Page 18 of 37

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Sun 27. Sep 2015, 23:54
by marcymarc
Ist der Pirate Gaming e.V. eigentlich noch aktiv? Sie haben ja ein ähnliches Ziel und waren evtl. auch interessiert.

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Mon 28. Sep 2015, 11:45
by Patrik
Die sind nicht mehr wirklich aktiv seit deren Vorsitzender in den Landtag eingezogen ist. Er folgt uns (und mir) aber auf Twitter, Informationsfluss ist also gewährleistet. (Als Beschwerdeführer werden sie nicht auftreten – allein um die Aktion nicht für Parteipolitik zu verbrennen. Da sind die Jungs echt vorbildlich: Es geht Inhalt/Ziel vor Partei.)

PS: Sgt Rumpel geht nicht ran, hab jetzt gemailt.

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Thu 1. Oct 2015, 18:09
by gordon-creAtive.com
Die Telefonnummer, die Sgt Rumpel angegeben hat, ist eine geschäftliche. Da sollte man wohl tagsüber anrufen. Siehe: http://framefloor.de/contact/

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Thu 1. Oct 2015, 21:09
by Patrik
Hatte eigentlich schon am Tag angerufen, werde es aber noch mal Vormittags versuchen.

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Sat 3. Oct 2015, 17:35
by Rey Alp
@Patrik

hattest du Erfolg bzw. dir noch eine Frist gesetzt? Ansonsten würde ich vorschlagen, dass jetzt so abzuschließen: Also erst einmal beginnend damit, dass einer die letzte reguläre Seite ausdruckt, unterschreibt und rumzuschicken beginnt. Am besten auch der, der dann am Ende den Rest ausdruckt und nach Karlsruhe bringt - würdest du das machen? Wollen wir 80/100 Gramm Papier? Igrendwie eine "Mappe" nehmen (ich muss mahl zählen, wieviel Blatt wir aktuell inklusive Anlagen haben)? Zur "Sicherheit" vielleicht auch den Bogen für die Unterschriften in dreifacher Ausfertigung versenden. Am besten A4-Umschlag (ungeknickt) mit zwei stabilen Pappen drinnen.

edit:

ich hatte jetzt gezählt (möglicherweise verzählt):

- VB Text: 67
- VB Quellen: 14
- VB Anlagen: 174

Insgesamt: 255 Seiten.

Ich glaube dafür braucht es schon einen Ordner.

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Sat 3. Oct 2015, 20:12
by Patrik
255 Seiten würden doppelseitig auf 80g/m^2 gedruckt in eine Mappe passen. Wobei ein Ordner sicherlich angemessen wäre. (Würde dazu tendieren, das in nem Copyshop zu drucken, könnte aber erst nächste Woche mit dem Rumschicken beginnen. Bin gerade wieder mal unterwegs.)

Frist: Würde es Montag ein letztes Mal versuchen und ansonsten Michi fragen, um den Aspekt Let's-Play bzw. Videospielvideo abzudecken.

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Sat 3. Oct 2015, 20:22
by Rey Alp
Ok.

Bei dem Umfang der Anlagen würde ich noch ein Verzeichnis als sinnvoll erachten. Ich habe bisher leider nicht rausbekommen, wie man auf fremde pdf's digital Seitenzahlen drucken kann. Praktisch habe ich das in solchen Fällen bisher so erledigt, dass ich "leere Seiten" mit Nummerierung ausgedruckt habe und als Druckpapier die zu nummerierenden Blätter verwendet habe. Ich meine, dass wir das hier auch so machen sollten. Ich würde dann ein Inhaltsverzeichnis dafür erstellen.

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Sat 3. Oct 2015, 20:46
by marcymarc
Soll ich Michi morgen mal anrufen?
Gibt es die aktuelle Version als odt oder PDF, bzw. ist die Version im wiki aktuell?

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Sat 3. Oct 2015, 22:40
by Rey Alp
Aktuellste ist meine ich die 13. (Da sind in der Übersicht der Anlagen noch nicht alle benannt - ich meine ja auch noch die von Vica abliefern zu müssen).

Re: Verfassungsbeschwerde gegen § 131 StGB

Posted: Sun 4. Oct 2015, 09:03
by Patrik
Michi kann ich auch anrufen. Haben ja guten Kontakt.