by Rigolax »

Das skurile ist ja auch, dass die US-Sanktionen für Myanmar kurz vorher aufgehoben worde waren. Ea hat die Sperre selbst übrigens aufgehoben.
Post Reply